PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Porzellanteint



HerzGeheimnis
21.05.2014, 08:23
Wie bekomme ich diesen Porzellanteint hin, den die Models immer haben? Das kann doch nicht alles gefotoshopt sein oder oO? Bin auch ein eher etwas dunkler Hauttyp weil ich Halbafrikanerin bin. Hab deshalb auch mit der Make up Auswahl etwas Probleme -.-.

LovelyLisa
21.05.2014, 16:00
Hey HerzGeheimnis:)
Doch, ich glaube schon, dass dort sehr viel mit Photoshop gearbeitet wird. Ich kann dir eigentlich immer nur empfehlen, deine Haut regelmäßig zu reinigen (mit einem milden Waschgel) und ein bis zweimal in der Woche ein Peeling oder eine Maske. Ich habe sehr gute Erfahrung mit Heilerde-Masken gemacht (das Pulver kannst du bei dm oder Rossmann für ca. 5 Euro kaufen). Mit Balea Reingigungsprodukten bin ich bisher immer am besten klargekommen. Es muss natürlich auf den hauttyp abgestimmt sein.

Meine Haut ist allerdings viel besser geworden, seit dem ich die Skin Perfection Creme von L'Oréal benutze. Als Waschgel kann ich dir die von L'Oreal mit dem cleanPad oder von Balea die Peelings:)

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen! Denk aber auf jeden Fall immer daran, dich abends abzuschminken und am besten nicht rauchen und wenig fettiges Essen! :)

Lg Lisa

HerzGeheimnis
21.05.2014, 16:28
Hey Lisa, ehrlich -.-? Das ist ja ungerecht...die Durchschnittsfrau sieht niemals so perfekt aus...können die, die Models nicht so lassen wie sie sind damit man einen realen Vergleich hat?!

Ich mach einmal die Woche eine Gesichtsmaske. Hatte immer die mit Teenager aber ich hab schon viel von Heilerde gehört, die soll man ja sogar essen können oder irre ich mich da? Ich werde es mal ausprobieren. Abends schminke ich mich immer ab schon allein meinem Kopfkissen zuliebe ^^! Ich schminken mich auch schon mal 2-3 Tage garnicht damit sich meine Haut mal erholen kann. Zudem sind wir ein NR Haushalt...wir trinken auch keinen Alkohol und fettiges essen gibt es hier auch so gut wie nie....und trotzdem bekomm ich manchmal richtige Pickelanfälle ��

LovelyLisa
21.05.2014, 17:41
Hey HerzGeheimnis,
Ja, leider:( Also ich glaube aber auch, dass die Frauen aus der Werbung schon recht reine Haut haben, gerade für Make-Up oder Anti-Pickel-Werbung. Heutzutage werden die ja sogar auf Magazinen schlanker "Gezaubert". Ich finde das auch doof, dass die nicht die wahre Haut zeigen. Warscheinlich nur deswegen, weil kein Mittel der Welt so eine Haut machen kann und das würde die Kunden ja dann merken;)

Welchen Hauttyp hast du denn, wenn ich fragen darf? Ich selbst habe trockene Haut und komme mit der rosa Reihe für trockene Haut von Balea sehr gut zurecht. Die Haut ist danach richtig weich und feiner. Ob man Heilerde essen kann, weiß ich leider nicht, habe es auch noch nie gehört. Aber eine Maske wird der Haut auf jeden Fall gut tun. Heilerde "heilt" die Haut ja und Rötungen verschwinden und das Hautbild wird feiner. Sie soll auch sehr gut bei Akne sein, also denke ich, wird sie dir bestimmt auch helfen, teste es doch mal aus;) Du kannst mir ja dann berichten, ob es dir was bringt:)

Hm, ich denke das ist normal, dass man manchmal etwas mehr Pickel bekommt. Das kenne ich leider, solche Anfälle -.-
Wie gesagt, als Tagespflege kann ich die Skin Perfection Creme von L'Oréal nur empfehlen. Meine Haut ist seitdem sehr weich und zart und sieht viel ebenmäßiger und reiner aus. Ich habe darüber auch einen testbericht geschrieben. Über diverse Reinigungsprodukte wie das Himbeerpeeling von Balea oder das Waschgel von L'Oréal mit em CleanPad habe ich auch Berichte geschrieben. Wenn du magst kannst du sie dir ja mal durchlesen (und bewerten;)). Falls du Fragen hast, kannst du mich auch jederzeit (auch gerne per PN) anschreiben.

Lg
Lisa

Cyhlwalda
21.05.2014, 19:01
Ob man Heilerde essen kann, weiß ich leider nicht, habe es auch noch nie gehört.

Hat zwar jetzt wenig mit der Ausgangsfrage zu tun, aber: Ja, man kann das Zeug essen. Gibts auch z.B. bei dm, allerdings ist die Körnung der Heilerde zum Einnehmen anders als die, die man für die Haut benutzt. Man nimmt das zum Beispiel gegen Sodbrennen oder - wie ich - bei Durchfall. Es soll angeblich sogar bei zu hohem Cholesterin helfen.

Ansonsten kann ich mich eigentlich nur anschließen: Da wird erschreckend viel "gephotoshopt". Und das finde ich irgendwie allen Beteiligten gegenüber unfair: Den Kundinnen, weil die Produkte nie auch nur annähernd diesen Effekt haben, und den Models gegenüber, die von ihrem Aussehen leben und damit ja irgendwie vermittelt bekommen "Du bist immer noch nicht hübsch genug".

HerzGeheimnis
21.05.2014, 19:16
Also im Gesicht hab ich eher Mischhaut. Besonders die T-Zone ist meist fettig. Wobei ich am Körper eher trockene Haut hab. Ich werde mal deine Pflegeprodukte antraten und mir vorher aber deine Testberichte durchlesen. Leider hab ich auch noch garnicht's gegen Mitesser gefunden...die bilden sich innerhalb von 2 Tagen neu wenn ich meine Haut ausgereinigt hab -.-...schrecklich!

HerzGeheimnis
21.05.2014, 19:20
Ja das mit dem Photoshop ist Mist...müsste verboten werden. Die sehen immer so toll aus nach dem retuschieren da kommt man als Normalsterbliche niemals ran. Genauso die Schminktipps, die Mädels werden alle Professionell geschminkt, das bekommt man Zuhause nie so hin. Also ich werde die Heilerde definitiv ausprobieren...

LovelyLisa
21.05.2014, 20:27
Hehe, das freut mich, dass du die Heilerde testen willst. Also gegen Mitesser ist sie definitiv super. Allgemein kann ich dir da die grüne Mischhautserie von Balea empfehlen. Die ist echt super, ich hatte mal die Creme dazu, als ich eher fettigere Haut hatte und sie hat mir super geholfen damals:) Eine Freundin von mir was ebenfalls davon begeistert. Sie hat auch Mischhaut und ihre T-Zone ist eher fettig. Pickel hatte sie bei der Verwendung glaube ich kaum noc gehabt:) Das Waschgel davon soll super sein, das Peeling auch. Ansonsten gibt es von Balea noch so ein oranges Creme Peeling für jede Haut. Ich finde es total super, weiß allerdings nicht, wie es bei Mischhaut wirkt.

Danke dir auch für die Bewertung und den Kommentar bei meinem Skin Perfection Bericht. Wer weiß, vielleicht hilft sie dir ja. Ich kann nur Positives berichten:)

Du kannst ja mal berichten, für was du dich entschieden hast und wie es so bei dir gewirkt hat:)

LG:)

HerzGeheimnis
21.05.2014, 20:34
Ich werde morgen mal in unserem dm schmökern gehen ^^ und mir unter anderem auch die Gesichtscreme und die Heilerde kaufen :)...das Cremepeeling klingt auf jeden Fall auch sehr gut...hab ja jetzt wieder Platz für neues ^^!

HerzGeheimnis
22.05.2014, 17:26
Dank Lisa mit L'Oréal Produkten und Heilerdemasken eingedeckt ^^...jetzt kann los gehen 👊

Waldwesen
22.05.2014, 19:27
Die grüne Serie von Balea (meinst du die mit Fruchtsäure?) hatte ich auch eine Zeit lang (Waschgel und Peeling) und war damit ganz zufrieden.
Zur Zeit benutze ich das Heilerde Waschgel von alverde und das hilft mir wirklich super gegen Hautunreinheiten! Mich plagen auch mit 24 noch Mitesser unf Pickel, aber das ist schon viiiiel besser geworden :)

LovelyLisa
22.05.2014, 19:52
Dank Lisa mit L'Oréal Produkten und Heilerdemasken eingedeckt ^^...jetzt kann los gehen 👊

Uiuiui, das freut mich:D Viel Spaß damit und viel Glück auf deinem Weg zur perfekten Haut! :D

@Waldwesen: Ja, genau die Serie meine ich:D Ich hatte damals nur die Creme, fand sie aber total toll:D
Ja, die Heilerde-Serie wäre auch noch ein Tipp (auch für Herzgeheimnis). Ich finde das Waschgel davon am besten! Das Fluid und die Peeling Maske sind auch ganz gut. Aber den Tonic finde ich schon etwas aggressiv, da brannten mir beim Auftragen schon etwas die Augen... Aber so an sich sind die Produkte super! :D

HerzGeheimnis
22.05.2014, 19:57
Ich probiere mich so nach und nach durch ^^...

Suppenhuhn
20.10.2014, 14:14
Welchen Kriterien unterliegt denn ein "Porzellanteint"?
Muss dieser Teint besonders hell sein? Unsichtbare Poren?

Frances
21.10.2014, 16:14
Porzellanteint kenne ich vor allem bei sommersprossigen und generell sehr hellen Hauttypen. Julianne Moore und Nicole Kidman fallen mir da als Beispiele ein, ahja Zooey Deschanel hat Porzellanteint und kann dazu noch gut dunkle Haare tragen.
Ich hätte das auch gerne ... habe aber Mischhaut und bin noch dazu auch eher der dunkle Haut- und Haartyp.

meebee
11.11.2014, 21:07
Mineral Powder Foundation

z.B.
BareMinerals
Everyday Minerals

oder andere Firmen

Kann man auch selber mischen, frag mal You Tube oder Google.

SchokoMagnum
29.07.2015, 00:20
1. Schritt: Gute Pflege
- Regelmäßig Peeling
- gut durchfeuchtete Haut (damit ja keine Hautschüppchen zu sehen sind)

2. Schritt: Make up
- Makeup - Primer benutzen
- Make up Einklopfen macht einen "Airbrush Teint" und das Make up hält länger
- Puder nicht "einmassieren" sondern mit Pinsel "eintupfen"

Das sind so meine Tipps, die ich bei mir und meinen Freunden/Bekannten verwende, die ich schminke.