PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!! Ich darf mich nicht mehr schminken!



Madiii
18.05.2009, 17:55
Leute, ich brauche dringend eure Hilfe.

Ich habe ausgetrocknete und i-wie sich seltsam anfühlende Stellen dort, wo ich mich auch schminke, dh. über dem beweglichen lid und direkt unter dem auge und noch an nen paar andere Stellen...

Jetzt sagt meine mum, dass ich mich nicht mehr schminken darf, dh. eventuell nur noch kajal..., dabei hab ich doch grad neue Sachen... Ich schmink mcih ja eig hauptsächlich nur um die Augen,...ohne augenmakeup kann ich einfach nicht...

aber ich bin mir zu 100% sicher, dass diese stellen nciht von meinem make up kommen...warsch. von meiner creme oder so...

könnt ihr mir helfen? was soll ich jetzt tun?

mel
18.05.2009, 18:23
Hi Madiii,

das hört sich ja gar nicht gut an :( Ich kann deine leichte Panik verstehen! Hast du denn ein neues Produkt verwendet, gegen das du allergisch reagieren könntest?

Ich hatte das Problem kürzlich aufgrund einer neuen Augencreme, die ich dann sofort wieder abgesetzt habe (die Allergie hat sich erst nach ca. 6 Wochen bemerkbar gemacht!). In der Apotheke habe ich mir dann folgende Produkte geholt:

1) für tagsüber: Beruhigende Augencreme von Avène (meine Apotheke um die Ecke hat mir sogar eine Geld-zurück-Garantie gegeben, falls die Creme nicht hilft bzw. ebenfalls eine Allergie auslösen sollte)

2) für abends: Augen- und Nasensalbe von Bepanthen

Falls das nicht helfen sollte, würde ich dir empfehlen einen Allergietest beim Hautarzt machen zu lassen. Vielleicht führt das zu einem Ergebnis.

LG
Mel

Madiii
18.05.2009, 18:35
Danke für deine Hilfe.
Ich werd mal bei der Apotheke vorbeischauen...
hoffentlich hilft das was.

QDLocita
21.05.2009, 10:50
Würd dir auch die Bepanthen Augen-und Nasensalbe empfelen.
Die ist echt super bei solchen Problemen und ist auch toll für die Lippen!
LG und hoffe, dass es bald besser ist.

Madiii
21.05.2009, 11:38
Meine Mum hat gesagt, ich soll es erstmal so verheilen lassen...
sie hat mir zwar nicht geglaubt, dass es an der creme lag, aber ich hab sie weggelassen, und es wird besser xDDD
Oh man...und ich hatte mich erst so weggejagt. Bin froh. Meine Mutter hat eingesehen, dass es an der Creme liegt, und ich darf mich wieder vernünftig schminken :D

mel
21.05.2009, 15:05
Das freut mich für dich! :) Zum Glück scheinst du den Übeltäter nun gefunden zu haben. Am besten du nimmst zukünftig eine Creme für sensible oder empfindliche Haut. Diese Cremes sind meist ohne Parfumstoffe, Konservierungsstoffe etc., auf die man oft allergisch reagieren kann.

violett
25.07.2009, 15:15
ähm, jetzt nur mal so eine frage, aber warum lässt du dir von deiner mutter vorschreiben ob du dich schminkst oder nicht, ich meine das ist doch deine entscheidung? und wenn es nicht besser geworden wäre hättest du auch zu einem hatuartzt gehen können. als ich angefangen hatte mich zu schminken, bin ich auch nicht erst zu meiner mutter gegangen und habe sie gefragt, oder wenn ich hautprobleme habe, gehe ich von mir aus schon zum artzt. deswegen kann ich das nicht wirklich nachvollziehen.:confused:

ichmagschokii
31.07.2009, 12:58
Geh doch mal zu einer Kosmetikerin! Die kann deine Mutter bestimmt überzeugen dass du dich wieder schminken darfst ;) Bei der Kosmetikerin gibt es auch Hochwertige Produkte die du auch auf gereizten Lidern verwenden kannst! Wenn sogar die sagt dass du kein Augenmakeup verwenden solltest höre auf sie, denn diese Leute wissen was sie reden :)

Lg Schokii

Isa
12.08.2009, 22:57
Ich hatte das gleiche Problem wie du sogar schon öfter...Seit ich die Pille nehme, ist meine Haut leider sehr empfindlich geworden. Seitdem hatte ich öfters die gleichen Probleme wie du nur kam das nicht immer von einer Creme. Manchmal kam es auch von Essen, was ich nicht vertragen habe aber auch von Cremes oder Schminke. Deswegen muss man aber nicht gleich zum Hautarzt rennen. Das sit nur eine allergische Reaktion, also keine Sorge, sowas geht auch von allein weg mit ein bisschen Extra-Pflege.

lila
13.08.2009, 15:09
Ich hatte so etwas auch mal. Ich habe es verheilen lassen ud nur noch Kajal benutzt (und zwar jeden Tag nen richtig bunten schön dick aufgetragen macht auch Laune). als das alles besser war, habe ich versucht herauszufinden welche Produkte es bei mir auslösen (bin extremer Allergiker). Ich habe mir daraufhin Puder gekauft, der zwar etwas teurer war aber der mir nie schadet. Und auf meine Base verzichtet. Seitdem läuft alles wie geschmiert ;-) Und wenn es trocken wird, verzichte ich halt darauf. erst wenn es auch trotz normaler cremes (aber bitte Parfümfrei!) nicht weggehen sollte würde ich einen Arzt aufsuchen.

Vermilion
13.08.2009, 16:18
Nach einiger Zeit habe ich meine p² Eyes Base wieder benutzt. Leider hat sich etwas Flüssiges, wie Wasser, drin gesammelt. Dies habe ich auf mein Augenlid bekommen. Das Lid ist etwas dick geworden und seit Tagen pellt sich die Haut am Wimpernkranz.

lila
16.08.2009, 12:16
Nach einiger Zeit habe ich meine p² Eyes Base wieder benutzt. Leider hat sich etwas Flüssiges, wie Wasser, drin gesammelt. Dies habe ich auf mein Augenlid bekommen. Das Lid ist etwas dick geworden und seit Tagen pellt sich die Haut am Wimpernkranz.

Das macht mir grad Angst. Ich hab mir die Eyes Base erst vor wenigen Tagen gekauft und die ist so unheimlich flüssig... War die vorher denn fester oder soll ich das Produkt eher mit Vorsicht genießen?!

Vermilion
16.08.2009, 13:59
Das macht mir grad Angst. Ich hab mir die Eyes Base erst vor wenigen Tagen gekauft und die ist so unheimlich flüssig... War die vorher denn fester oder soll ich das Produkt eher mit Vorsicht genießen?!

Neben der Base hat sich eben durch das lange Zeit nicht benutzen so eine Art Wasser entwickelt. Also würde ich sagen, dass man die Base dann durchgehend benutzen sollte und nicht 1 Monat im Schrank liegen lassen sollte.