PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verwendet Ihr Pflegeprodukte von Yves Rocher und könnt Ihr diese empfehlen?



Gaensebluemchen
28.08.2014, 15:33
Hallo zusammen,

ich habe neulich Yves Rocher für mich entdeckt. Habe auch einige Produkte mal getestet. Ich möchte von euch mal wissen, was genau Ihr von Yves Rocher benutzt, und ob Ihr diese Produkte auch weiterempfehlen könnt?

Sushi
30.08.2014, 11:35
Ich liebe Yves Rocher und benutze es seit über 15 Jahren immer wieder gerne. Egal ob Duschgel, Make up, Parfum oder Gesichtspflege. Ich finde die Sachen sehr verträglich und auch vom Duft nicht so aufdringlich, wie manch andere Marken. Zur Weihnachtszeit gibt es auch immer super tolle Limited Editions :thumbup:. In meiner Teeni Zeit hab ich mit der Reinigungsserie für Jugendliche angefangen und jetzt mit Mitte 30 habe ich Feuchtigkeitspflege und Seren für mich entdeckt. Ich kann es demnach alles weiterempfehlen.

Bloomy
31.08.2014, 08:46
Ich mag die Produkte von Yves Rocher auch sehr gerne. Ich finde sie sind relativ mild,haben einen angenehmen Duft und pflegen sehr gut ! Allerdings bin ich derzeit auf ein paar Drogerie-marken umgestiegen,bei denen das Preis-Leistungs-verhältnis genauso stimmt.
Liebe Grüße :)

Nani90
01.09.2014, 20:13
Ich mag Yves Rocher auch sehr gerne :)
Ich nutze vorallem die Duschgele bzw. -cremes und Reinigungslotions oder -gele für das Gesicht :)

Schaefschaen
01.09.2014, 23:31
Ich bin auch mit der ganzen Yves Rocher Palette aufgewachsen und kann an sich nichts schlechtes sagen - wenn dann über die Preise, die sie mittlerweile verlangen.
Die Duschgels sind wirklich toll. Lotusblüte aus Laos kaufe ich schon seit Jahren regelmäßig. Und ich stehe total auf die Lippenpflegestifte, v.a. jedes Jahr die Weihnachts LE riechen herrlich.
Gesichtscremes hab ich auch schon ein paar probiert. Die waren zwar immer okay, aber ich hatte auch immer was kleines zu meckern (zu reichhaltig, Gesicht fühlt sich danach leicht klebrig an, etc.) - da erwarte ich mir bei dem Preis doch etwas mehr.

ErdbeerFan
02.09.2014, 12:04
hab jetzt diese Yves Roche 7.9 Jeunesse Creme ausprobiert! Find sie ganz gut, aber ich denke sowas bekommt man auf jeden Fall auch günstiger.

JuliesElements01
03.09.2014, 11:21
Ich habe schon das "Glanz-Shampoo mit Zitronen-Extrakt und Vitamin E" und Das "Sebo Vegetal Serum" zum Poren verfeinern getestet. Beide Produkte mag ich wirklich gerne.
Bei der ersten Anwendung des Shampoos kommen einem die Haare noch ein bisschen... naja... komisch/trocken/fisselig vor, aber das gibt sich dann - sie bekommen tatsächlich Glanz. Außerdem riecht es total angenehm!
Das Serum macht jetzt keinen mega Wow-Effekt, dass deine ganzen Poren wie von zauberhand verschwunden sind (okay... welche Creme macht das schon?!), aber unter Makeup funktioniert es gut. Meine Mutter schwört auf dieses Zeug und bestellt sich das immer tonnenweise nach :shoppen:

dasKatl
03.09.2014, 20:23
Letztes Jahr gab es dort in der Vorweihnachtszeit die Jardins du Monde - Duschcreme Macadamianuss... die duftet einfach himmlisch. Hoffe, die gibts dieses Jahr wieder, denn ich war restlos begeistert und hatte mir einen kleinen Vorrat angelegt,der aber längst schon alle ist.

laurer
15.10.2014, 18:47
Ich mag diese Lippenpflegestifte von YR gerne. 5€ für ein Duschgel ist mir aber auf Dauer etwas zu happig...das gibt es nur ab und an...die Düfte sind dafür allerdings himmlisch ^-^

Die Parfums gefallen mir auch gut, besonders So Elixir hat es mir angetan. Das ähnelt sehr dem Flowerbomb finde ich.

Minako
16.10.2014, 19:45
Ich hab vor nem knappen Jahr auch Yves Rocher für mich entdeckt und kann absolut nichts schlechtes darüber sagen.
Ich verwende oft die "Jardins du Monde - Duschcreme" und auch das Volumenshampoo von YR.
Besonders gern mag ich den "Sexy Pulp" - Mascara. Anfangs dachte ich mir, dass rein pflanzliches bestimmt nicht so gut hält wie die Produkte aus der Drogerie aber zu meinem Erstaunen: er hält bei mir durchaus besser wie z.B. von "Maybelline Jade" der "Falsche Wimpern - Feder-look", welcher nach 'ner Zeit Schatten unter die Augen wirft, wenn er sich von den Wimpern löst (hoffe man weis was ich meine ^^), was der "Sexy Pulp" nicht macht.

kumilynn
18.10.2014, 12:12
oh gott ich bin schon bestimmt seit 10 Jahren Kunde und Dauerbesteller. Ich liebe die Produkte und finde auch die Preise angemessen. oft bekommt man auch Neuheiten recht günstig und kleine presente sind auch immer mit dabei. Ich kann also nur gutes sagen ^^

Lissie
22.10.2014, 13:08
Ich benutze seit einiger Zeit ein Pflege-Serie von Yves Rocher und finde die Produkte gut aber ich denke in der Drogerie findet man Ähnliches für weniger Geld :)

Nicky
22.10.2014, 16:30
Ich habe auch schon einiges von Yves Rocher getestet. Die Duschgel finde ich okay, sowohl von der Reinigung, als auch vom Duft, allerdings reizen mich die Sachen jetzt nicht wirklich. Ich denke mir nicht ooooh mein Gott ich muss unbedingt bei Yves Rocher einkaufen. Das Fußpeeling finde ich allerdings echt bombastisch, leider etwas teurer, als Drogerie Produkte und dafür auch zu wenig Inhalt. Nagellack finde ich auch ganz gut, aber wieder wenig Inhalt, viel Preis. Dann hatte ich mal ne Gesichtscreme, die Herstellerversprechen haben mich total angesprochen, extra für Mischhaut und porenverfeinernd, Hautbildverbessernd.... diese Creme war echt die schlechteste die ich jemals hatte. Meine Haut hat total gespannt und die Creme ist immer vom Gesicht gekrümelt, das war echt eklig -.-

Blond_Hope
14.05.2015, 18:35
Ich finde die Produkte von Yves Rocher einfach genial!
Ich benutze diese nun auch schon seit längerem. Von der Dusche (jardin du monde), über das Aprikosen-Gesichtspeeling und die Cranberry Feuchtigkeitsmaske bis hin zur Lavendel-Fußcreme.
Ich habe auch zwei Mascara, einmal den Sexy Pulp Ultra-Volumen Mascara und den Volume Elixir, als auch Rouge und BB Cream.

Ich bin ein riesen Fan der Produkte! :shoppen:

Schmetterling
14.01.2017, 16:44
Ich liebe Yves Rocher! Seit über einem halben Jahr kaufe und benutze ich nur noch Yves Rocher und Dr Pierre Ricaud, das ist auch eine Marke von Yves Rocher, die sich auf Antiaging spezialisiert hat.

Die Cremes sind perfekt für mich: nicht zu viel, nicht zu wenig, wunderschöne Beduftungen und tatsächliche Wirkung.

Nach langer NK Nutzung wurde meine Haut sensibilisiert und meine gewohnte Pflege damals, ging mit der Zeit gar nicht mehr! Meine leichte Couperose wurde immer schlimmer, die Haut wurde kochend heiß als wenn ich Fieber hätte. Ich hab es dann mit Yves Rocher versucht aufgrund der Geld zurück Garantie und meine Haut beruhigte sich zusehends.

Besonders toll von YR finde ich:

Elixier 7.9 Linie
Serum Vegetal Linie
Antiaging Eau Micellaire
Fächer Effekt Mascara
Sämtliche Duschbäder
Praktisch alle Lippenstifte
Volume Elixier Mascara
Radiant Lip Crayons

Wer wirksames Antiaging sucht, sollte sich mal Dr Pierre Ricaud ansehen, die Cremes sind nicht billig, aber die wirken unglaublich! Jedenfalls bei mir.

Ohpinkypinky
30.01.2017, 11:12
Huhu bin neu hier und möchte auch mal meinen Senf dazugeben :-) Sagen kann ich aber, dass ich bessere Ergebnisse mit selbstgemachten Hausmittelchen bisher erzielt habe. Oder zumindest geht es auch günstiger. Denke das hängt aber auch vom Hauttyp ab!

Moiraine
31.01.2017, 17:10
Seit einiger Zeit nicht mehr, aber nicht weil ich unzufrieden war. Ich habe einfach zufällig was anderes gefunden und einfach ausprobiert. Probieren tue manchmal einfach gerne :)

Schmetterling
04.02.2017, 20:51
Ich habe auch schon einiges von Yves Rocher getestet. Die Duschgel finde ich okay, sowohl von der Reinigung, als auch vom Duft, allerdings reizen mich die Sachen jetzt nicht wirklich. Ich denke mir nicht ooooh mein Gott ich muss unbedingt bei Yves Rocher einkaufen. Das Fußpeeling finde ich allerdings echt bombastisch, leider etwas teurer, als Drogerie Produkte und dafür auch zu wenig Inhalt. Nagellack finde ich auch ganz gut, aber wieder wenig Inhalt, viel Preis. Dann hatte ich mal ne Gesichtscreme, die Herstellerversprechen haben mich total angesprochen, extra für Mischhaut und porenverfeinernd, Hautbildverbessernd.... diese Creme war echt die schlechteste die ich jemals hatte. Meine Haut hat total gespannt und die Creme ist immer vom Gesicht gekrümelt, das war echt eklig -.-

Dazu möchte ich sagen, ich hab die letzten Tage sowohl die Sebo Vegetal mattierende Gelcreme als auch die Pure System Anti Pickel Gel Creme verwendet und die sind beide überhaupt nicht austrocknend! Ich hab schon gefühlt tausende Anti Pickel Cremes getestet und die waren alle mehr oder weniger austrocknend. Die beiden von Yves Rocher spenden meiner trockenen Mischhaut selbst zu dieser Jahreszeit ausreichend Feuchtigkeit. Und ich hatte sonst jeden Winter ein Drama mit roter, heißer und unendlich spannender Haut. Dagegen ist es diesen Winter ein absoluter Spaziergang mit völlig entspannter Haut. :)

UrsulaNeubitz
06.04.2017, 23:23
Ich mag Yves Rocher und benutze es(Glättende Pflege Tag) jeden Tag.