Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 105

Thema: Douglas

  1. #1
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    158

    Frage Douglas

    Habe bei der Suche keinen entsprechenden Thread gefunden. Da es sich ja um ein großes Unternehmen handelt, würde ich gerne mit euch über die Erfahrungen die ihr bei Douglas gemacht habt sprechen.

    Ich muss sagen, dass mich der gestrige Einkauf bei Douglas sehr enttäuscht hat und ich mich überhaupt nicht wohl gefühlt habe. Einzigster Lichtblick war die sehr nette Verkäuferin am MAC-Stand.

    Erst hatte man mich am Biotherm Stand 15 Minuten warten lassen, und dann sehr unfreundlich darauf reagiert als ich gefragt habe ob sie eine Probe von dem Clarins-Produkt haben oder abfüllen können, da ich von der Marke überhaupt nichts habe und bei meiner empfindlichen Haut nicht die Katze im Sack kaufen möchte. Das Produkt hatten sie mir als Alternative zu dem Biothermprodukt angeboten, dass sie leider nicht mehr führen. Ich habe mich danach jedenfalls wie ein Schnorrer gefühlt.

    Zu guter letzt hat die Kassiererin mein MAC-Puder zwei mal über die Kasse gezogen und auch so abgerechnet. Der Preis kam mir zwar total komisch vor, aber ich hatte es erst mal bezahlt. Als ich wiederkam und darauf aufmerksam gemacht habe, haben die das zwar storniert und neu abgerechnet, aber eine Entschuldigung kam nicht.

    Eine Probe lag meinen gekauften Artikeln auch nicht bei, obwohl die Kundin vor mir eine erhalten hat.

    Soviel zu meinen schlechten Erfahrungen gestern.

    Ich habe allerdings auch gute Erfahrungen gemacht. Es gibt eine Douglas-Verkäuferin die ich wirklich besonders gerne mag, die mich auch erkennt wenn ich wiederkomme. Die hat mich wirklich sehr kompetent beraten und sich viel Zeit für mich genommen und mich mit den Produkten die mich interessieren geschminkt.

    Ich finde kompetentes und freundliches Verkaufspersonal gehört in einer Luxusdrogerie dazu, was meint ihr?

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von olja
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Also in meinem Douglas ist es genau das gleiche, die Verkäuferinen sehen schon so genervt aus das ich es mir zwei mal überlege bevor ich jemanden anspreche und die warten sind auch unmöglich.
    Bei Proben wird auch rumgedrückt als müssten sie, sie aus ihrer eigenen Tasche hergeben und ich meine ich kaufe ungern ein teueres Produkt total blind vor allem wen es um Cremes geht.
    Ein bischen mehr freuendlichkeit wäre echt nicht schlecht.

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von princess20
    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    437

    Standard

    Ich habe schon oft gelesen das die meisten Douglas Filialen unfreundliche Verkäuferinnen haben. Aber ich muss sagen bei meinem Douglas sind die alle immer sehr nett und zuvorkommend. Da muss man nicht lange warten und wird auch nett und freundlich behandelt.
    :sonne: http://beautyblog-sarah.blogspot.com/ :sonne:

    :blumen:

  4. #4
    ForenkönigIn Benutzerbild von BL0NDiE
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    162

    Standard

    Bei mir im Douglas ist es ganz ähnlich, schon wenn ich den Laden betrete fühle ich mich unwohl...
    Was wohl daran liegt, dass man von 3 oder 4 Mitarbeiterinnen permanent beobachtet wird...
    Wenn man etwas fragt bekommt man meist unfreundliche Antworten und wenn man von einer Verkäuferin gefragt wird ob sie einem helfen kann und man erstmal ablehnt, dann steht man wieder unter permanenter Beobachtung....
    Ich gehe nur noch zu Douglas, wenn es dort wirklich voll ist, da man sich dann auch mal in Ruhe umschauen kann & das einkaufen dann wieder Spaß macht!

  5. #5
    Chanel
    Gast

    Standard

    Also ich hab auch schon solche und solche Erfahrungen gemacht, allerdings hatte ich meistens Glück und hatte super nette und kompetente Verkäuferinnen/Verkäufer! Ich mag Douglas sehr, es ist einfach sehr viel angenehmer dort einzukaufen als in irgendwelchen Drogerien, wo die Verkäuferinnen total planlos sind, wenn man ihnen mal eine Frage stellt. Das hat mich vor kurzer Zeit bei DM mal sehr enttäuscht, obwohl die Verkäuferin für Make-up zuständig war, wusste sie überhaupt nicht, welche Sachen sie so führen!
    Geändert von Chanel (12.05.2011 um 09:36 Uhr) Grund: Ergänzung

  6. #6
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Naja, also ganz ehrlich - wenn ich schon seh wie die Douglas-Tanten hier rumlaufen, wird mir Angst und Bange. Von denen lass ich mich nicht beraten - da versuch ich's lieber in unserm Müller, die laufen ordentlich rum und tragen kein zu dunkles Make-Up :D Ansonsten halte ich Douglas aber einfach nur für einen Verbrecherverein, der sich mit vollkommen überteuerten Produkten eine goldene Nase verdient. Hat man ja sehr wunderbar an NYX gesehen...

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  7. #7
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Ich geh' bei uns selten in Douglas.. ich fühl' mich da auch nich' unbedingt wohl .

    Direkt unfreundlich sind die Verkäuferinnen zwar nich', aber wenn ich mich als

    Kunde besser auskenne, dann kann schon iwas nich' funktionieren . Gut, ich

    bin "Gelernte", aber dann sollte man sich zumindest auf dem selben Niveau

    befinden & wenn ich was frage, erwarte ich eine kompetente Antwort & kein

    Rumgedruckse oder "Oh das tut mir leid, da kann ich Ihnen nicht helfen" -

    "Mh das weiß ich auch nicht" - "Ich frag mal eben meine Kollegin" usw. Nene..

    ansonsten wird man auch nich' gefragt ob man Hilfe braucht oder so.. wenn,

    dann muss man selbst nachfragen . Die Reaktion is' freundlich, das muss ich

    wirklich sagen, aber wie gesagt.. das danach is' mir keine große Hilfe . Meine

    Besuche im Douglas werden sich also nich' häufen.. online kauf' ich da allerdings

    ganz gerne, nur Parfüm is' da wirklich überteuert.. schade !
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  8. #8
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    Bei uns gibt es leider keinen Müller, dafür 4 Douglasfialen auf 300qm.

    Ich muss gestehen, dass ich Douglas bissher immer bei meinen Freundinnen "verteitigt" habe, gestern war mir das aber zuviel Unfreundlichkeit auf einmal.

    @Rea Stimmt, manchmal sind die ganz furchtbar geschminkt.

    P.S. Ich finde wenn man in so eine Fiale geht, sollte das Personal einen auch kompetent beraten können, sonst kann ich ja wie amable schon sagt einfach im Internet bestellen.
    Geändert von kasahara (12.05.2011 um 12:43 Uhr)

  9. #9
    Superstar Benutzerbild von Cyra
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    1.679

    Standard

    Wenn ich in der Stadt bin, schlendere ich eigentlich ganz gerne mal durch den Douglas und halte nach Schnäppchen ausschau ;)
    Allerdings hab ich bisher immer eine Beratung abgelehnt, auch wenn die dritte Douglette angelaufen kam und mir helfen wollte. "Ich schaue nur" hilft zumindest bei den beiden Filialen in Göttingen und mir wurd auch 2x sehr freundlich weitergeholfen, als ich mich nach Flormar-Produkten erkundigt habe.

    Wir mussten vor Jahren mal eine Freundin aus den "Fängen" einer Douglas-Tante befreien. Wir waren damals in der 10. Klasse in Berlin und hatten da Freizeit. Was machen die Mädels? Shoppen gehen in den Arkarden am Potsdamer Platz! Besagte Freundin hatte dann mal an einigen Parfüms geschnuppern, als eine türkis gekleidete Dame angerannt kam und ihr wild irgendwelche Parfüms auf Teststreifen sprühte und man sich nicht von ihr losreißen konnte.
    Nachdem wir anderen, die wir uns schon an den Ausgang verzogen hatten (ich hasse die Duftwolke in Parfümerien...), einige hilflose Blicke zugeworfen bekamen, haben wir sie dann doch erlöst und mit dem Vorwand, dass wir langsam zum Treffpunkt müssten, von der türkisen Tante befreien können.

    Seitdem lehn ich jegliche Beratung durch diese Damen kategorisch ab...
    Lacktastisch - Rea und ich erzählen von Nagellack

    Ich bin ja ein großer Fan der deutschen Rechtschreibung.
    :heart:
    Und nein, ich möchte diesen Beitrag nicht auf deinem Blog nachlesen...

  10. #10
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von hollywhat
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    3.216

    Standard

    Ich schlendere gerne durch den Douglas aber die Tanten machen mir auch etwas Angst :D Unser douglas ist recht klein aber trotzdem sind da 5 Verkäuferinnen und nur eine davon an der Kasse,ergo: 4 lauern auf dich :D
    Ich glaub,die denken das ich da was klauen will nur weil ich nicht aussehe wie jemand der Geld hat und sämtliche High End Sachen kauft :thumbdown:
    Aber es gibt auch nette..einmal war ich mit meiner Mama einkaufen und wir haben trotzdem 2 Spiegel bekommen :thumbup:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •