Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Allwissende/r Benutzerbild von DarkTemptation.
    Registriert seit
    13.06.2009
    Beiträge
    392

    Frage Rund um alte Hausmittel

    Hallo ihr!
    Ich finde das oft manche Pfeleprodukte zu viel kosten, wenig wirkung zeigen und schnell aufgebraucht sind. Wofür man oft zahlt sind die schönen verpackungen die uns durch ihren Glanz und ihrer Form anziehen. Doch wieso nicht die die Pflegeprodukte selbst machen? Ich finde das ist immer sehr lustig z.B. mit einer Freundin etwas neues auszuprobieren! Außerdem sind die sachen wirklich meist spott billig und in jedem supermarkt zu bekommen.
    Was haltet ihr von der Idee hier lauter solche alten Hausmittelchen rund ums schön sein hier einzutragen? Bitte antwortet :)
    Ihr könnt auch gleich eure Hausmittel drunterschreiben auf die ihr schwört..
    Liebe Grüße Darki :D
    Liebe Grüße, Darki ♥



    ♥ & hier ein Blog von mir & Evanesse ♥
    http://hellschwarzdunkelweiss.blogspot.com/

    ♥ Ich würde mich riesig über einen klick freuen ♥

  2. #2
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von mignon
    Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    34

    Standard

    Spontan würde mir nur einfallen, dass Quark auf Sonnenbrand hilft :rolleyes:

    *Und angeblich kann man ja mit Backpulver die Zähne "bleichen", aber ob das so gut ist :fragend: ich würde mich um meinen Zahnschmelz sorgen.

    *Eine Aspirintablette zerdrücken, ein bisschen mit Wasser mischen und dann auf einen Pickel geben, soll auch helfen.

    Mehr fällt mir jetzt grade nicht ein.

  3. #3
    karunali
    Gast

    Standard

    Den Thread find ich toll!

    Ich liebe diese Haarkur:

    3 EL Honig
    3 EL Conditioner oder Kur

    Manche machen noch einen Spritzer Zitrone rein. Das ganze lässt man solange einwirken wie man lust hat und hat danach super weiches, toll duftenes Haar.
    Viele schwören drauf, dass die Kur die Haare aufhellt durch das nat. Peroxid im Honig und lassen das ganze über nacht einwirken.
    Bei mir ist zwar nichts heller geworden, aber pflegend ist die Kur auf jeden Fall.

  4. #4
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von jules
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Kaffeesatz als Peeling!! Kaffee ist außerdem nicht nur als Peeling gut, denn Koffein soll ja auch gegen Cellulite helfen.

  5. #5
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Backpulver pur auf Zähnen ist schädlich. Aber wenn man damit spült kanns schon was bringen.

    Der Tipp mit dem Kaffeesatz is auch gut. Hilft auch im Gesicht gegen fettige Haut (aber mit Honig mischen)

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von jules Beitrag anzeigen
    Kaffeesatz als Peeling!! Kaffee ist außerdem nicht nur als Peeling gut, denn Koffein soll ja auch gegen Cellulite helfen.
    wäre das auch für beine gut ? ich mein fürs gesicht kauf ich mir gern mal masken und peelings . aber für die beine find ichs dann auf die weile teuer (wegen mehr fläche und so :D )

    edit: kaffeesatz oder kaffeepulver ?? weil sonst bekomm ich ärger mittem dad, der kaffeesatz is so jut fürn kompost *lach*
    bei uns kaffeejunkies sollte aber genug anfallen :D
    Geändert von tini (29.07.2009 um 19:37 Uhr)

  7. #7
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Klar kannst du den Kaffeesatz für den ganzen Körper verwenden.
    Ich glaube in diesem Fall würde -satz oder -pulver keinen Unterschied machen, aber da der Kaffeesatz ja normalerweise sowieso im Müll landet, nimmt man halt diesen.

  8. #8
    ForenkönigIn Benutzerbild von sternenmaedchen
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    197

    Standard

    Zitronensaft hilft bei fettiger Haut. Einfach etwas Saft auf ein Wattepad geben und damit über die Haut streichen. Aber auch wirklich nur über die fettigen Stellen, sonst wird es schnell trocken :(


    Und eine Spülung aus abgeseiten Kamilleblüten und Zitronensaft wirkt bei blonden Haaren ware wunder. :thumbup:
    Das Glück
    verlässt uns nicht.
    Es verreist nur von
    Zeit zu Zeit...

  9. #9
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von jules
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von tini Beitrag anzeigen
    wäre das auch für beine gut ? ich mein fürs gesicht kauf ich mir gern mal masken und peelings . aber für die beine find ichs dann auf die weile teuer (wegen mehr fläche und so :D )

    edit: kaffeesatz oder kaffeepulver ?? weil sonst bekomm ich ärger mittem dad, der kaffeesatz is so jut fürn kompost *lach*
    bei uns kaffeejunkies sollte aber genug anfallen :D
    ja, also gerade als körperpeeling soll kaffeesatz gut sein! erst recht für die beine! und übrigens KAFFEESATZ und NICHT Kaffeepulver. Da müssen Dein Dad und Du wohl halbe halbe machen was den Kaffeesatz angeht! ;-)

  10. #10
    ForenkönigIn Benutzerbild von QDLocita
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    193

    Standard

    Bin wieder da vom Urlaub und hab wohl einiges verpasst :)
    Super Thema kann auch was dazu beitragen:
    Hier ist ein Link, wo es verschiedene Rezepte für Haarkuren/masken gibt zum Selbermachen: http://www.cosmoty.de/rezepte/haare/

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •