PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach dem Färben versiegeln?



bubbly
08.06.2014, 14:52
Hallo!
Ich färbe mir manchmal die Haare, mit Farbe+Wasserstoff aus dem Friseurladen. Jetzt wurde mir neulich gesagt, dass ich nach dem Färben noch eine spezielle Pflege reintun sollte, die die Haare versiegelt und Nachdunkeln verhindert... Ist das wirklich notwendig? Mir ist ohne eine solche Behandlung noch nie was Negatives aufgefallen... lg

Dalane
08.06.2014, 16:08
Und wie soll das gehen bzw welches Produkt soll man dafür nehmen? o.O

Ist mir auch unbekannt, färbe meine Haare seit gut 8 Jahren Schwarz und hab das noch nie gebraucht oder gehört. Selbst die Pflege Tube bei den Farben ist im Endeffekt nur eine Spülung.

Was ich kenne ist beim Haare waschen kurz kalt durchspühlen am Ende, aber das denke ich wirkt auch nur minimal dagegen an.

VFrances
08.06.2014, 19:50
Also ich färbe meine Haare auch schon seit Jahren und hab davon noch nie was gehört. Das einzige was ich immer mache ist, wenn ich die Farbe dann auswaschen kommt direkt eine Color-Schutz-kur rein und halt immer wieder color-Schutz-Produkte verwenden, die ersten Wochen nach dem Färben. FINDE schon dass das war ausmacht

bubbly
12.06.2014, 21:35
Okay, danke euch. Hab mir nicht gemerkt, was das im Endeffekt für ein Produkt war... Ja, Pflege hau ich sowieso immer rein (:
Und wie gesagt, ich färbe schon seit Jahren ohne nachher irgendwas zusätzlich draufzugeben, also wird's wohl in Ordnung sein.

mlara
05.07.2014, 20:36
Ich glaube, dass das Quatsch ist. Einfach ne Kur machen. Die führt ja auch dazu, dass da wieder Feuchtigkeit in die Haarstruktur kommt und sich die Haarschuppen wieder anlegen. Beim Färben werden die ja aufgebrochen, dass die Farbe da rein kann.