Seite 5 von 7 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 64
  1. #41
    Allwissende/r Benutzerbild von Turtlegirl
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    293

    Standard

    Zitat Zitat von Morag Beitrag anzeigen
    was ist denn das für ein gel und wo hast du es her?
    Ich hab ein koreanisches von Nature Republic, bei ebay knapp 10€ für 300 ml. Aber so was ähnliches lässt sich wohl überall finden.
    http://colourmecute.blogspot.com/

    Wahre Schönheit kommt von innen.

  2. #42
    Newbie Benutzerbild von sonnywhite
    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich bin auch von der Balea Young Serie für Mischhaut überzeugt, benutze sie jeden Morgen seit langer Zeit und bin sehr zufrieden. Ich hab auch empfindliche Haut, und habe lange gebraucht bis ich eine gute Pflege gefunden hab. Bebe Young Care für Mischhaut is aber auch gut (Creme), und manchmal benutze ich die Feuchtigkeitsspendene Creme von Balea auf den Wangen.

  3. #43
    Aerdna
    Gast

    Standard

    ich habe die bebe young care creme vor 4 jahren ungefähr entdeckt und bin wirklich begeister.... neige zu sehr fettiger haut und gerade in der Winterzeit wird sie an manchen stellen sehr trocken. Habe dann vor einem Jahr gedacht ich probiere mal andere cremes aus und das horrorszenario ging los.....

    Meine haut hat den wechsel überhaupt nicht vertragen und ist von creme zu creme schlimmer geworden. Jetzt habe ich mir vor kurzem wieder meine bebecreme geholt und bin echt froh darüber... meine haut hat sich wieder einigermaßen erholt...

    liebe grüße

  4. #44
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    391

    Standard

    also von alterra der orangenen Serie würde ich dir araten....zummindest von creme und waschschaum...da hab ich pickel von bekommen....das gesichtswasserr ist ganz gut...enthält aber alkohol und das riecht man auch....ich fand die grüne von balea auch immer super!!!!

  5. #45

    Standard

    Ich bin leider auch mit Mischhaut geplagt, die ab und an mal zu Hautunreinheiten neigt.

    Ich benutze folgende Produkte, mit denen ich eigentlich immer ganz gut fahre:
    Abschminken: CV Erfrischender Reinigungsschaum (= Eigenmarke vom Müller)
    Gesichtscreme: Alverde mattierende 3-in1 Gesichtscreme Perle - ist etwas fester in der Konsistenz und man muss die Creme sehr gut in die Haut einarbeiten, sodass keine weißen Ränder entstehen. Meine Haut sieht anschließend sehr frisch aus :)
    Nachtcreme: Avon Solutions Complete Balance - eine Gelcreme, die einen super erfrischt, aber etwas länger zum Einziehen braucht. Außerdem vermindert sie meine Hautrötungen

    Vorher hatte ich auch schon die Balea Young mattierende Gesichtscreme mit Fruchtsäure. Die war auch richtig gut!
    O v e r v a l u e s.blogspot.com

  6. #46

    Standard

    ich habe gestern von Douglas so einen Hauttypentest zugeschickt bekommen, da geben die auch allg. Tipps am Schluss, wo man allg. drauf achten soll am Schluss beim Kauf von Produkten und natürlich auch eine Kaufempfehlung.
    Vlt. hilft es euch weiter:
    http://www.douglas.de/douglas/******...est/index.html

    Ich selbst habe aber auch Mischhaut und benutze die Reinigungsprodukte von Alverde (Normal, also nicht die Heilerde) und dann bei den Tagescremes gebe ich die Empfehlung eine Ausgleichende Creme zu kaufen. So nennen die sich - die sorgen dafür bei den Wangen, wo man ja meist recht trocken ist Feuchtigkeit zu spenden und bei der T-Zone wo man viel Fett produziert die zu mindern, sprich diese Creme gleicht aus. Gibt es mitlerweile in vielen Preissegmenten

  7. #47
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Der Link geht nicht, twoto, nur zur Info :)
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  8. #48
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.04.2011
    Beiträge
    391

    Standard

    ich benutze sehr gerne reinigungsschaum oder mousse...kann mir da vielleicht jemand welchen für normale bis Mischhaut empfehlen???

  9. #49
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    @ flower:
    Ich glaube, als Schaum gibt es nichts für Mischhaut.
    Aber es kommt ja nicht auf die Konsistenz, sondern auf die Inhaltsstoffe.
    Ich habe auch mal ne Zeit lang Reinigungsmilch für trockene Haut verwendet, obwohl ich eine fettige Mischhaut habe.

  10. #50
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Also ich persönlich fahre wirklich gut mit Produkten, die aus Aloe Vera gewonnen werden und diesem blauen Reinigungsgel mit dem Cleanpad.

    Ich habe ein Aloe Vera Gel, welches mit total viel Feuchtigkeit spendet, kein Fett, feuchtigkeit, deswegen werden miene fettigen Stellen auch nicht fettiger. Und letztens im Angebot habe ich mir noch von dem Garnier Bio Aktiv die Aloe Vera Reinigungsmilch und das Gesichtswasser gekauft.

    Dann benutze ich noch zum Abschminken das blaue Zeugs mit dem Cleanpad. Meine Haut spannt zwar ganz leicht dnach, aber mit dem Gel ist das super!
    Ich kann ja jetzt nur von mir sprechen, aber ich sehe deutliche Erfolge! Nach einem 9 Stunden Arbeitstag glänze ich kaum, was ich vorher nie hatte. Ich muss nicht nachpudern - nichts. Trockene Stellen habe ich auch nicht bekommen. Meine Haut ist ausbalancierter.
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •