PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurzhaarschnitte für kräftige Frauen?



Cyhlwalda
28.05.2014, 09:37
Hallo ihr Lieben,

ich möchte mir eigentlich gern einen neuen Haarschnitt zulegenn, bin aber unsicher und würd jetzt gern mal Meinungen und Erfahrungen von euch sammeln. Ich favorisiere nämlich grade den Pixie Cut, habe aber ausschließlich Bilder von zierlichen, schlanken Frauen damit gefunden. Und ich bin, naja, weder das eine noch das andere :D Ich bin nicht nur eher mopplig, sondern habe auch grundsätzlich einen kräftigen Körperbau (breite Schultern, breite Hüften, große Oberweite). Außerdem bin ich über 1,80m groß. Daher bin ich jetzt unsicher, ob so ein "Feen-Schnitt" zu mir passt. ;)

Mein Gesicht ist oval und ich trage eine auffällige Brille. Meine Haare sind sehr wellig und eigenwillig und ohne viele Stylingprodukte eigentlich nur für einen "Out of bed"-Look geeignet. Die letzten Jahre habe ich einen kinnlangen Bob getragen und mich damit auch wohl gefühlt, aber jetzt würde ich gern was anderes ausprobieren. Das hängt auch damit zusammen, dass im Sommer mein Studium endet und ich diese Veränderung in meinem Leben gern auch optisch umsetzen würde.

So, genug gequatscht, meine eigentlichen Fragen an euch:
Könnt ihr euch so einen Haarschnitt auch an jemand Kräftigem vorstellen? Wenn nicht, vielleicht einen anderen Kurzhaarschnitt (und welchen)?
Oder seid ihr vielleicht auch kräftiger gebaut und habt Erfahrungen in der Hinsicht gemacht?

Bin dankbar für eure Meinungen :)

xenia.r
28.05.2014, 15:52
Kommt drauf an wie hübsch dein Gesicht ist. Ich finde für so kurze Haare braucht man schon ein sehr schönes feminines Gesicht, wenn man dabei nicht wie ein halber Mann aussehen will :D Also wenn ich moppeliger wäre würde ich lange haare tragen vllt auch um mit langen haaren etwas von meinen problemzonen abzulenken.. Ich hab eine dickliche freundin die von langen braunen Haare auf kurze rote gewechselt ist und das war keine positive veränderung. Sie sah plötzlich aus wie eine 40jaehrige dreichfach Mutti, sie war damals erst 18.



Mach aber am besten das womit du dich wohl fühlst, möglicherweise siehst du trotz meiner zweifel bezaubernd damit aus und fühlst dich gut. Das ist das wichtigste.

Bookbeauty
29.05.2014, 19:07
Meiner Meinung nach ist "hübsch" doch relativ subjektiv ;)
Wenn's dir selbst gefällt, warum nicht?
Du kannst den kurzen Haarschnitt ja immer noch mit Haarbändern/Tüchern kombinieren.... eine Freundin von mir, die auch etwas kräftiger gebaut ist, hat einen Pixie Haarschnitt, allerdings feuerrot gefärbt und trägt auch eine auffällige Brille, Ohrringe & eher schrille Sachen und ich finde, es steht ihr durchaus!
Aber xenia.r hat recht, dadurch sieht meine Freundin komischerweise auch deutlich älter aus als sie ist :D

Bei runderen Gesichtern finde ich aber längere -und auch wellige- Haare aber sehr schön und feminin, selbst bei spindeldürren Models finde ich persönlich kurze Haarschnitte nicht so prickelnd, aber es kommt auf jeden Fall auf die Person & Persönlichkeit an.

katiye86
03.06.2014, 15:25
Kann mich meinen Vorrednerinnen auch nur anschließen. Sicher muss man sich generell fragen, wie man wirken möchte bzw. wie man sich auch wohl fühlt. Es gibt keine Regel, die besagt, dass dicke Frauen keine kurzen Haare tragen sollten. Ich kann mir das auf jeden Fall vorstellen. Probiere doch vorher so eine Haarsimulation am PC aus, dann siehst du ja, ob du es an dir magst oder nicht ;)

strato
22.06.2014, 14:00
Lass dich lieber von einem Stylist oder einem guten Friseur beraten. Ohne Foto von dir lässt sich nicht so viel sagen.