PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trockene Haut oder Ausschlag



LuckyLucki
11.04.2018, 14:12
Hallo ihr Lieben,

ich bin männlich, 28, und hatte meine etwas problematische Haut immer recht gut im Griff. Seitdem ich umgezogen bin kommt meine Haut aber gar nicht mehr klar, ich habe vor allem morgens rote Flecken im Gesicht und an der Seite des Halses.

Der Umzug war von einem Land mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit zurück nach Deutschland.
Meint Ihr das liegt daran oder könnte das auch ein Ausschlag oder eine allergische Reaktion auf irgendwas sein?

PinkI_1
14.04.2018, 19:11
Habe einige Zeit bei einem Hautarzt als Arzthelferin gearbeitet, aber eine Ferndiagnose ist immer schwer.
Die trockene Heizungsluft ist natürlich schon belastend für die Haut, aber für mich hört sich das eher nach einer allergischen Reaktion deiner Haut an. Vor allem, da nicht das ganze Hautbild betroffen ist und der Ausschlag fleckig ist und morgens auftritt. Wechsel auf jeden Fall mal das Bettzeug ;)

Tugga
16.04.2018, 23:03
Habe einige Zeit bei einem Hautarzt als Arzthelferin gearbeitet, aber eine Ferndiagnose ist immer schwer.
Die trockene Heizungsluft ist natürlich schon belastend für die Haut, aber für mich hört sich das eher nach einer allergischen Reaktion deiner Haut an. Vor allem, da nicht das ganze Hautbild betroffen ist und der Ausschlag fleckig ist und morgens auftritt. Wechsel auf jeden Fall mal das Bettzeug ;)

Würde eher sagen das ist einfach deine Haut, die den Wechsel der Temperatur nicht verkraftet. Wie ist es denn aktuell? Die letzten Tage waren ja richtig schön, zumindest hier im Süden Deutschlands. Da sollte das ganze besser werden, wenn es wirklich am Wetter liegt. :)

Fonek1
24.07.2018, 07:35
Schönen guten Morgen :)

Trockene und Ausschlag muss man behandeln bzw sich wirklich Mittel suchen die helfen.
Meine Haut spielt schon eine Weile verrückt, da weiß ich auch langsam nicht mehr was man da noch machen kann..habe aber einen Termin beim Hautarzt nach den Sommerferien.
Ich hatte mich schlau gemacht und habe dabei auch verschiedene natürliche Mittel gefunden welche die Haut pflegen aber nicht irgendwie chemisch hergestellt sind.
Es kommt natürlich auch auf die Ernährung an, wenn man viel süßes isst dann zeigen sich halt manchmal Pickelchen..

Jedenfalls habe ich einen Webshop gefunden wo ich dann auch so Tabletten gefunden habe die meiner Gesundheit aber auch meiner Haut gut tun..

Wie lief es bei dir ?

Vanimy3
20.08.2018, 14:26
Hallo alle zusammen,

hast du immer noch trockene Haut und die Flecken im Gesicht? Welche Pflegeprodukte hast du eigentlich verwendet? So und so hoffe ich, dass ich dir weiterhelfen kann, weil ich sehr gute Pflegeprodukte bei Haka.de gefunden habe, nebenbei habe ich einen guten Ratgeber für die Bodenpflege bekommen und wie man streifenfrei wischen Laminat kann.

Du kannst mal ihr Angebot an Pflegeprodukte auschecken, sicher werden sie auch etwas für deine trockene Haut und die Flecken im Gesicht haben!

Hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe und viel Glück dabei!

Mit freundlichen Grüßen

nagev
26.11.2018, 23:56
Wieso gehst du damit nicht zum Hautarzt? Ich denke, der wird dir noch am ehesten sagen können, was du dagegen tun kannst?
Da bekommst du das gute auch verschrieben, denn so weißt du zumindest auch, dass es sehr wahrscheinlich helfen wird. Vor allem wenn dich die Flecken schon sehr stören und sie größer werden, würde ich dir auf jeden Fall raten, dass du zum Arzt gehst, bevor du viele verschiedene Cremen probierst.

Zitronenbaum
04.01.2019, 10:42
Würde auch zum Hautarzt gehen, eventuell brauchst du nämlich auch eine verschreibungspflichtige Creme, die du so in der Drogerie gar nicht bekommst. Und oft ist es auch so, dass es das nicht unbedingt besser macht, wenn man viel verschiedenes Zeug drauf schmiert. Deswegen würde ich dir auch empfehlen, das mal abchecken zu lassen!

bonio123
14.05.2019, 17:04
Ich würde die Ursachen in der Ernährung suchen. Wenn ich zu viel Zucker esse bekomme ich auch schreckliche Pickel.

JJojo
27.05.2019, 12:04
Ich würde die Ursachen in der Ernährung suchen. Wenn ich zu viel Zucker esse bekomme ich auch schreckliche Pickel.

Auch wenn das Thema schon über ein Jahr alt ist: Ich reagiere auch super empfindlich auf Essen! Ich bekomme McDonalds Pickel. Sobald ich einmal bei McDonalds esse, habe ich zu 100% am nächsten Tag mindestens einen dicken Pickel im Gesicht. Daran merke ich jedes mal, was für ein Drecks**** das ist.

pinkorange
02.08.2019, 22:20
mir geht es so, wenn ich bei meiner Oma bin, und zwar weil es dort immer so viel Süßes und Süßigkeiten gibt...sonst esse ich am Tag vielleicht ein Stück Schokolade nach dem Essen (natürlich auch noch Honig oder Joghurt und so weiter), aber bei der Oma gibt es dann noch Kuchen, Schokolade, usw. - am nächsten Tag traue ich mich gar nicht in den Spiegel blicken *lach*

mozzarella
08.08.2019, 01:40
Also vielleicht habe ich etwas übersehen, aber das gibt ja kein Foto von diesen roten Flecken und insofern ist eine Ferndiagnose unmöglich. Bei mir ist es nicht so, dass ich gleich nach einem Mc Donald's Besuch einen großen Pickel bekomme, aber dass zu viel Zucker und Fett die Ursache dafür sind, stimmt natürlich.

josefine
15.08.2019, 20:06
Ich reagiere auch auf Fett und Zucker. Bei McDonalds bin ich praktisch nie, aber ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel Nutella esse. Darauf reagiert meine Haut auch relativ stark. Auf Wetterveränderungen aber auch, wenn es regnet oder die Luftfeuchtigkeit hoch ist, ist meine Haut etwas fettiger. Im Winter, besonders wenn geheizt werden muss, neige ich zu trockener Haut. Bis sich die Haut ans Wetter gewöhnt, dauert es bei mir auch immer eine Weile.

Und was man bei Ausschlägen auch noch bedenken sollte: Es könnte zum Beispiel auch sein, dass man auf Duftstoffe im Waschmittel oder Duschgel oder so leicht allergisch reagiert. Wenn es nicht rasch wieder vergeht, würde ich auch dazu raten mal einen Hautarzt einen Blick darauf werfen zu lassen!

mozzarella
23.08.2019, 16:35
Genau ja, Nutella ist in diesem Zusammenhang auch sehr problematisch. Aber das betrifft mich weniger, weil ich Nutella ungerne esse. Und danke für die Erklärungen bezüglich der Duftstoffe im Waschmittel oder Duschgel, da habe ich wieder etwas dazu gelernt.

Sarah20
05.02.2020, 10:03
Kann schon gut sein, dass es an der Feuchtigkeit liegt. Ich habe im Winter sehr Trockene Haut wegen der Heizungsluft :(

Heidischl
31.05.2020, 12:30
Ernährung ist immer Faktor Nr.1. Gerade wenn man einen Mangel hat, äußert sich das oft im Hautbild. Eine gute Ernährung heißt sich ab und zu mal was süßes gönnen. Das bedeutet 1-2 mal die Woche was kleines das wars. Ansonsten Viele Proteine, Gemüse, Obst etc. Wenn die Haut keine gute Schutzbarriere aufbauen kann, ist sie auch nicht geschützt. Und das hängt mit mehr als nur trockener haut zusammen.

Es ist eine Mischung aus guter Ernährung, der zusätzlichen Ergänzung von Vitaminen, Mineralstoffe etc. sowie der Makronährstoffe wie Proteine, gute Fette, und Kohlehydrate. Als ich angefangen hatte mich darauf umzustellen hatte ich keine Probleme mehr. im gegenteil meine Haut sieht viel frischer aus. Energie habe ich seitdem auch mehr, was sich im Sport bemerkbar macht.Wer mal lust hat schaut auf Seiten wie xxx vorbei und lest sich bisschen in die Thematiken rein. den ohne Vorwissen macht es auch kein Sinn. Wissen ist macht ;)

BIS DANN