PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manhattan Lips2Last



Suppenhuhn
23.04.2014, 14:16
Hallo zusammen :hiya:

Wollte mal fragen, welche Erfahrunge ihr mit den Manhattan Lips2Last habt. Ich hatte mal von Maybelline diesen Lippenstift, wo man zuerst die Farbe und dann den transparenten Gloss aufträgt.:spruce up: Sind das ähnliche Produkte?
Würde mich über zahlreiche Antworten freuen.
LG

LiaLane
24.04.2014, 18:28
Habe bisher noch keine Erfahrung dmait gemacht aber dieses Video von snukieful ist eine wirklich gute Review :)
Das Produkt scheint wirklich wundervoll zu sein, die Haftfestigkeit ist bei ihr wirklich mehr als gut... In dem Video testet sie das lippenprodukt den ganzen Tag und nimmt das ganze für uns auf :) Sind zwar keine eigenen Erfahrungen aber hilft glaube ich dennoch ein wenig weiter ;)

https://www.youtube.com/watch?v=OuqJ2LRR85M

Liebe Grüße Lia Lane

Suppenhuhn
25.04.2014, 12:37
Danke für die Antwort. Hab zwar gestern schon davor gestanden, aber irgendwie war ich noch wegen des Farbtons unentschlossen... Mal schauen, wann ich mich mal entscheiden kann :shoppen:

Schaefschaen
17.08.2014, 20:44
Vielleicht hast du dich ja in den fast 4 Monaten seit deinem Post schon für oder gegen Lips2Last entschieden, aber ich gebe mal trotzdem meinen Senf dazu ab. ;)

Ich bin absolut begeistert von diesen Lippen... Stiften? Lack? Gloss? Wie man es auch immer genau nennen möchte.
Ich besitze 4 Farben: dunkles pink (46T), helles rot (43H), braun (95P) und rosa/nude (59C). Gerade für auffällige Lippenfarben sind die Lips2Last einfach nur perfekt, da es kein Verlaufen etc. der Farbe gibt (man also nicht dauernd auf der panischen Suche nach einem Spiegel ist ;)). Man kann sie entweder dezent tragen, indem man vor dem Trocknen (da muss man recht schnell sein) die überschüssige Farbe mit einem Kosmetiktuch abnimmt, oder man lässt sie intensiv. Nur die Farbe 59C kann ich nicht intensiv tragen, da sie sich nicht gleichmäßig genug auftragen lässt und es immer Streifen gibt.
Essen und Trinken ist im Normalfall auch kein Problem - manche, besonders ölhaltige Kost, übersteht er dann aber manchmal doch nicht ohne abzugehen und er hält ansonsten wirklich den ganzen Tag. Nur Zähneputzen kann er bei mir absolut nicht leiden ohne abzugehen :D
Man muss nur den durchsichtigen Gloss öfter mal wieder auftragen, da der Lack allein schon sehr pappig und eher unangenehm auf den Lippen ist.
Das entsprechende Maybelline Produkt habe ich nur mal bei einer Freundin getestet und das hat nach kurzer Zeit zu bröckeln begonnen - hat mich nicht überzeugt obwohl es ja fast doppelt so teuer ist.