PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benutzt ihr Gesichtsöle?



lilawolke
21.06.2014, 08:41
Benutzt ihr Gesichtsöle, wenn ja welche?

Moni1301
21.06.2014, 09:58
Seit Ostern benutze ich naturreines[U] Arganöl und ich bin begeistert :clapgirl:

Meine Haut ist sehr trocken, neigte zu roten Stellen und die ersten Falten machen sich bemerkbar :-(
Aber das ist jetzt Geschichte! :thumbup:
Schöne, faltenfrei und pralle Haut!

Das Öl morgens und abends sparsam [U]NACH der üblichen Gesichtscreme auftragen. Nach 20Min. kann man sich normal schminken.

Fürs Dekolleté benutze ich das Massage-Arganöl von YR das ich mit der Rich Creme Omega mische. Herrlich!

LovelyLisa
21.06.2014, 19:14
Ich hatte mal das alverde Wildrosen Gesichtsöl. Ein sehr tolles Produkt: Meine Haut wurde total weich und zart und wirkte viel glatter und ebenmäßiger. Leider habe ich offensichtlich eine Allergie gegen atherisches Roseöl und davon nach wenigen Tagen Pickelchen und gerötete Haut bekommen - schade! :( Im Allgemeinen kann ich es aber sehr empfehlen! Habe das Öl einer Freundin geschenkt und sie ist ebenfalls begeistert! :)

Black-Water
21.06.2014, 20:22
Eine Zeit land habe ich Distelöl, Kokosöl, Jojobaöl und das alverde Wildrosen Gesichtsöl verwendet - natürlich alle nacheinander und nicht gleichzeitig. Allerdings habe ich letzten Endes feststellen müssen, dass meine Haut keine Öle mag bzw. diese zu reichhaltig für meine Haut sind. Denn ich habe von denen Pickel bekommen, die auch nach einer längeren Anwendung des Öls nicht gegangen sind.

AnnaLena
22.06.2014, 16:26
Ich benutze keines, aber ich hätte auf jeden fall mal interesse daran. Es soll ja auch bei mischhaut und unreiner haut geeignet sein. ;)

VFrances
22.06.2014, 19:45
Ich hab bisher ein paar mal das von Alverde Wildrose verwendet, fühlt sich jedenfalls sehr angenehm an, aber mehr kann ich noch nicht sagen

strawberrymouse
22.06.2014, 23:32
Ich teste mich auch heran, aber so richtig scheint's meine Gesichtshaut nicht so mögen. Befinde mich aber noch in der Testphase, wie gesagt.
Der Rest meines Körpers findet Öl aber super ;)

Gille
27.06.2014, 16:05
Ich hab bisher ein paar mal das von Alverde Wildrose verwendet, fühlt sich jedenfalls sehr angenehm an, aber mehr kann ich noch nicht sagen

uh ja :D - das nehm ich auch. ich finds toll!!

Andaleeb
28.06.2014, 15:44
Eine Freundin von mir hat mir Mandelöl empfohlen. Meine Haut hat es aber -dank Schwangerschaft-nicht viel gebracht, haha. Fang jetzt wieder damit an

LadyBeetle
29.06.2014, 00:04
Ich benutze seit längerer Zeit ein Gesichtsöl und ich finde es echt super. Ich trage es allerdings nur nachts auf, da es mir für tagsüber viel zu ölig wäre. Bis jetzt hat meine Haut das Öl sehr gut vertragen. Ich hab Mischhaut, das Öl tut der Haut aber trotzdem ziemlich gut, es ist auch für nachts entgegen meiner Erwartungen nicht zu reichhaltig, denn in der Früh fühlt sich die Haut schön weich und mit Feuchtigkeit versorgt an.

mlara
05.07.2014, 20:29
Für's Gesicht kann ich mir das nicht vorstellen, weil ich eher fettige Haut im Gesicht habe. Aber für den Körper hatte ich mal Traubenkernöl - das war super!! :thumbup:

caffelatte
09.07.2014, 08:58
ich hab eins von Clarins aber es verstopft mir die Poren

Lollipop
10.07.2014, 11:57
Ich benutze seit einiger Zeit abends das Midnight Recovery Concentrat von Kiehl's und bin echt begeistert. Obwohl ich es zusätzlich zur Creme verwende habe ich keine Unreinheiten bekommen. Wenn die Nachtpflege all ist werde ich es solo verwenden, da ich im Sommer nicht ganz so trockene Haut habe.

Rivkah
10.07.2014, 12:59
Ich benutze von Hildegard Braukmann das Karotin Öl für dunkel Typen. :thumbup:
Es gibt auch noch eine Variante für helle Typen.
Ich bin begeistert, es macht die Haut angenehm weich und verleiht ihr einen sommerlichen Touch. :)

Blond_Hope
14.05.2015, 19:15
Ich benutze das Wildrosenöl von Alverde. :)

ClassicCassandra
15.05.2015, 13:53
Ich benutze für mein Gesicht überhaupt kein Öl mehr und muss auch aufpassen, dass ich nicht zu fettreiche Cremes verwende, weil ich sonst unheimlich schnell und viele Pickel bekomme :/
Es hat auch lange gedauert, bis ich endlich eine Gesichtscreme gefunden habe, die ich gut vertrage und nicht sofort verstopfte Poren bekomme :/

Moira24
17.05.2015, 20:16
Ich benutze nachts ein Öl und bin sehr zufrieden

Peaches
18.05.2015, 06:45
Ich benutze abwechselnd Granatapfelkernöl und Traubenkernöl :)

cathamia
23.05.2015, 19:02
Ich habe eine größere Probe vom Paulas Choise Resist Moisture Renewal Oil Booster und finde sie super! Leider ist die Fullsize nicht ganz günstig und ich werde wahrscheinlich mal an selbst mischen denken, bei Ölen sollte das ja nicht so schwer sein

valeriealyssa
26.05.2015, 13:28
Ich habe trockene und sehr sensible Haut, bisher habe ich aber noch kein Gesichtsöl verwendet. Nach den Beiträgen hier bin ich aber am überlegen ob ich es nicht mal ausprobieren sollte... Bisher hatte ich immer Angst dass ich dann total glänze, was bei mir schnell passiert :suspekt:

Ferrius
14.06.2015, 19:58
ich hab eins von Clarins aber es verstopft mir die Poren

Habe das ähnliche Problem.

SchokoMagnum
28.07.2015, 23:46
Habe oft Jojobaöl verwendet, bis das Fläschen leer war (zu faul zum Nachkaufen, ich weiß).
Ist auch super bei fettiger Haut!
Ich habe ein, zwei Tropfen in mein, noch feuchtes Gesicht eingerieben und das zwei Mal am Tag. Spendet Feuchtigkeit und mach keinen Fettglanz, kann ich nur weiterempfehlen :thumbup:

Suppenhuhn
29.07.2015, 16:13
Ich habe jetzt das frei GesichtsÖl. Zwar erst ein paar Mal verwendet, aber mein erster Eindruck ist auf jeden Fall gut :thumbup:

laurate
14.01.2020, 18:18
Hallo,
ich benutze zwei Gesichtsöle einmal das Myrto Night Oil S und das Myrto Sunshine Day Oil S.
Habe auch schon Öle von theOrdinary ausprobiert, mit denen ich auch sehr zufrieden war, bin jetzt allerdings auf Naturkosmetik umgestiegen. Ich würde da einfach mal ausprobieren.
Liebe Grüße
Laura

Zitronenbaum
04.02.2020, 18:02
Ich habe das noch nie benutzt, habe aber bei einer anderen Bestellung mal Proben bekommen. Anscheinend sind die Meinungen ja sehr geteilt, aber vielleicht probiere ich es mal aus. Was genau ist da der Unterschied zu einer Maske oder Creme, spendet das einfach mehr Feuchtigkeit? Zu oft sollte man das wahrscheinlich nicht benutzen, oder? Sonst kann die Haut vielleicht zu fettig werden.

Sarah20
05.02.2020, 08:55
Habe viele Öle ausprobiert. Meine Haut reagiert nicht so gut drauf (Rötungen, fettige Haut), deswegen bleibe ich bei meiner alten Creme :)

Marlena_li
04.03.2020, 08:53
Habe seit kurzem angefangen vor allem in meiner Pflege alles mit Duftstoffen zu verbannen, bringen nichts außer zu beduften und reizen die Haut. Gesichtsöle benutze ich auch noch nicht, aber das Bio Jojobaöl von colibri cosmetics soll der Knaller sein. Da warte ich gerade bis es wieder lieferbar ist. Die Nachtpflege ist in jedem Fall ein Traum!