PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Komedonenheber



Suppenhuhn
31.03.2016, 17:58
Hallo ihr Lieben,

wollte mal fragen ob ihr Erfahrungen mit Komedonenheber habt? Werden auch Komedonenquetscher, Mitesserquetscher usw. genannt.
Falls ja, wie kommt ihr mit dem Heber klar? Wie geht es eurer Haut dabei? Könnt ihr Produkte empfehlen?
LG
Suppenhuhn

Vanira
01.04.2016, 09:53
Ich hab mir einen vor ein paar Jahren in der Apotheke geholt (kostet auch nicht so viel vllt. 10€ ). Meiner hat zwei verschiedene Seiten, einen dünne und eine eher breitere Seite (die für mich allerdings noch nie etwas gebracht hat).
Wenn man viele Mitesser entfernen will, ist es auch super, weil man so nicht bei jedem einzelnen drücken muss. Ich habe aber auch festgestellt, dass es bei einigen Mitessern mit den Fingern besser geht, aber auch, dass das Ding bei einigen mehr Erfolg bringt.
Ich habe auch das Gefühl, dass sich dadurch meine Mitesser verkleinert haben, ganz weggegangen sind sie nicht, aber definitiv kleiner geworden.
Ich benutze den Komedogenheber immer 1x die Woche. Meine Haut ist danach an den Stellen dann rötlich und das ist häufig am nächsten Tag auch noch leicht sichtbar, wenn man mit dem sehr feste gedrückt hat.
Und danach direkt Make-Up draufzuklatschen ist auch nicht empfehlenswert, da die ganzen Poren offen sind.

Aber insgesamt bin ich mit dem Ding zufrieden, da ich so schnell viele Mitesser bearbeiten kann.

Schokokuchen
05.04.2016, 13:45
Ich habe mir vor ein paar Monaten mal einen auf Amazon bestellt und bereue den Kauf ein wenig, da ich damit absolut nichts aus meiner Haut rausgequetscht bekomme. Allerdings habe ich auch keine richtigen Mitesser, sondern nur verstopfte Poren (hat auch einen Namen, der mir nur nie einfällt), dafür ist das Ding irgendwie nichts.

Suppenhuhn
05.04.2016, 14:28
@ Schokokuchen
Danke für deine Antwort. Ich habe zwar ein paar Mitesser, aber für mich kaum der Rede Wert.
Dafür genau das gleiche Problem wie Du mit verstopften Poren. Durch diesen Porenverschluß bekommt die Haut überhaupt kein Hautfett ab, und dort ist meine Haut leider auch sehr trocken. Eine gute Creme bekämpft zwar nur das Symptom, aber leider nicht die verstopften Poren. Selbst Peelings helfen da nicht so wirklich.
Schade, dass der Komedonenheber bei Dir nicht geholfen hat.