PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blonde Highlights bei Naturlocken?



Fiary
27.01.2014, 02:41
An alle Lockenköpfe: Ich habe brustlanges (über die Brust;)), naturlockiges Haar. Da sie schon etwas länger sind und dadurch schwerer, ist mein Ansatz eher glatt. Jedoch habe ich richtige Korkenzieher. Also zu meiner Haarfarbe: Ich habe eher dunkelblondes Haar und habe mir auch mal Highlights machen lassen, aber nur am Ansatz, damit es nicht zu unnatürlich aussieht und naja, war auch das erste Mal, dass ich mit Farbe experimentiert habe (war beim Friseur!). Das Ergebnis war schön, aber nicht wirklich ein großer Unterschied. Daher habe ich mir überlegt hellere und mehr blonde Highlights machen zu lassen, habe aber irgendwie Angst, dass es dann unnatürlich und streifenhörnchenmäßig aussieht ;). Hat jemand Erfahrung und kann mir helfen? Wäre Euch sehr dankbar, möchte nämlich unbedingt was an meinen Haaren ändern. Achja aufgrund meines Teints steht mir nur goldblond;) Also so typische Engelslöckchen (nur leider sind meine Haare viel dunkler;(). Aber komplett färben möchte ich sie auf keinen Fall..

lexiana
01.02.2014, 17:28
Einen richtigen Rat kann ich Dir da leider auch nicht geben. Aber als ich Deine Beschreibung gelesen habe dachte ich, dass ich mir das gut vorstellen kann. Wenn Du einen guten Friseur hast dürfte es auch nicht nach Streifenhörnchen aussehen. Lass die stränchen in mindestens 2 besser 3 verschiedenen aufeinander abegestimmten Blondtönen machen, dann sieht es natürlicher aus!

Lonnie
01.02.2014, 18:11
Nein, ich denke nicht das du aussehen wirst wie ein Streifenhörnchen. Die Locken fallen meisstens nicht gleich, das heisst das es soweiso immer anders auf dem Kopf aussieht wenn man Highlights oder Strähnchen hat. Das hat mich früher mal ordentlich gestört weswegen ich mir mal dicke, fette Blocksträhnen hab machen lassen *gg*

Trau dich ruhig mal!

BrunoMio
01.02.2014, 18:31
Blonde Strähnchen stehen dir bestimmt gut. Damit es natürlich aussieht, könntest du je einen helleren und einen dunkleren Blondton wählen, gemessen an deiner Naturhaarfarbe. Wenn du zu breite Strähnchen fürchtest, könntest du dir einen Friseur suchen, der Kamm-Strähnchen macht. Das ist mit Aufwand verbunden und kann evtl. auch teurer sein, als Foliensträhnchen, aber das Ergebnis ist dafür umwerfend!

Fiary
01.02.2014, 23:05
Danke für euren Rat :) Ich werde nächste Woche zum Friseur gehen:)

BrunoMio
04.02.2014, 11:49
Toi toi toi und vergiss nicht, uns darüber zu berichten. Bin schon gespannt, wie dein Engelshaar dann aussieht und auch, wie du selbst mit dem Ergebnis zufrieden bist. Wenn es dir auf den ersten Blick nicht gefällt, schlaf einfach eine Nacht drüber. Man muss sich manchmal auch erst ein bisschen dran gewöhnen. Viel Erfolg!