PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bye bye Damenbart



karamell
22.08.2016, 13:33
Ich glaube, das ist wirklich ein Thema, über was man sich nur sehr ungern austauscht, weil es einfach unangenehm ist. Ich bin ganz glücklich, dass ich keinen habe. Meine Schwester allerdings. Ich hoffe, er kommt bei mir nicht auch noch...:naegel kauen::naegel kauen::naegel kauen:

Auch wenn`s kaum jemand zugeben mag: Wer hat denn damit zu kämpfen? Und wie bekämpft ihr ihn? Meine Schwester zupft. Fürchterlicher Gedanke. Hab hier (http://www.haushaltsbibel.de/damenbart-entfernen/) gelesen, dass man das auch lasern lassen kann. Gibt`s da Nebenwirkungen? Mit was muss man preislich rechnen?

josefine
19.11.2016, 21:02
Sehr viele Frauen haben einen mehr oder weniger leichten Flaum an der Oberlippe und teils auch vereinzelten Haare am Kinn. Mir sprießen auch drei oder vier dunkle Haare, ich zupfe die regelmäßig mit einer Pinzette aus.
Kenne aber auch andere Frauen, die sich den Flaum über der Oberlippe zum Beispiel auch bleichen. Ganz helle Härchen übersieht man ja meistens ganz leicht :-)

Daeni
20.11.2016, 17:20
Ich selbst epiliere meine Beine. Daher habe ich schon einen Epilierer, welchen ich auch an ganz anderen Körperstellen verwende. Bisher habe ich kaum Härchen im Gesicht, wäre dem aber so würde ich sie einfach epilieren. Meiner Meinung nach eine der besten Haarentfernungsmethoden wenn man sich daran gewöhnt. :suspekt::thumbup: (http://rasierer-expert.de/epilierer-test)

ramonasi
16.12.2016, 09:37
Hallo, zum einen gibt es ja für das Gesicht spezielle Gesichtsepilierer. Einfach mal "Gesichtsepilierer" googlen. Beim epilieren im Gesicht kommt es aber immer auf die Art der Haare an. Wenn es dicke Haare sind, tut das gerade oberhalb der Lippen sehr dolle weh.. Bei feinen Haare und wenn es eher am Kinn oder so ist geht es ganz gut.

Sonst hat man die Möglichkeit zu lasern. Beim Laser heutzutage ja IPL-Technologie hat man den Nachteil, dass man egal was die Anbieter sagen in Regelmäßigen Abständen ( alle 3-4 Jahre) wiederholen muss.

Ich würde dir IPL - Geräte für Zuhause empfehlen. Guck mal auf Amazon, sind teuer aber helfen und das machst du dann jeden Monat 1-2 später dann alle 3-4 Monate und hast keine Probleme mehr. Kostet zwar immer bisschen Geld neue Lampen oder was auf immer für das Gerät zu kaufen, da die meisten Geräte nur 10000 Schuss oder so haben aber die Dinger lohnen sich. Kannst du auch die Beine mit bearbeiten oder so :)

IpiKprl
22.12.2016, 18:36
Ich nehme einfach einen Epilierer und entferne somit meinen Damenbart. Damit geht es am schnellsten und wie ich finde am schmerzlosesten. Natürlich ist es mit einem Rasierer viel schneller und schmerzloser aber ich möchte ehrlich gesagt keinen richtigen Bart bekommen. :D Zupfen könnte man auch, ist aber total zeitaufwendig. :grummel:

margaritacup
04.02.2017, 16:03
Denke da kommt es halt wirklich auch auf die Helligkeit der Haare an. Blond ist da wohl nicht so das Problem. Habe da das Glück, das mein haarwuchs generell sehr dürftig ist. Habe aber Freundinnen, die sich sehr damit abquälen. Die meisten epilieren auch einfach

Kerki
09.02.2017, 15:45
Leider leide ich auch darunter. Zuerst habe ich gezupft, dann beim Friseur mit dem Faden wegmachen lassen,dann habe ich es mit Stripes versucht(Aua!).Die beste Idee war es mit einer Paste zu versuchen die man nach 10 Minuten abschabt. Danach hatte ich die ganze Mundregion entzündet. Jetzt rasiere ich die Haare ab. Das geht schnell und zur Not kann man es ja alle 2 Tage machen

sunflowerfields
09.02.2017, 18:31
Ich habe auch ein klein wenig damit zu kämpfen - es setzt sich immer mein Make up unschön darin ab :(
Ich habe auch mal eine Haarentfernungscreme ausprobiert (vor einem wichtigen Event...) und es soooo bereut!!! Mein Mund war 3 Tage(!) nahezu taub, gerötet und die Haut war sehr irritiert. Sie wurde dann trocken und schuppig und hat lange geschmerzt, erst nach ca. 3 Wochen war das ganze abgeheilt. Davon rate ich wirklich dringend ab! Und das war sogar eine Creme speziell für´s Gesicht!
Derzeit verwende ich einen Einwegrasierer, was zwar schnell & schmerzlos hilft, aber schnell wieder stoppelig und unschön wird. Ich besitze auch einen Gesichtsepilierer, aber ich bin so eine Mimose ^^ Das tut echt weh, ich weiß nicht, ob ich mich je daran gewöhnen werde :lol: