PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Augenbrauen (selber) zupfen?



Mineko2015
30.04.2015, 16:25
Hallo ihr Lieben,

ich wusste nicht wirklich in welchen Thread meine Frage passt, deswegen habe ich mich für diesen entschieden :)
Und zwar interessiert mich, wie ihr eure Augenbrauen zupft? Selber oder beim Friseur?
Oder ganz anders, zum Beispiel mit so einem Fädchen?
Also ich lasse es immer beim Friseur zupfen aber eigentlich stört mich das, denn wenn ich dann da bin ist es echt immer schon höchste Zeit.
Ich weiß aber nicht ob ich mich so recht traue das selbst zu machen, ich habe total Angst mir das Gesicht zu versauen :D
Denn Augenbrauen haben da ja schon einen großen Einfluss drauf :O:schämen:
Was ratet ihr mir, einfach drauf loszupfen oder lieber doch nicht? Wie habt ihr damit angefangen?

Vanira
30.04.2015, 16:45
Hallo :)
Also ich lass mir die auch immer beim Friseur zupfen und versuche dann zuhause immer so gut es geht die nachwachsenden Haare wegzuzupfen.
Wenn ich dann nach drei Monaten wieder beim Friseur bin, haben sie jede Form verloren. Ein Teufelskreis xD

greenmelon99
02.05.2015, 10:43
Hi Mineko2015,

also ich habe schon mit 14 oder so angefangen mir meine Augenbrauen selber zu zupfen... Am Anfang war es sehr holprig :D aber mittlerweile geht das wie von selbst, ich zupfe jeden Morgen kleine neue Härchen.
Wie oft macht ihr denn das, wenn ihr selber zupft? Mir kommt täglich mega oft vor aber ich brauche das auch, bei mir kommen total schnell neue Haare.

Naja, auf jeden Fall würde ich trotzdem draufloszupfen und einfach ausprobieren, ansonsten kann man ja auch nichts lernen. Ich kann dabei nur raten: Weniger ist mehr! Und immer mal wieder das ganze Gesicht im Spiegel angucken, um die Form zu kontrollieren. Wenn man an den Spiegel ganz dicht rangeht verliert man da schnell den Überblick und zupft mehr als man eigentlich wollte. Es gibt ja auch solche "Richtlinien" Also z.B. sollte die Augenbraue auf der Höhe anfangen wo auch das Auge anfängt und aufhören genauso. Und auf dem etwas herausstehenden Knochen über dem Augenlid verlaufen. Aber die Form musst du letzendlich selber für dich bestimmen. Soll ja dir gefallen und zu deinem Gesicht passen. Was auch noch gaaaanz wichtig ist: Eine gute Pinzette! Man weiß das erst zu schätzen wenn man eine hat aber das macht wirklich einen Riesen-Unterschied. Da würde ich auch ruhig einmal ein bißchen mehr ausgeben. Ich habe übrigens diese hier: xxx Die kann ich sehr weiterempfehlen! Auch ruhig zu einer greifen, die speziell für Augenbrauen ist.

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen und gutes Gelingen!

Suppenhuhn
02.05.2015, 15:47
Ich hatte Glück mit meinen Augenbrauen... habe nur ein paar zum entfernen. Meine Augenbrauen haben schon so eine gute Form.
Und die wenigen zupfe ich dann selbst weg...

maiiami
02.05.2015, 22:33
Also wenn du sie dir generell beim Friseur zupfen lässt, hast du doch so schon eine schöne Form. Wenn du dann die Härchen die "außerhalb", also zu hoch / tief wachsen gleich immer wegmachst wenn sie noch klein sind, kannst du die Form an sich schön bis zum nächsten Besuch bewahren.
Ich würde einfach so alle zwei Wochen mal nachzupfen, die neuen Härchen kann man wie ich finde ganz gut ausfindig machen.
Und so musst du keine Angst haben, dass du deine Augenbrauen ruinierst ;)

Mineko2015
03.05.2015, 09:34
Dankeschön an euch alle! Dann werde ich es mal wagen :D

josefine
07.05.2015, 20:02
Ich zupfe meine Augenbrauen schon seit immer (also inzwischen seit gut über 10 Jahren) selbst. Mit einer Pinzette.
Wenn man einmal die passende gezupfte Form gefunden hat, dann muss man wirklich nur mehr die nachwachsenden, kurzen Härchen auszupfen um die Form beizubehalten :)
Du schaffst das schon, viel Erfolg dir, Mineko!

Blond_Hope
12.05.2015, 10:37
Für mich sind Augenbrauen die verkannten Schätze des Gesichts. :)

Ich lasse sie von meiner Kosmetikerin zupfen, ich zupfe nur selber mal nach, wenn die nachwachsenden Härchen sprießen.
...und natürlich NUR mit einer Pinzette. :hiya: