PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haartönungen



Waldwesen
03.02.2014, 20:26
Hallo ihr Lieben! :)

Ich möchte meine chemisch schwarz gefärbten Haare gerne raus wachsen lassen und meinen Ansatz (mittelbraun) in der Zeit mit einer Tönung kaschieren.
Jedenfalls stand ich am Wochenende beim Müller vor dem Haarfarbenregal und habe irgendwann total entnervt die Suche nach einer Tönung aufgegeben. Findet man so etwas heutzutage überhaupt noch überall?

Tönt sich von euch jemand die Haare und kann mir eine gute Tönung empfehlen, die nach Möglichkeit auch tatsächlich 6 Haarwäschen aushält? (Nur Intensivtönungen möchte ich gerne meiden ;) )

Waldwesen
02.03.2014, 21:16
Falls es irgendwen interessiert:
Nach langem suchen und überlegen habe ich mich schlussendlich doch für eine Intensivtönung entschieden. Es wurde die Movida-Intensivzönung von Garnier.
Gestern habe ich die Tönung zum ersten mal angewendet und sie deckt meinen mittelbraunen Ansatz sehr gut ab. Wer auf silikonhaltige Haarkuren verzichten will: Ich habe statt der beigelegten Kur einfach meine normale ohne Silikone verwendet und das Ergebnis passt trotzdem ;)
Jetzt bin ich gespannt, was die Haltbarkeit angeht!

Dalane
03.03.2014, 12:43
Hi,

also ich kenne intensive Tönungen vom Frisuer und die sind wie richtige Farbe und leiben auch immer drin einziger unterschied sie sind nicht ganz so schädlich, sind also nicht rauswachbar, wie das jetzt bei den Intensive Tönungen aus dem Handel aussieht weis ich nicht.

Das ist die einzige Erfahrung die ich gemacht habe.

Lg

Waldwesen
03.03.2014, 20:35
Ob sie sich raus waschen lassen oder nicht hängt wohl auch von der Naturhaarfarbe und der Farbe der Tönung ab- Soviel ich weiß. Ich hab da halt auch schon seeehr unterschiedliche Reviews gelesen und bin deshalb schon ein wenig besorgt, dass sich die Intensivtönung nicht raus wäscht. Aber na ja, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert :)