PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flop! Catrice Nagellack!



mandyliciouzz
17.09.2013, 10:57
Halle ihr Lieben!!

Ich habe mir (schon vor längerem) einige catrice Nagellacke gekauft!

Und Ich muss sagen ich bin sooo enttäuscht!

Die Lacke trocknen bei mir ganz schlecht und halten nicht mal EINEN Tag bzw EINMAL ausgehen durch!!
Der Auftrag ist sehr gut!
Schade weil die Farben so wunderschön sind!



FRAGE:
GEHT EUCH DAS MIT DEN LACKEN AUCH SO?

-Nina-
17.09.2013, 11:46
Mh nein, das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe ca 5 o. 6 Stück, ältere und neuere und bin sowohl mit dem Auftrag als auch mit der Haltbarkeit zufrieden. Allerdings benutze ich auch immer einen Unter- und einen Überlack.

olja
17.09.2013, 11:53
Ich bin auch sehr zufrieden mit meinen Catrice Lacken aber dass ist ja bei jedem unterschiedlich, manche finden die von Essence toll, bei mir halten sie aber nicht mal einen Tag durch.

mandyliciouzz
17.09.2013, 12:03
ich benutze auch unterlack und oberlack aber das hilft nichts:(
echt schade:(

melanie_lala
17.09.2013, 13:35
ich habe auch paar Lacke von catrice, mit denen ich nur dann Probleme habe, wenn ich einen Essie Top Coat drüber auftrage. Dann bilden sich viele Bläschen, was gar nicht schön aussieht....
Sonst verhält es sich bei mir normal, trocknet zwar sehr langsam, aber da gibt es ja Mittelchen, um das Problem zu mindern (:

BANSHEE
17.09.2013, 16:00
Hmm, kann ich nicht wirklich bestätigen. Die Catrice-Lacke halten bei mir immer ziemlich gut (außer Tipwear, aber damit hab ich ein generelles Problem) und auch der Auftrag gelingt ohne Probleme, weil der Pinsel wirklich toll ist. Welche Unter-und Überlacke benutzt du? Ich benutze die von Essence und damit klappt es immer reibungslos.

mandyliciouzz
17.09.2013, 16:12
Ich benutze auch unter und überlack von essence!

Unterlack:studio nails ultra strong nail hardener
Überlack:studio nails better than gel nails top sealer high gloss

vllt. liegt es einfach an meinen nägeln!

rosepetal
17.09.2013, 17:54
Ich habe auch keine Probleme mit den Lacken, finde aber, dass der Pinsel besser sein könnte.

fwdberlin
17.09.2013, 18:18
Ich habe auch mehrere Catrice-Lacke und bin durchaus zufrieden.

BANSHEE
17.09.2013, 18:48
Unterlack:studio nails ultra strong nail hardener



Ich benutze den essence studio nails 24/7 nail base Lack. Der Lack von dir wird, soweit ich sehen kann, gar nicht als Unterlack angepriesen. Versuch mal meinen Unterlack, vielleicht klappt's dann besser. Für den Preis kann man ruhig was ausprobieren.

Rea
17.09.2013, 19:11
Nagelhärter sind prinzipiell immer ein Unterlack - über dem Nagellack würden sie ja auch nicht viel bringen, hm? *hust*

Nani90
17.09.2013, 19:38
Hast du das denn nur bei den Catrice- Lacken oder auch noch bei anderen?
Ich bin mit denen eigentlich auch zufrieden.

gwenyfar
17.09.2013, 21:05
Also bei mir halten die Catrice-Lacken mit Unter- & Überlack locker eine Woche, manchmal sogar länger.
Und das Trocknen ist mit Sally Hansen Insta Dri auch kein Problem mehr. Als Unterlack verwende ich Insta Grip, ebenfalls von SH.
Die beiden Lacke sind zwar teuer, aber echt super & man kommt ewig damit aus.

BANSHEE
18.09.2013, 00:45
Nagelhärter sind prinzipiell immer ein Unterlack - über dem Nagellack würden sie ja auch nicht viel bringen, hm? *hust*

In dem Fall verträgt es sich vielleicht nicht? Ich hab mir nur die Produktbeschreibung angesehen und hatte nicht das Gefühl, dass es sonderlich gut geeignet ist. Bin kein Nagelprofi, also kann ich da durchaus falsch liegen.

mandyliciouzz
18.09.2013, 07:20
nein, das problem habe ich nur bei catrice nagellacken! wenn ich lacke von anderen firmen nehme benutze ich die selben unter und überlacke und da klappts bestens!

olja
18.09.2013, 08:32
Sehr komisch das Ganze aber du sagst, du hast nur einen, vielleicht ein Mangelprodukt?

mandyliciouzz
18.09.2013, 08:59
nee ich hab glaube 6 Lacke von catrice!^^

olja
18.09.2013, 09:07
Oh, na dann wird sich wohl der Lack einfach nicht mit deinen Nägeln vertragen.

Cyhlwalda
18.09.2013, 12:46
Ich hab das gleiche Problem auch, habe aber nur 2 catrice-Lacke. Die lassen sich super auftragen, sehen toll aus, aber nach spätestens einem Tag habe ich erste Tipwear. Obwohl ich nichts anders mache als bei anderen Lacken, die deutlich länger halten.

Aber ich bin jetzt schon sehr froh, dass das nicht nur mir so geht :)

sweetstawberry
18.09.2013, 13:24
Oh ja! Mir geht es ganz genau so!!!
Ich habe meinen Nagellack von einer Freundin zum B-day bekommen. Der ist grün und geht mit Naggellackentferner überhaupt nicht ab. Und dann ist mein nagel auch immer so grün wie der Naggellack!

Rea
18.09.2013, 15:41
sweetstawberry, dann mal aufhören, wild mit dem Wattepad über den Nagel zu rubbeln, sondern erst einwirken lassen (10-15 Sekunden fest auf den Nagel drücken) und dann in einem Ruck abziehen. :D Und gegen die Verfärbungen hilft Unterlack - ganz verhindern kann man sie aber schlichtweg nicht...

phyteuma
21.09.2013, 12:17
mir gehts ganz genau so!! habe 5 catrice lacke und bin, außer von einem, sehr enttäuscht! werde mir da keine mehr von holen, da sind die von p2 viel besser oder die etwas teureren von art deco.

Bookbeauty
26.09.2013, 17:02
Hm, also ich habe mit "Karl Says Très Chic" von Catrice keine Probleme - mit dem Rillenauffüller von P2 als Base und Insta Dri von Sally hält es bei mir locker eine Woche (mit leichter Abnutzung an den Spitzen natürlich).
Ich habe aber relativ kurze Nägel & Tipwear ist jetzt nicht so mein Problem.

Lilie
27.09.2013, 15:39
Ich bin mit meinen Catrice Nagellacken auch sehr zufrieden. Ich finde die Farben kräftig und strahlend, und was mir bei Nagellacken sehr wichtig ist, ist die Farbe deckend. dh dass man nicht 4-5x überlackieren muss bis man eine deckende Schicht Farbe hat.
Halten tut der Nagellack von Catrice meiner Erfahrung nach durchschnittlich lange. Also nicht kürzer aber auch nicht auffallend länger als die meisten mittelklasse Nagellacke. Aber man muss auch dazu sagen dass ich immer Überlack drüber tue, was die Haltbarkeit natürlich verlängert

Seli
28.09.2013, 10:47
Also ich finde die Catrice Lacke nicht so schlecht. Die Trockenzeit ist etwas unterschiedlich, aber immer noch okay. Und bei mir halten sie auch lange (also rund 3 Tage)...

BBarbie93
06.10.2013, 11:32
Ich finde Catrice-Lacke auch nicht besonders toll.
Klar, die Farben sind super. Deswegen hab ich überhaupt welche.

7 Stück hab ich und beinahe alle finde ich sehr schwierig im Auftrag. Beim ersten Auftragen direkt nach dem allerersten Öffnen der Flasche sind sie noch total ok, aber ab dann wirkt es so als seien sie zu dickflüssig und lassen sich nicht schön verteilen wie andere Lacke.
Und so dünn ich die einzelnen Schichten auch mache bzw es versuche (nicht leicht, wenn sie so dickflüssig-gelig sind) und so lange ich sie auch trocknen lasse bevor die nächste Schicht drauf kommt; ich bekomme IMMER Blasen in den Lack. Sowas passiert mir mit KEINER anderen Marke so extrem. Das ist mir das doch recht viele Geld pro Lack nicht wert.
Halten tun sie so gut wie alle anderen auch (etwa 3 Tage, dann wird die Tipwear unschön) aber das liegt eher an Base- und Top Coat.

Ich werd mir auch wohl keine Catricelacke mehr zulegen. Da geb ich mein Geld lieber für die wesentlich besseren und günstigeren P2s oder teurere Marken aus.

Cyhlwalda
29.10.2013, 18:23
Okay, ich muss meine frühere Antwort relativieren. Ich hatte bisher nur 2 Lacke von catrice aus der Matchpoint-LE, die ich mal aus dem Grabbelkorb mitgenommen habe. Die Haltbarkeit der beiden Lacke auf meinen Nägeln ist so mies, dass ich eigentlich keine Lacke von Catrice mehr kaufen wollte.

Und dann kam ich neulich an einem noch vollen, 50% reduzierten Aufsteller der "Eve in Bloom" vorbei, wo mir dummerweise alle Lackfarben gefallen haben. Ich hab dann auf gut Glück wieder 2 mitgenommen, und die sind einwandfrei.
Da ich die aus der Matchpoint-LE im Sommer gekauft habe, gehe ich mal davon aus, dass die irgendwann falsch/zu heiß gelagert wurden oder sowas.

Bookbeauty
29.10.2013, 19:01
Also einer meiner älteren Catrice Lacke (ca. 4 Monate alt) wird jetzt super dickflüssig und trocknet fast gar nicht mehr richtig... ich denke mal, für den Preis kann ich nichts besseres erwarten ;) naja, ab in die Tonne...

Rea
29.10.2013, 19:51
Nagellackverdünner schon probiert?

Bookbeauty
29.10.2013, 22:36
Nagellackverdünner schon probiert?

Ja, aber nach knapp einer Woche habe ich leider das selbe Problem :/ ich glaub, das ist leider die Qualität von Catrice Lacken...
Schade...
Ich muss aber sagen, dass ich Lacke sowieso nie ganz leer bekomme ;) und bei den Preisen von Catrice kann ich so einen Ausfall nach 4 Monaten gut verkraften.

Rea
30.10.2013, 16:54
Nju, ich finds immer etwas Verschwendung bzw. ist der Spaß für die Umwelt ja auch nicht besonders toll - noch dazu lese ich so oft von Lacken, die sich angeblich tierisch verändert hätten, dass ich mich frage, ob das wirklich so ist oder nicht eher ein wenig Phantasie über die guten, alten Zeiten ;) Und mit schnelltrocknendem Überlack dürften schlecht trocknende Lacke ja sowieso kein großes Problem sein - also ich hab bis jetzt noch fast jeden durchgetrocknet bekommen, und ich glaub die zwei, drei Ausfälle waren uralte Lacke von basic :D

Bookbeauty
30.10.2013, 18:35
Nju, ich finds immer etwas Verschwendung bzw. ist der Spaß für die Umwelt ja auch nicht besonders toll - noch dazu lese ich so oft von Lacken, die sich angeblich tierisch verändert hätten, dass ich mich frage, ob das wirklich so ist oder nicht eher ein wenig Phantasie über die guten, alten Zeiten ;) Und mit schnelltrocknendem Überlack dürften schlecht trocknende Lacke ja sowieso kein großes Problem sein - also ich hab bis jetzt noch fast jeden durchgetrocknet bekommen, und ich glaub die zwei, drei Ausfälle waren uralte Lacke von basic :D

Also wenn der Verdünner nicht hilft und am Ende da so komische Klumpen mitschwimmen O_O schmeiße ich das lieber weg.
Keine Ahnung warum bei mir die Lacke -meist von der "günstigen" Fraktion ;) - so schnell eintrocknen, besonders Catrice und Manhattan.
Bei L'Oreal, wo ich die Pinsel nicht so toll finde, halten die ewig, ich hab noch einen Lack (ohne Verdünner!) der seit gut 3 Jahren genauso ist wie am ersten Tag :D

Ich wünschte, es gäbe die Lacke auch alle eine Nr. kleiner ;) dann würde ich sie auch alle richtig leer bekommen.

Rea
30.10.2013, 18:54
Hmhh, ich glaube nicht, dass man Lacke leer bekommt, wenn sie kleiner sind - letztlich hat man (dank Flaschen-Design, die sind ja im Prinzip doch alle gleich) das Problem, dass man den Lack nicht mehr auf den Pinsel bekommt. Man braucht den Lack nicht nur an der Pinselspitze am ganzen Pinsel - und so krass kann man die eh nicht kippen, dass man daran noch rankommt... meiner Erfahrung nach kommt man also sowieso nie weiter als ein 3/4 und das ist schon schwer genug...

Die typisch europäischen Flaschen sind ja auch glatt halb so klein wie in den USA oder so - von daher ist Nagellack jetzt glaube ich auch kein Produkt, das wirklich für's Aufbrauchen gedacht ist, aber schade ist's auf jeden Fall, wenn man immer einen (mehr oder weniger großen) Rest wegschmeißt... :D Aber nun, rumstehen macht's wohl auch nicht besser, hm?

geti
03.11.2013, 13:39
Ich hab einige Lacke von Catrice und die unterscheiden sich in punkto haltbarkeit kaum von denen anderer Marken. Ich mag aber die neuen breiten Pinsel sehr :D da gewöhnt man sich so schnell dran, jetzt hab ich mit den schmalen von OPI immer Probleme :(

KayFly
07.01.2014, 20:00
da muss ich meine catrice lacke mal genau unter die lupe nehmen

LillB0
08.01.2014, 18:56
Also ich hab ca 25. Lacke von Catrice und ich mag die echt gerne.
Die halten bei mir (mit P2 Base+Care Coat und Lacura Überlack) immer so an die 3-4 Tage, wobei ich glaube mit einem anderen Unterlack könnten sie noch länger halten. Außerdem trocknen sie bei mir innerhalb von 10 Minuten gut genug um drüber zu stampen.

Dafür halten die (teilweise hochgelobten) Essence-Lacke bei mir keine 24 Stunden^^

olja
08.01.2014, 19:04
Hmhh, ich glaube nicht, dass man Lacke leer bekommt, wenn sie kleiner sind - letztlich hat man (dank Flaschen-Design, die sind ja im Prinzip doch alle gleich) das Problem, dass man den Lack nicht mehr auf den Pinsel bekommt. Man braucht den Lack nicht nur an der Pinselspitze am ganzen Pinsel - und so krass kann man die eh nicht kippen, dass man daran noch rankommt... meiner Erfahrung nach kommt man also sowieso nie weiter als ein 3/4 und das ist schon schwer genug...

Die typisch europäischen Flaschen sind ja auch glatt halb so klein wie in den USA oder so - von daher ist Nagellack jetzt glaube ich auch kein Produkt, das wirklich für's Aufbrauchen gedacht ist, aber schade ist's auf jeden Fall, wenn man immer einen (mehr oder weniger großen) Rest wegschmeißt... :D Aber nun, rumstehen macht's wohl auch nicht besser, hm?

Ich benutze in diesem Fall eine Pillen Verpackung, diese Plastik Dinger, ich tropfe hier nagellack rein und entnehme es daraus. So habe ich schon ein paar Lacke komplett gelehrt.

Zu den Catrice Lacken, ich mag sie sehr gerne, bei mir halten sie ca. 4 Tage.

Just.a.dream
08.01.2014, 19:05
Ich benutze in diesem Fall eine Pillen Verpackung, diese Plastik Dinger, ich tropfe hier nagellack rein und entnehme es daraus. So habe ich schon ein paar Lacke komplett gelehrt.

Zu den Catrice Lacken, ich mag sie sehr gerne, bei mir halten sie ca. 4 Tage.

Vielen Dank für den Tipp :) Ich hab ein paar Lacke hier, die fast leer sind und jetzt weiß ich endlich, wie ich auch den letzten Rest rausbekomme :) Irgendwie bin ich da nie drauf gekommen, warum auch immer^^

olja
08.01.2014, 19:27
Gerne:thumbup:

Bei mir hat es auch lange gedauert bis ich drauf kamm.

princess20
02.03.2014, 15:40
Also ich habe auch so meine Probleme mit Catrice Nagellacken. Manche halten um die vier Tage und bei manchen habe ich schon nach einem Tag Tipwear. Eigentlich ärgerlich bei solchen schönen Farben.

bambuspupser
05.03.2014, 19:41
Also ich hatte nie einen Lack von Catrice, bis vor einem Monat, als es die verbilligt aus einer vergangenen LE gab...
Und ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin! Die Farben sind super toll, es geht gut aufzutragen und meiner trocknet auch sehr schnell, da ich durch die Deckkraft nur eine Schicht brauche...
Bis jetzt hat dieser Lack auch immer um die 3-4 Tage gehalten. Ich kann ihn also nur weiter empfehlen!!! :thumbup:

meebee
08.11.2014, 23:43
Mit Catrice Lacken bin ich im Allgemeinen zufrieden, das Tipwearproblem habe ich eigentlich bei allen Lacken. Ich bin versucht eine Topcoat-Testreihe zu starten, denn ich glaube, dass da die Wurzel allen Übels liegt.

Caitlyn
12.11.2014, 11:54
ich glaube, dass ein guter basecoat genauso wichtig ist *grübel* weil wenn der lack vom nagel splittert oder sich nicht "festhalten" kann, nützt ein toller überlack nichts, wenn ihm die füsse unter sich weggezogen werden ^^

und davon abgesehen müssen die naturnägel drunter "glatt" sein. ich hab momentan an drei nägel so peelende schichten, wo eine hauchdünne schicht nagel sich abgelöst hatte (so wie bei einem starken sonnenbrand ein hauchdünnes stück haut abgezogen werden kann), so auf 1-2 mm länge etwa, und dort splittert mir der lack bereits am nächsten tag ab, weil eben die grundfläche nicht glatt ist.

ich hab mir jetzt von p2 den ridgefiller geholt und werde den drunterlackieren, bis der teil rausgewachsen ist.

evafl
14.12.2014, 22:47
Ich komme mit Catrice-Lacken eigentlich ganz gut klar... :)

julietsroom
15.12.2014, 14:49
Ich hatte bisher keine Probleme mit den Catrice Nagellacken, im Gegenteil, sie halten bei mir sogar recht gut. Nach ein paar Tagen treten zwar die üblichen Abnutzungserscheinungen ein, sprich Tipwear, aber es hält sich noch im Rahmen :)