PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviele Foundations habt ihr und warum?



Suppenhuhn
10.12.2013, 08:54
Mich würde mal interessieren, wieviele und welche Foundations bei euch im Bad stehen.... bekomme von meinem Freund regelmäßig vorgehalten wieviel ich doch schon hätte. :rolleyes:

Hab zwei Foundations von MaxFactor, einmal die Whipped Creme und die CC Colour Correcting Cream. Die CC Cream ist mir für den Winter nicht pflegend genug und die Whipped Creme teste ich gerade mal aus.
Dann hab ich noch von Maybelline das 16 h Make-Up, mit der Doppelkammer wo auf der einen Seite Tagescreme drin ist und man das erst vermischt vor dem Auftrag.
Von Clinique hab ich die Anti Blemish Solutions - mein absoluter Liebling für meine Mischhaut :thumbup::clapgirl: Allerdings auch ein wenig teuer, deshalb verwende ich die nicht alltäglich.

fwdberlin
10.12.2013, 11:44
Ich habe im Moment vier verschiedene in Gebrauch.

Die Maybelline Dream Satin Liquid finde ich von der Konsistenz her super - sehr pflegend, lässt sich gut auftragen und wirkt natürlich. Leider ist es für mich mit der Farbauswahl schwierig. Die hellste Farbe ist so rosa, dass ich aussehen würde wie Miss Piggy, die zweite ist sehr gelb. Die dritte (sand) ist schön neutral, aber für mich schon einen Tick zu dunkel. Dehalb mische ich sie mit:

Catrice BB Foundation 010, das ist die hellste Farbe. Für mich einen Tick zu hell. Die habe ich mir gekauft, weil sie LSF 30 enthält und ich das grundsätzlich begrüße. Von der Konsistenz her finde ich sie OK, aber nicht spektakulär. Sie ist m.E. lange nicht so gut wie das Vorgängerprodukt:

Catrice Ultimate Moisture. Das war meine optimale Foundation, leider wurde sie gegen Ende dieses Sommers eingestellt. Ich habe Farbe 010 "light beige", die in diesem Faqll für mich genau richtig ist. Kleiner Trost: Ich habe beim Abverkauf noch ein bisschen Vorrat eingelagert.

Und schließlich habe ich noch "Photo Finish" von Catrice. Deckt mir eigentlich zu stark, ist schlimm parfümiert und pflegt mir nicht genug. Ich bin nur zu geizig zum Wegschmeißen. Ich nehme sie manchmal, wenn ich mich stärker schminken will, oder ich mische sie mit Tagescreme. Wenn sie alle ist, werde ich sie nicht nachkaufen.

Stellamarina
10.12.2013, 11:51
Ich besitze eine Foundation und 2 BB Creams:
* Maybelline 24 h Foundation
* BB Cream Garnier hell und dunkel
Die Foundation benutze ich mehr am Wochenende und bei Anlässen, ansonsten benutze ich meistens die BB Creams, z.B. für die Arbeit. Finde ich irgendwie "gemütlicher" und pflegender :D die muss ich aber mischen, um meinen Hautton hinzubekommen und sie decken genauso gut wie eine Foundation :)

xenia.r
10.12.2013, 11:53
Ich habe insgesamt 7 foundations und zwar das mousse make up von maybelline, die whipped cream foundation von max factor, lumi magique make up von l`oreal, ein make up stick von l`oreal aber aus der professional Reihe, catrice all matt plus, beyu light reflecting foundation und eine von artdeco aus der dita van teese le.. ich liebe es neue foundations und concealer zu testen.. :D

lookslovely
10.12.2013, 14:00
Ich benutze nicht täglich Make-up, da ich eine relativ problemlose Haut habe und mit concealer und Puder ein gutes Finish für den Alltag erzielen kann. Aber trotzdem habe ich eine kleine Sammlung an make-up ;) um wegzugehen oder ähnliches benutze ich sehr gern make-up

p2 Snowkissed! perfect skin make-up stick 010 wish for snow - hbae ich direkt 2x und bin sehr zufrieden. Deckt gut ab und ist sehr leicht auf der Haut
p2 mattifying perfection mousse make up 015 perfect nude - ich liebe mousse make ups und als ich sah, dass p2 ein neues raus gebracht hat musste ich das gleich testen! (für gut befunden ;) )
p2 mousse make up waterproof 010 nude - es ist mir etwas zu fest für ein mousse. Es lässt sich daher schlecht verteilen (würde ich nicht neu kaufen und bekomme ich auch nicht wirklich leer)
essence soft touch mousse make-up 04 matt ivory - auch ein gutes mousse make-up. Lässt sich schön verblenden
Manhattan Powder Mat Make up 80 sand - ist mir etwas zu dunkel, aber das matte Finish gefällt mir
kiko Skin evolution 01 Porcelain - ist ein super Produkt, aber mir ist es für den täglichen Gebrauch zu schade ;) Nutze es lieber für besondere Anlässe
grimas cake make-up B1 - kann mit einem nassen Schwämmchen als Make-up verwendet werden. Ich nutze es aber fast nur als Puder

BB- Creams
garnier skin naturals miricale skin Perfector light - leider etwas zu dunkel für helle Haut wie meine
uma cosmetics BB Beauty Balm light - habe sie bis jetzt nur einmal verwendet und habe noch keine richtige Meinung dazu ;)
essence my skin tinted moisturizer light - habe ich auch noch keine endgültige Meinung zu

Workingwoman
10.12.2013, 17:15
Oh je - viele. Derzeit "in Arbeit":
BB Cream von SKIN79 Nr. 23, BB Cream von Etude House, Vichy Idealia BB Medium, Missha Real Signature BB Cream, Shiseido BB Medium. Diese BB Creams ersetzen die Tagespflege und haben gleichzeitig leichte bis mittlere Deckkraft und natürlich einen sehr hohen LSF was mir wichtig ist. Bin allerdings auch was älter… An Foundations derzeit Lancome Teint Miracle und Visionnare, Chanel Lift Lumiere, getestet habe ich gerade die hier schon erwähnte Whipped Cream, ist mir aber zu matt bzw. halte ich für trockene Haut für nicht geeignet (wie alle Mousse Produkte die ich bisher getestet habe).

Allen die hier die "klassischen" BB Creams (deutsche Produkte) benutzen wie Garnier, Nivea, Loreal etc. rate ich doch mal die asiatischen Kolleginnen auszuprobieren. Ich bin vor ca. 1 Jahr auf diese BB Creams umgestiegen und habe es nicht bereut. Es ist für jeden Hauttyp was dabei und man spart echt das Make-up (wenn man nicht allzu viele Irritationen hat)

cathamia
10.12.2013, 21:15
Missha Perfect Cover BB Cream (ein noch geschlossenes Backup)
Holika Holika Luminous Silk BB Cream (Rest)
Bourjois Healthy Mix Serum Foundation (Liebste von allen)
Rimmel Wake me up Foundation
Rimmel Perfect Match Foundation
Manhattan Easy Match make up
RdL Long Lasting Foundation (teste ich gerade)

Warum, weil ich gern teste und versuche die beste Foundation für mich zu finden. Diese ist derzeit die Beste und hat gute Chancen es zu bleiben.

Fluttershy
10.12.2013, 23:08
Ich habe zur Zeit zwei Foundations. :) Einige habe ich letztens bei der großen Ausmist-Aktion ja in die Tonne befördert. :D

Die eine ist von MUA, irgendwas mit Perfect Matte in fair, die ist sehr fest von der Konsistenz und lässt sich auch schwer streifenfrei einarbeiten. Das Ergebnis, nach gefühltem 80 Jahre langen Einarbeiten, gefällt mir aber gut.

Die andere ist die Catrice All Matte Plus in der hellsten Farbe. Lässt sich gut einarbeiten, kann man gut schichten für etwas mehr Deckkraft. Dass sie besonders lange mattiert, kann ich allerdings nicht sagen. :)

katiye86
11.12.2013, 11:33
Eine - wenn man das überhaupt als richtige Foundation bezeichnen kann :) Und zwar das Toleriane Mineral Puder von La Roche Posay... ist so eine Art Cream to Powder-Textur. Vertrage leider die meisten Foundations nicht. Hatte letztens seit langem mal wieder eine probiert (die Photo Finish von Catrice). Hat mir vom Auftrag gut gefallen und sah auch gut aus... meine Haut hat leider sofort mit Reizungen und Unreinheiten reagiert von denen ich noch eine Weile etwas hatte. Denke, dass ich vllt das Parfum darin nicht vertrage? Sie hatte einen schon recht starken Geruch...

Suppenhuhn
11.12.2013, 12:36
@katiye86

Die Produkte von Clinique sind allergiegetestet und 100% parfumfrei. Sind zwar ein wenig teuer die Produkte, aber das lohnt sich. Bin mit der Anti Blemish Solutions wirklich sehr zufrieden. Hatte auch schon mal auf einen Duftstoff reagiert, aber bei Clinique ist alles im grünen Bereich.

katiye86
11.12.2013, 13:41
@katiye86

Die Produkte von Clinique sind allergiegetestet und 100% parfumfrei. Sind zwar ein wenig teuer die Produkte, aber das lohnt sich. Bin mit der Anti Blemish Solutions wirklich sehr zufrieden. Hatte auch schon mal auf einen Duftstoff reagiert, aber bei Clinique ist alles im grünen Bereich.

Danke für den Tipp :-)

Jessica91
11.12.2013, 15:51
Hallöchen :) Ich hab nur eine einzige Foundation, weil ich eigentlich eine ganz schöne Haut habe und mich ohne besser fühle :)
Aber die eine sollte dann auch ne Gute sein ;) Also hab ich mir die Dior forever foundation gegönnt :) und bin auch sehr zufrieden mit ihr !!
Ich hatte mal die BB creme von Catrice, allerdings hab ich von der Pickel bekommen :(

Natrax
20.12.2013, 23:10
Ich habe 5
2 habe ich mir aus London mitgebracht. Rimmel, wake me up foundation und von Bourjois, healthy mix foundation. Beide gut.
Clinique, anti blemish..., viel zu hell.
Mac face and body, gut.
make up forever, auch so ne face and body, bin der Meining, Pickel davon bekommen zu haben (kann auch Zufall gewesen sein)

beautykosmetika
26.12.2013, 11:52
Ich habe ungefähr 16 Foundations. Ja ich weiß hört sich etwas viel an :D. Meine Haut hat sich in den letzten Monaten so sehr verändert (positiv), habe keine pickel mehr dafür aber trockene haut. Ich muss mich einfach durchprobieren. Früher ölige haut dafür brauchte ich matte make ups davon hab ich ungefähr 9. Bei trockener Haut find ich die Foundationsuche schwieriger da man bei mir die Schüppchen betont. :/

julijolie
26.12.2013, 17:49
Ich habe im Moment 2 foundations und 2 BB Cream/Tinted Moisturizer

1) Pure Foundation von H&M
Die Deckkraft ist ganz gut, jedoch ist mir die Foundation einfach zu flüssig, weswegen ich sie nur in einem Misch mit der Pure Skin BB cream von essence benutze. Die foundation an sich hat auch ein ganz schönes Finish wie ich finde :)
Nicht Ultra matt, aber auch nicht glänzend!

2) Dream Mousse Make up von Maybelline
Die Konsistenz ist einfach gut! Lässt sich gut in die Haut einarbeiten und verbindet sich gut mit der Haut. Leider ist die Farbe einfach nicht perfekt für mich:(. Ich muss schon seeeehr aufpassen, dass keine make up Ränder entstehen, aber weil sie sich sehr gut auftragen lässt, werde ich sie mir wieder kaufen! Hoffentlich in einer Farbe, die dann auch passt :)

3) anti Spot BB Cream von essence & tinted Moisturizer von essence (soweit ich weiß nicht mehr erhältlich)
Beide gefallen mir eigentlich sehr gut und sind sich auch sehr ähnlich. Trotzdem finde ich den tinted Moisturizer ein bisschen besser, da er ein matteres finish macht und eine etwas festere Konsistenz hat. Die BB cream ist aber auf jeden Fall ein guter Ersatz;)

Black-Water
29.12.2013, 22:46
Ich habe nur eine Foundation: ChriMaLuxe 04 neutral. :)
Vor gut zwei Jahren hatte ich noch zwei oder drei, die ich im Wechsel verwendet habe. Aber so richtig überzeugt habe die mich nie, weil sie teilweise auch einfach zu dunkel waren und meine Haut sie auch nicht so gut vertragen hat. Jetzt ist aber alles supi.

louisaaa
24.01.2014, 11:25
ich habe 4 foundations (p2 ultra matte, nyx stay matt but not flat, loreal paris perfect match und rival de loop long lasting)

einfach aus dem grund weil meine haut das jahr über unterschiedlich fettig ist, einen unterschiedlichen farbton hat oder ich eine bestimmte haltbarkeit für die sache die ich an den tag machen will, brauche. :)

StrangeDoll
29.01.2014, 14:45
Ich besitze die Clear&Matt Foundation von Essence, die Feel Natural Foundation von P2, die Catrice All Matt Foundation und natürlich die Photo Finish ebenfalls von Catrice. :>

Die Gründe dafür sind, dass meine Haut sehr gerne Mischmasch-Bingo mit mir spielt und ich dementsprechend verschiedene "Arten" brauche.
Die Photo Finish Foundation besitze ich in einer Nuance dunkler als alle anderen, da sie hauptsächlich für den Sommer gedacht war. :')

VFrances
06.02.2014, 10:47
Hallo,
Ich war grad im dm und hab mir 2 neue Fundations gekauft. (ich bin Pendler und habe keine Lust immer alles mit zu nehmen )
Ich hab mir von Alverde das 2in1 Color and Care Make up gekauft und das Matt Mousse Make up von catrice, in der Hoffnung, das die sich auf der Haut leicht anführen, am liebsten würde ich sie gar nicht spüren.

Hab meine zwei Fundations von Essence jetzt endlich in die Tonne geworfen. Die waren mir einfach viel zu schwer und haben für meinen Geschmack viel zu viel abgedeckt. Ich hatte dieses Clear&matt Oil free, die Farbe hat irgendwie gar nicht zu mir gepasst, war mir zu gelblich. Dann hatte ich auch von Essence dieses anti-spot moisturizing Make up, da fand ich die Farbe gut, aber das ist nicht eingezogen und wenn ich mit den Finger übers Gericht bin gab ich richtig das Make up darauf gesehen. Hat sich gefühlt wie ne Maske.

Mich würde mal eure Meinung und Erfahrung zu den vier genannten Fundations interessieren.

KosmetiMonster
11.02.2014, 20:04
Ich habe ca fünf Fondations (P2, Maybelline, MaxFactor usw)
Warum ich soviel habe, weiss ich eigentlich auch nicht wirklich.

nightfly
12.02.2014, 11:14
Ich wollte erst spontan drei sagen, aber dann ist mir aufgefallen wie viele da noch so in der Schublade liegen...
Immerhin verkaufe ich die, die ich wirklich nicht benutze oder schmeiße sie weg und hebe sie nicht einfach so auf, ist doch auch schon mal was. Allerdings bleiben dann immer noch ca. 7 Stück übrig...

Für jeden Tag: MAC Pro Longwear
Für Touch ups in der Handtasche: MAC Studio Fix Powder Foundation
Für schlechte Hauttage: Kat von D Tattoo Foundation
Wenns wasserfest sein soll: Shiseido Sun Protection Liquid Foundation oder P2 Mousse Make-up
Zum Mitnehmen: Manhattan Kompakt Creme Make-up
Für Fotos: MUFE HD Foundation

Ich glaube ich bin ein Suchtie, egal :clapgirl:

TangledRapunzel
13.02.2014, 19:14
Ich hab eine ganze Foundation >//w//<
Und ich weiß noch nicht mal, wie ich die vernünftig auftragen soll um meine Zombieaugenringe abzudecken :'D Egal was ich mache, die scheinen einfach immer durch...

FleurPower
15.02.2014, 19:54
Zählen auch BB Creams?

2 Foundations
5 BB Creams

Warum? Weil ich immer auf der Suche nach DER perfekten (und hellen) Foundation bin. Daher kaufe ich mir ständig neue.

BB Creams sammel ich :D ... Benutze sie aber auch alle abwechselnd, da alle gut sind.

Foundations:

Armani Lasting Silk UV
Dior Nude

BB Creams

Garnier f. fettige und Mischhaut
Garnier f. unreine Haut
Jade Maybelline f. unreine Haut
Biotherm Aquasource
Vichy Idealia

Bald wird noch eine geliefert und ich habe noch die BB Cream von L'Oreal auf meiner Liste :D.

Suppenhuhn
16.02.2014, 10:43
@FleurPower

Ich wusste gar nicht, dass es von Armani auch Foundations gibt :lachen: Würdest Du auch Testberichte über die Foundations von Armani bzw. Dior schreiben? Das wäre toll:thumbup: LG

Sushi
16.02.2014, 11:01
P2 Perfect Mat Foundation
P2 Illuminating Foundation ( mein neuer Liebling)
Manhattan Powder Make up
Biotherm BB Cream
Clinique Better Skin Make up

...warum man so viele verschiedene Foundations hat? Keine Ahnung :lol: vielleicht weil immer mehr auf den Markt kommt, wo die Versprechen so verführerisch sind, dass ich dann einfach nicht widerstehen kann...
Aber ich muss sagen, dass ich bis jetzt selten eine Kauf bereut habe; die Biotherm BB Cream spendet super Feuchtigkeit, ist aber bei meiner Mischhaut nur im Winter zu gebrauchen, da sonst zu reichhaltig; wovon ich aber echt überrascht war, ist die Illuminating Foundation von P2, normalerweise puder ich zum Schluss wirklich immer ab, aber bei diesem Produkt ist das Ergebnis so schön glowy, dass ich es einfach lasse ...echt toll :clapgirl:

FleurPower
16.02.2014, 17:31
@Suppenhuhn

Ja, sobald ich die Beiträge voll habe und freigeschaltet bin für Reviews, kann ich mich gerne mal an das Erstellen von Reviews zu Armani und Dior machen.

Die Nude Foundation von Dior ist wirklich toll (bis auf den blöden rötlichen Unterton). Mit der von Armani bin ich nicht 100 %ig zufrieden, aber schlecht ist sie auch nicht.

Ich bin Dauergast bei Douglas und durchforste immer nach neuen Foundations. Vor allem wenn es mal helle gibt (und Armani hat helle Nuancen im Programm), bin ich sofort dabei :).

Auf meinem Wunschzettel bei Douglas stehen jetzt noch Guerlain und Givenchy, aber da ich momentan eher zu BB Creams tendiere, weiß ich nicht, ob ich mir diese Wünsche auch noch erfüllen werde :).

tandra333
13.03.2014, 10:51
Ich besitze mittlerweile nur noch 3 und darauf bin ich stolz ;)
Früher habe ich Foundations regelrecht gehortet, aber nun habe ich reduziert.
Ich besitze eine Clinique-Foundation, für "besondere" Anlässe.
Dann besitze ich die Maybelline "Superstay"- Foundation und jetzt relativ neu die "Superstay-better skin".
Die Superstay passt mir farblich im Sommer, die Better skin-Version jetzt im Winter.

rosyred
16.03.2014, 18:38
Bei mir stehen drei Stück rum - von denen ich eine benutze :D
Einmal das 'feel natural make up' von P2, welches ich sehr gerne mag, nur leider ist es mir momentan zu dunkel.
Dann von alverde das 'natural light make up', das mag ich auch ziemlich, doch auch hier passt die Farbe nicht mehr :(
Zwischen den beiden steht meine über alles geliebte MAC Studio Sculpt Foundation, welche einfach nur ein Traum in Make Up- Form ist, sie ist wirklich wundervoll (:

Meerschweinchen
22.03.2014, 16:50
Mittlerweile habe ich 6 Stück :schämen:
Also ein Mousse make up ist fast leer, wird aufgebraucht.
Dann hab ich noch ein flüssiges alterra make up, was mir aber mittlerweile zu dunkel geworden ist und außerdem sowieso kaum deckt (ist also was für minimal verunreinigte sommerhaut), dann noch 2 weitere make ups (auch flüssig) beide von essence, die n absoluter Fehlkauf waren.
Als ich mir die 2 gekauft hatte, war mir nicht bewusst wie krass flüssiges make up nachdunkelt. :suspekt:
Es sieht dann aufgetragen Super aus und nach 5 Minuten wie ne Maske. Eins von denen wird sogar richtig rötlich -.-

Heute hab ich mir dann noch 2 gekauft, mit dem wissen um das nachdunkeln.
Hab also beim rossmann 20 Minuten am make up Regal gebraucht.
Wollte mir zum einen mein altes Mousse make up (RdL) neu holen und hab festgestellt, dass es das so nicht mehr gab.
Die Bezeichnungen sind noch die selben, aber die Farbtöne haben sich extrem verändert. Was früher beige war, ist mir heute viel zu dunkel, also musste ich 01 Farbton nehmen, der immerhin noch ähnlich zu meinem alten 02 beige war.
Dann noch ein flüssiges make up von RdL, überraschenderweise in Farbton 03!! Cashmere.
Habe mir die dick ins Gesicht geschmiert und 5 Minuten vor dem Spiegel gewartet.
Leider könnte ich dem brennenden Kunstlicht nicht entkommen und hoffe, dass es im Tageslicht noch genauso passend aussieht und ich nicht wieder 6€ in den Sand gesetzt habe.

xKatharina
23.05.2014, 17:47
Ich gehöre auch zu denen, die andauernd neue Foundation testet :D
Ich habe Rimmel London Match Perfection, Rimmel London Lasting Finish, Maybelline Jade Fit Me Make Up Stick, MaxFactor Soft Resistant Make up, Rival de Loop Long Lasting Make Up, Rival de Loop Natural Lift Make Up, Revlon Colorstay, Manhattan Easy Match Make Up, Rival de Loop Mousse Make Up und noch einige die mir nicht einfallen - Sind wohl doch mehr als ich dachte :schämen:

Cherryx33
10.06.2014, 11:28
Es ist schade, dass die Foundation von Yves Rocher nicht so bekannt sind.
Ich benutze die HELLE Farbe 01 und ich finde sie sehr sehr sehr sehr gut!
Hatte schon etliche Foundations von Chanel bis hin zu Lancome, Dior und Helena Rubinstein.
Keins davon überzeugte mich so sehr wie die von Yves Rocher!

Syphalia
05.08.2014, 23:54
EINE :)

Die MAC studio fix foundation :thumbup: benuz ich schon länger und bin froh das ich sie gut vertrage und der farbton stimmt :thumbup:
Also werd ich auch nicht mehr rumprobieren :)

Sahnedrops
07.08.2014, 20:03
Ich hab nur 2 Stück. Einmal, das hab ich schon etwas länger, das Mineral Make up von Maybelline und dann noch das Dream matte Mousse Make up von Maybelline. Letzteres ist mein absoluter Favorit :)

beautyjunkie87
14.08.2014, 12:59
Keine einzige.

Ohje, damit stehe ich wohl ziemlich alleine da. Ich mag dieses Schmierzeug (bitte steinigt mich jetzt nicht für diesen Ausdruck! :D ) einfach nicht. Gesichtscreme und Puder - fertig ;)

BANANENSCHNECKERL
15.08.2014, 10:19
Bei mir tummeln sich lediglich zwei verschiedene Foundation-Produkte in der Schminkschublade: das Synergen Cream Make-up Camel, welches im Juli in der »Schön für mich«-Box (http://bananenschneckerl.de/2014/07/16/schoen-fuer-mich-im-juli-2014/) steckte, und das Alterra Cream Make-up 01 light, das ich irgendwann mal als Schnäppchen bei ROSSMANN entdeckt habe. Letzteres ist arg gewöhnungsbedürftig und lässt sich nicht mit dem Pinsel auftragen. Kein Wunder, dass es inzwischen nicht mehr im Programm ist ...

Eine Lieblingsgrundierung habe ich im Moment nicht, sondern experimentiere seit einigen Monaten mit allen möglichen Produkten herum, stets auf der Suche nach der »perfekten« Foundation. Leider habe ich diese noch nicht gefunden.

Jul
16.08.2014, 15:56
Ich bin auf der Suche nach dem perfekten Make-Up. Momentan habe ich drei Foundations zuhause: Einmal das Catrice All Matt Plus Make-Up, dann das MAC Studio Fix Fluid und das Manhattan Endless Stay Make-Up. Ich mag alle drei gerne, am besten gefällt mir jedch das Studio Fix Fluid.

Suppenhuhn
17.08.2014, 13:41
Also ich werde mich jetzt mal dazu bekennen, dass ich ein kleiner Foundation Junkie bin :naegel kauen:

- Max Factor Soft Resistant Make Up 1 Light (wirklich hell, gut für den Herbst wenn die Blässe langsam wieder kommt)
- NYX Stay matte but not flat 01 Ivory (mattiert leider nicht wirklich, aber extrem hell und gut für den Winter)
- Manhattan endless stay make up 62 Porcelain (leider nur was für den Sommer, wenn ich viel draußen war)
- Manhattan Easy match make up 30 soft porcelain (leichte Deckkraft, für den Sommer ganz gut)
- Maybelline SuperStay better skin 20 Cameo (gute Deckkraft, vllt wird meine Haut ja wirklich besser....)
- Clinique anti blemish solutions 01 fresh alabaster (Deckkraft in Ordnung, mattiert sehr gut. Manchmal etwas zu gut...)

Habe mir erstmal einen Kaufstopp gegeben ....

Einhorn
17.08.2014, 18:05
Ich habe EINE Foundation :schämen:
Und zwei BB-Creams.
Mit der Foundation von MaxFactor komme ich super gut klar deswegen brauch ich auch gar keine andere mehr.

Schaefschaen
17.08.2014, 20:03
Zum einen wäre da meine getönte Tagescreme (Balea Young Perfect Face), dann mein P2 Mousse Make-up und mein Rival de Loop Liquid Make-up. Diese benutze ich eigentlich fast nur abends oder am Wochenende, wenn ich unterwegs bin.
Und dann noch zwei Kandidaten, die ich zwar eigentlich nie benutze, aber irgendwie doch nicht wegwerfe. Sind beide von Yves Rocher, wobei das eine zu beige und das andere zu rötlich ist für meinen Teint.

Außerdem habe ich noch mindestens 20 Pröbchen mit allen möglichen Foundations, die ich vielleicht auch mal testen sollte :D

Zanzy
06.01.2015, 11:56
Ich habe bisher noch nie Foundation benutzt. Ich brauche zur Zeit die CC Cream von Agnes B und die BB Cream von Balea auf. Danach werde ich mir aber auch eine Foundation zulegen!

Saorie
25.01.2015, 16:05
Offensichtlich bin ich komplett wahnsinnig, wenn ich mir das so durchlese. Ich habe 12, sogar fast alle in Verwendung.
Fehlkäufe sind auch dabei, meistens zu dunkel, aber die misch ich dann einfach mit hellerer Foundation, weil ich zu geizig zum Wegschmeißen bin. Die perfekte hab ich aber immer noch nicht gefunden, was auch der Grund für die Menge ist.

Zu meinen Lieblingen gehören aber
Diorskin Nude (in einem Anflug von Wahnsinn am Flughafen gekauft, weil die Farbe so hell ist)
Maxfactor Facefinity 3in1 (Deckkraft und Haltbarkeit sind genial, kann ich nur empfehlen)
Bourjois Healthy Mix Foundation (schönes Finish und auch schön helle Farbe)
Yves Rocher Creme Make up (es stinkt aber deckt gut und die Farbe passt)

3 von Catrice sind auch dabei, die aber allesamt nicht so das wahre sind (Photo Finish, Nude Illusion, Velvet dingens - ich hasse sie, Farbe viel zu dunkel)
Das Alverde Make up auf Ölbasis, was sich mit meiner Haut einfach nicht verträgt und somit fast nie benutzt wird...
Maxfactor Whipped cream ist an sich nicht schlecht, aber auch zu dunkel, genau wie das Matte Make up von debby.

Das nenne ich wohl Wahnsinn in Perfektion.

Basja
25.01.2015, 16:36
ich hab soweit ich weiss drei stück :)
das ganz flüssig-ölige von alverde, irgendwie ist mir das zu doof zum verarbeiten und die farbe passt mir jetzt im winter nicht 100%, zudem mag ich mehr deckkraft, dann sieht meine haut im gesicht nämlich fast makellos aus. das zweite ist das all matt plus, das ist mir dann wiederum zuuu denkend, das sieht zugekleistert aus, ist so mein ersatz-make-up :)
meine dritte und letzte foundation ist mein heiliger gral: das creme make up von yves rocher. an dem hab ich NICHTS auszusetzten. es hält, man glänzt nicht, es trocknet die haut nicht aus und die farbe passt PERFEKT! mein absoluter liebling, bake up steht auch immer im schrank! ♥

Bealein
25.01.2015, 16:40
Ich besitze eine, die ich über alles liebe: die catrice all matt plus shine foundation in der farbe 010 light beige

Sie hat genau meinen Hautton und hält ewig ich kann sie nur weiterempfehlen ♥

Suppenhuhn
09.04.2015, 08:42
Werde heute mal bei dm vorbei huschen und von Manhattan das Endless Perfection Make Up kaufen. Gibt viele Nuancen für helle Hauttypen :D

Derpina
09.04.2015, 09:07
Kann ich bestätigen :D Habe mir die 62 Porcelain geholt, und sie ist mir zu hell.

Mineko2015
27.04.2015, 18:09
Ich habe eine BB Cream, die ich aber nciht mehr so häufig benutze und 2 mal Make Up. Das eine von Maybelline wenn es etwas leichter sein soll und meistens das von Manhattan. Aber zum Sommer hin ändert sich das bestimmt nochmal.

Blond_Hope
15.05.2015, 18:30
Ich muss zugeben, ich habe viel zu viele Foundations... Ich teste immer mal so durch.
Missha Perfect Cover BB Cream
L´Oréal Paris Nude Magique
P2 Illuminating Touch Make-up
Maybelline Fit Me
Vichy Dermablend
Rival de Loop Young BB Effekt Make-Up 8in1
L´Oréal Paris Perfect Match

Momentan benutze ich aber Dermablend von Vichy :spruce up:

diamondsarentforever
25.05.2015, 16:22
Ich habe drei, und das ist mir eigentlich schon zu viel, da ich mich eigentlich nur auf eine beschränken möchte.
Ich besitze einmal das Dream Wonder Nude von Maybelline in der hellsten Nuance, die Endless Perfect Foundation von Manhattan und das Mat Mousse Make up von Catrice. Letzteres benutze ich gar nicht mehr, mag lieber flüssige Foundation.

Black-Water
28.05.2015, 13:15
Derzeit habe ich fünf bei mir rumstehen. Eine MF, die ich nur noch selten verwende, und dann vier Flüssigfoundations, wo ich mich gerade durchteste.
U. a. stehen bei mir die zwei hellsten Töne von dem Endless Perfection Make Up von Manhattan. Der erste Ton war mir zu rosa, deswegen habe ich den hellsten beigen Ton nochmals gekauft. Der ist mir, glaube ich, ein Tick zu dunkel. Aber so habe ich dann wenigstens ne Foundation für den Sommer, die dann auch passt. :)