Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49
  1. #21
    Mohnblume
    Gast

    Standard

    Das problem hatte ich früher auch und seitdem ich das Volumenmousse/Haarspray von Shockwaves benutze in Kombination mit dem Glanz/Glatt-Shampoo von Fructis hab ich viel mehr Volumen in den Haaren. Bei mir siehts auch am 2. Tag nach dem Haarewaschen ncoh gut aus. Früher musste ich immer täglich waschen. Kann v.a. den Schaumfestiger nur empfehlen.

  2. #22
    Allwissende/r Benutzerbild von Funkelprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    474

    Standard

    Toupieren und über Kopf Haarspray auftragen, jeodch weiß ich nicht inwieweit das bei dir machbar ist, bzw. wie kurz deine Haare sind.
    Eure Funkelprinzessin. :verliebt:

  3. #23
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    14.12.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von ._. Beitrag anzeigen
    habe es probiert, bringt aber nur bedingt was - also auch nicht mehr als Schaumfestiger.
    Rundbürste ist denke ich mal immernoch die bewährteste Lösung.
    Dazu kann natürlich ein Spray/Festiger benutzt werden bzw. ist ergebnisfördernd :spruce up:
    Also ICh bin begeistert von dem Volume Föhnspray von John Frieda.Man braucht auch nicht so viel. Haare nur über Kopf föhnen und dann-WOW-, mir war das sogar ein wenig zu übertrieben,

    Lg

  4. #24
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    was haarspray angeht: SYOSS volume haarspray hilft irre gut! hab das bei einer freundin ausprobiert und war ziemlich angetan. sie fallen auch nicht wieder zusammen, zumindest hält es schon einige stunden (:
    das richtige volumenshampoo mit spülung hab ich allerdings auch noch nicht gefunden.. jemand einen tipp?
    einfach nur kopfüber föhnen bringt bei mir übrigens nichts. sieht nur buschig und frisselig aus, so dass ichs danach doch nochmal durchkämmen muss!

  5. #25
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    jetzt hab ich das perfekte rezept gefunden! vielleicht bringt es auch ja auch was (:
    zuerst balea volume shampoo (das in der grauen tube mit dem türkisen deckel), dann pantene pro-v volumenspülung, dann halbe stunde die haare trocknen lassen, dann noch ein paar minuten kopfüber föhnen, kurz warten, durchkämmen und kopfüber SYOSS volumen haarspray rein (: perfekt!

  6. #26
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    58

    Standard

    Von Got2b gibt es seit neustem ein Puder, das man in den Haaransatz knetet. Das kleine Döschen kostet etwa 5€ und bringt auch ohne Haarspray Volumen und Halt in die Haare. Vor allem bei Kürzeren. Obwohl das Döschen recht klein ist, hält es recht lange. Man braucht nur eine kleine Menge. Für längeren Halt trotzdem nochmal mit Haarspray (Syoss Volumenhaarspray find ich ebenfalls sehr gut) zusätzlich fixieren.

    Viel Erfolg!

  7. #27
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    41

    Standard AW: Wie bekomme ich viel Volumen in mein Haar?

    An den Ansatz ins nasse Haar ein wenig Haarschaumfestiger geben, durchbürsten (sonst klebts evtl.) und über Kopf die Haare föhnen :)

  8. #28
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    24

    Standard Meine perfekte Lösung

    Ich hab lange, aber sehr dünne Haare. Dafür viele. Püh.
    Also ich hab teure, billige und Frisörprodukte ausprobiert. Und am besten hilft bei mir dieses Volumen Shampoo von Balea. Ist in einer Tube und kostet nicht mal 2 €. Ist ohne Silikone etc und hinterher hatte ich ne Haarexplosion aufm Kopf. Ich bin begeistert! Trockenshampoo hilft auch gegebn plattes Haar und beugt das fetten vor. In die Ansätze sprühen, duschwuscheln und gut ist.
    Es muss nicht immer das teuerste sein :)

  9. #29
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    74

    Standard

    Ich kann smokee nur zustimmen, das Balea Professional Volumen+Struktur Shampoo ist sehr gut. Zusätzlich solltest du noch darauf achten, keine Spülung zu verwenden und stattdessen einen guten Schaumfestiger. Ich kann den grünen Volumenschaumfestiger von taft empfehlen. Die Haare mit voller Föhnhitze über Kopf föhnen, Haarspray rein und das ganze hält. Bei fettigen Haaren hilft es noch sie nur kalt zu waschen bzw auszuspülen. Dadurch schließt sich die Schuppenschicht und die Kopfhaut zieht sich ein wenig "zusammen", sodass das ganze weniger schnell nachfettet.

  10. #30
    ForenkönigIn Benutzerbild von milkyway
    Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    Osis dust it, für mich das totale Wundermittel :D
    Wer sich davon überzeugne möchte, guckst du hier (:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •