PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mousse Make-Up



LovelyLisa
02.02.2014, 17:31
Hallo zusammen :)
durch zufall habe ich eben erfahren, dass das Mousse Make-Up von L'Oréal aus dem Sortiment genommen wurde:(
Das finde ich total schade, da es bisher das beste Make-Up war, was ich je hatte.

Kann mir vielleicht jemand einen Ersatz empfehlen? (am besten ebenfalls ein Mousse Make-Up)
Es sollte eine samitge Haut machen, das Hautbild/ Poren verfeinern, gut decken, mattieren und lange halten. :)

Ich freue mich, wenn ihr mir etwas empfehlen könnt, bin für jeden Produkttipp offen :D

LG
LovelyLisa

Bookbeauty
02.02.2014, 17:44
Passt das nicht besser hier rein?

http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=4498

:)

BBarbie93
03.02.2014, 21:51
Passt das nicht besser hier rein?

Ich finde, dass man für sowas durchaus einen Extra-Thread öffnen kann, da hier wohl eine rege Diskussion um das Thema Mousse-Make Up erwünscht ist. Das würde das "Kurze Frage zwischendurch"-Konzept womöglich sprengen, da es dort ja eher um Schnelle Frage - Schnelle Antwort geht.


Maybelline hat ein ganz gutes Mousse-Make Up. Das hab ich früher gern benutzt.
Aber eigentlich führt so ziemlich jede Drogeriemarke eines. Da kannst du dich durchaus mal durchprobieren. Im Großen und Ganzen werden die sich ja nicht so sehr voneinander unterscheiden.
Ich hab leider nur Erfahrung mit dem Maybelline Dream Matte Mousse gemacht. Diese war aber durchweg positiv =)

LovelyLisa
03.02.2014, 21:54
Ich finde, dass man für sowas durchaus einen Extra-Thread öffnen kann, da hier wohl eine rege Diskussion um das Thema Mousse-Make Up erwünscht ist. Das würde das "Kurze Frage zwischendurch"-Konzept womöglich sprengen, da es dort ja eher um Schnelle Frage - Schnelle Antwort geht.


Maybelline hat ein ganz gutes Mousse-Make Up. Das hab ich früher gern benutzt.
Aber eigentlich führt so ziemlich jede Drogeriemarke eines. Da kannst du dich durchaus mal durchprobieren. Im Großen und Ganzen werden die sich ja nicht so sehr voneinander unterscheiden.
Ich hab leider nur Erfahrung mit dem Maybelline Dream Matte Mousse gemacht. Diese war aber durchweg positiv =)

Hey ich habe früher auch das von Maybelline benutzt, allerdings davon eher trockene Haut bekommen und es verschmilzte nicht so gut mit meiner Haut wie das von Loreal. Schade, dass die das aus dem Sortiment genommen haben, da es für mich echt perfekt war aber sowas passiert mir eh ständig :(
Ja, da hast du recht werde mich einfach mal durchtesten :)

Lonnie
03.02.2014, 22:17
Wenn es noch zu haben ist, dann würde ich mir eine ordentliche Portion Backups sichern und dann so langsam auf die suche nach einem neuen gehen. Ich hab nicht so die guten Erfahrungen damit, sind mir alle zu pudrig

LovelyLisa
03.02.2014, 22:22
Wenn es noch zu haben ist, dann würde ich mir eine ordentliche Portion Backups sichern und dann so langsam auf die suche nach einem neuen gehen. Ich hab nicht so die guten Erfahrungen damit, sind mir alle zu pudrig

Habe heute bereits nachgeschaut aber nix mehr gefunden, leider :(
Gucke aber nochmal bei amazon, da hatte ich es nich gesehen...
Ja ich war auch nie fan davon, weil meine haut dadurch trocken und uneben wirkte aber das hier war wirklich perfekt :)

Lonnie
04.02.2014, 22:33
Oh, das ist ja schade! Dann bleibt dir wohl nur das durchtesten.

StrangeDoll
05.02.2014, 05:49
Ich find' bei Mousse Make-Up kann man tatsächlich nur testen, weil die Konsistenz wie z.B bei Foundation ja immer sehr "ähnlich" ist, .. ich war "damals" z.b auch mit dem Mousse von Essence zufrieden. Es haben ja auch so ziemlich alle Marken ein Mousse Make-Up( P2, Catrice, ...)

LovelyLisa
05.02.2014, 18:33
Ich find' bei Mousse Make-Up kann man tatsächlich nur testen, weil die Konsistenz wie z.B bei Foundation ja immer sehr "ähnlich" ist, .. ich war "damals" z.b auch mit dem Mousse von Essence zufrieden. Es haben ja auch so ziemlich alle Marken ein Mousse Make-Up( P2, Catrice, ...)

Ja aber das von loreal ist sehr gut mit meiner haut verechmolzen das von maybelline nicht so leider...
Aber da reagiert jede haut wahrscheinlich anders... muss wohl mal ein bisschen recherchieren ;)

Produktempfehlungen sind trotzdem noch erwünscht ;)

nightfly
12.02.2014, 11:30
Ich mochte früher gerne das von Maybelline und das von P2 :)

LovelyLisa
12.02.2014, 12:43
Ich mochte früher gerne das von Maybelline und das von P2 :)

das von maybelline habe ich mir mal vor jahren gekauft, finde aber dass es meine haut irgendwie austrocknet und nicht so ebenmäßig macht...
von maybelline habe ich aber plötzlich wieder werbung dafür gesehen, wo sie das mousse make-up als "neu" bezeichnen, dabei habe ich meins schon seit ca. 3 jahren
meinst du die haben da die formel geändert oder was könnte der grund sein?

ich würde gerne das von catrice und auch von p2 testen, meine aber gelesen zu haben, dass es beide nicht mehr gibt. Stimmt das?
Was kannst du denn über das von p2 sagen? deckt es gut? mattiert es? macht es die haut weich und zart? und macht es die haut auch ebenmäßig und trocknet sie nicht aus?

Würde mich über eine antwort freuen:)

nightfly
12.02.2014, 13:26
hm das problem ist dass kein make-up meine haut austrocknen kann, da sie eher fettig ist.
ich fand beide mousse make ups immer ganz schön. haben ganz gut gedeckt und hatten ein schönes finish, haben aber leider bei mir nicht allzu lange gehalten. mattiert haben sie etwas, aber auch nicht so viel.
daher benutze ich jetzt seit vorletztem jahr fast nur noch meins von Mac und das von P2 nur noch ab und an mal weil es eine wasserfeste version ist.
welche versionen es derzeit gibt kann ich dir leider nicht sagen

LovelyLisa
12.02.2014, 13:36
hm das problem ist dass kein make-up meine haut austrocknen kann, da sie eher fettig ist.
ich fand beide mousse make ups immer ganz schön. haben ganz gut gedeckt und hatten ein schönes finish, haben aber leider bei mir nicht allzu lange gehalten. mattiert haben sie etwas, aber auch nicht so viel.
daher benutze ich jetzt seit vorletztem jahr fast nur noch meins von Mac und das von P2 nur noch ab und an mal weil es eine wasserfeste version ist.
welche versionen es derzeit gibt kann ich dir leider nicht sagen

oh wie schade, meine ist eher trocken. das mousse make-up von loreal, was es jetzt aber nicht mehr gibt hat bei extrem gut gedeckt sogar ohne "Maskeneffekt" und hat meine haut richtig schön mattiert, zart gemacht und wirklich den ganzen tag gehalten.
aber bei fettiger haut ist der halt des make-ups eh so eine sache, da es immer schnell verschwindet oder? vielleicht klappts ja bei mir doch mit dem halt, aber decken sollte es schon gut und das hautbild verfeinern.
ist das von mac was du benutzt auch ein mousse make-up?

habe jetzt gesehen, dass viele marken ihr mousse make-up aus dem sortiment genommen haben und langsam fallen mir echt keine marken mehr ein, wovon ich ein mousse make-up kaufen kann... :(
bei mir muss es halt ein mousse make up sein, da ich die konsistenz immer sehr toll finde und sie die haut dadurch sehr zart wird. aber decken und mattieren sollte die schon...
naja schade, dass du sonst keins kennst, muss ich heute mal bei dm vorbeischauen, zur not auch bei müller ;)

nightfly
12.02.2014, 13:42
bei fettiger haut stellt man schon sehr hohe ansprüche an das make-up, daher bin ich mit drogerie make-up auch auf dauer nicht zufrieden gewesen. ganz zu schweigen von den farbtönen die für mich immer alle zu gelb waren.
das von mac ist eine liquid foundation mit dem namen "Pro Longwear" und ich liebe sie über alles, weil sie wirklich hält was sie verspricht und der farbton für mich perfekt passt.

dann dir noch viel glück bei der suche! lg

LovelyLisa
13.02.2014, 21:38
So habe mich mal etwas ungeschaut und dann mal das catrice mousse make up gekauft.
Nur leider finde ich das finish sehr pudrig, was ich aufgrund meiner trockenen haut überhaupt nicht mag. Meine haut sieht dadurch unebenmäßig und ungepflegt aus finde ich:(

Von p2 und essence die mousse make ups scheinen (bei einem kleinen test bei dm auf der hand) ebebfalls sehr pudrig zu sein.
Kennt einer vielleicht mousse make-ups die so sind wie das von loreal, also zart, moussig, luftig und nicht so pudrig und die gut decken und mattieren?
Die marke ist egal, hauptsache das make up ist so wie oben beschrieben...

Danke schonmal für eure Vorschläge:)

LG
LovelyLisa

VFrances
26.02.2014, 10:37
Hallo

ich habe mir von Catrice das Mousse Make up gekauft und finde das sich das total gut auf der anfühlt, weil man quasi gar nicht fühlt dass man Make up trägt. Nur leider habe ich noch nicht den Dreh raus wie man es am besten aufträgt. Wie macht ihr das?

LovelyLisa
26.02.2014, 11:42
Hallo

ich habe mir von Catrice das Mousse Make up gekauft und finde das sich das total gut auf der anfühlt, weil man quasi gar nicht fühlt dass man Make up trägt. Nur leider habe ich noch nicht den Dreh raus wie man es am besten aufträgt. Wie macht ihr das?

Hi VFrances,

Ich habe das Catrice Mousse Make-Up ja auch, finde das Finish aber sehr pudrig, da ich eher trockene Haut habe, wodurch dann trockene Stellen entstehen und das mag ich nicht so...

Mein Mousse Make-Up trage ich meistens mit den Fingern auf. Dadurch merke ich besser, wie es mit der Haut verschmilzt und ob das Ergebnis ebenmäßig und das make-up gleichmäßig verteilt ist. Ab und zu nehme ich aber auch ein Schwämmchen dafür, nur neige ich dabei auch gerne mal dazu, etwas zu viel zu nehmen - keine Ahnung wieso - und bleibe meistens dann eher bei den Fingern:D

Ich habe diese dreieckigen Schwämmchen von ebelin und finde sie sehr gut; sie lassen sich auch sehr leicht wieder reinigen:)
http://www.dm.de/de_homepage/ebelin_home/produkte/ebelin_produkte_beauty/ebelin_produkte_beauty_schwaemme/31930/ebelin-make-up-praezisionsschwaemmchen.html

LG:)

VFrances
26.02.2014, 12:47
Hi VFrances,

Mein Mousse Make-Up trage ich meistens mit den Fingern auf. Dadurch merke ich besser, wie es mit der Haut verschmilzt und ob das Ergebnis ebenmäßig und das make-up gleichmäßig verteilt ist. Ab und zu nehme ich aber auch ein Schwämmchen dafür, nur neige ich dabei auch gerne mal dazu, etwas zu viel zu nehmen - keine Ahnung wieso - und bleibe meistens dann eher bei den Fingern:D

Ich habe diese dreieckigen Schwämmchen von ebelin und finde sie sehr gut; sie lassen sich auch sehr leicht wieder reinigen:)
http://www.dm.de/de_homepage/ebelin_home/produkte/ebelin_produkte_beauty/ebelin_produkte_beauty_schwaemme/31930/ebelin-make-up-praezisionsschwaemmchen.htmlLG:)

Ja, meistens trage ich mein Make up auch mit den Fingern aus, genau aus diesem Grund.
Danke für den Tipp mit den Schwämmchen, vielleicht schau ich mir die dann mal an. Hab mir auch obierenmal überlegt das Ebelin Ei zu probieren, kann mich aber mit der Form nicht so gut anfreunden und hab mal gehört dass es ziehmlich viel Produkt schlucken soll. sonst hab ich Flüssig Make up auch mal mit der Puderquaste aufgetragen, aber war damit auch nicht so befreundet.
Kennst du vielleicht das Ei?

LovelyLisa
26.02.2014, 14:23
Ja, meistens trage ich mein Make up auch mit den Fingern aus, genau aus diesem Grund.
Danke für den Tipp mit den Schwämmchen, vielleicht schau ich mir die dann mal an. Hab mir auch obierenmal überlegt das Ebelin Ei zu probieren, kann mich aber mit der Form nicht so gut anfreunden und hab mal gehört dass es ziehmlich viel Produkt schlucken soll. sonst hab ich Flüssig Make up auch mal mit der Puderquaste aufgetragen, aber war damit auch nicht so befreundet.
Kennst du vielleicht das Ei?

Die Schwämmchen sind eigentlich sehr gut und wenn man sie nicht gerade mit der Spitze aufträgt, lässt sich das Make-Up sehr gut verteilen; man darf halt nicht zu viel draufmachen und zum Schluss nochmal mit dem Schwämmchen alles verblenden sollte man besser auch. Bisher habe ich das nur mit Mousse Make-Up probiert. Eigentlich finde ich es allgemein besser, das Make-Up mit den Fingern aufzutragen:)
Mit dem Ei habe ich leider keine Erfahrungen gemacht. Ich weiß nur, dass eine Freundin sich das mal gekauft hat, aber ich weiß leider nicht, wie es so war; sie hat es auch nur kurz 2 mal oder so angewendet, aber denke daher, dass es nicht soo besonders war...