Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Pickelmale

  1. #11
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Kisswu
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    Ich würde trotzdem nochmal zum Hautarzt gehen, der kann das ganze am Besten beurteilen dir Tipps geben und evtl. eine gute Creme/Maske verschreiben. Außerdem übernimmt bei Rezpeten ja auch meistens die KK die Kosten :) Besser als etwas mega teures im Internet zu kaufen wo man sich nicht sicher ist ob es hilft, beim HA kann man sich wenigstens noch direkt beschweren gehen...
    Lovely Daily Shit*___ Kisswu.de

  2. #12

    Standard

    als was gegen hilft ist auf jedenfall ein Peeling o.o geht aber auch nicht von heute auf morgen weg ich hätte aber auch ein gutes masken-Peeling Rezept , hab ich von Herr Tutorial :'D ist auch ganz einfach und billig zu machen man nehme 1 Teelöffel Apfelessig , aber wirklich nur Apfelessig OO weil normales die Haut nur reizt und das tut sicher sehr weh , 2-3 Teelöffel abgekühlten grünen Tee , je nach empfindlichkeit der Haut , 5 Teelöffel Zucker , 3-5 Teelöffel Honig , nochmals 5 Teelöffel Zucker und alles zu einer schönen Pampe verrühren , die Maske ist nicht sonderlich fest aber man kann sie auftragen , am besten mit einem Wattepad , einfach das Ganze Gesicht damit einschmieren und 5 Minuten lang in kreiselnden bewegungen (nicht zu fest!) einreiben massieren bla , so und danach 10 Minuten auf der Haut einwirklich lassen mit warmen Wasser ausspühlen und deine Haut fühlt sich schon viel glatter und geschmeidiger an und durch den Apfelessig wird die Haut samt Pickelmale immer stück für stück aufgehellt richtige sichtbare ergebnisse erkennt man nach ca. 2-3 Wochen , sollte 2-3 mal die Woche widerholt werden ^^.
    Achja , und den rest vom grünen Tee kann man natürlich auch noch verwenden , indem man ihn mit Apfelessig 2:1 mischt also mehr Grünen Tee als Apfelessig und anschliessend kann man das als Gesichtswasser verwenden verstärkt die Wirkung auch nochmal.

  3. #13
    Forenprinzessin Benutzerbild von bibifant
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Tsukimori.Ai Beitrag anzeigen
    als was gegen hilft ist auf jedenfall ein Peeling o.o geht aber auch nicht von heute auf morgen weg ich hätte aber auch ein gutes masken-Peeling Rezept , hab ich von Herr Tutorial :'D ist auch ganz einfach und billig zu machen man nehme 1 Teelöffel Apfelessig , aber wirklich nur Apfelessig OO weil normales die Haut nur reizt und das tut sicher sehr weh , 2-3 Teelöffel abgekühlten grünen Tee , je nach empfindlichkeit der Haut , 5 Teelöffel Zucker , 3-5 Teelöffel Honig , nochmals 5 Teelöffel Zucker und alles zu einer schönen Pampe verrühren , die Maske ist nicht sonderlich fest aber man kann sie auftragen , am besten mit einem Wattepad , einfach das Ganze Gesicht damit einschmieren und 5 Minuten lang in kreiselnden bewegungen (nicht zu fest!) einreiben massieren bla , so und danach 10 Minuten auf der Haut einwirklich lassen mit warmen Wasser ausspühlen und deine Haut fühlt sich schon viel glatter und geschmeidiger an und durch den Apfelessig wird die Haut samt Pickelmale immer stück für stück aufgehellt richtige sichtbare ergebnisse erkennt man nach ca. 2-3 Wochen , sollte 2-3 mal die Woche widerholt werden ^^.
    Achja , und den rest vom grünen Tee kann man natürlich auch noch verwenden , indem man ihn mit Apfelessig 2:1 mischt also mehr Grünen Tee als Apfelessig und anschliessend kann man das als Gesichtswasser verwenden verstärkt die Wirkung auch nochmal.
    Das Peeling-Rezept klingt vielversprechend, danke! Allerdings sollte man, laut meiner Hautärztin, keine Peelings machen, während man aktive Akne hat (Zumindest nicht bei Eiterpickeln), weil man sonst das Risiko eingeht Narben davon zu tragen und das will glaub ich niemand. Nur son kleiner Tipp am Rande. Aber man kann ja gegebenen Falls einfach dir betroffenen Stellen aussparen beim peelen.

  4. #14
    schoOokoOo
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tsukimori.Ai Beitrag anzeigen
    als was gegen hilft ist auf jedenfall ein Peeling o.o geht aber auch nicht von heute auf morgen weg ich hätte aber auch ein gutes masken-Peeling Rezept , hab ich von Herr Tutorial :'D ist auch ganz einfach und billig zu machen man nehme 1 Teelöffel Apfelessig , aber wirklich nur Apfelessig OO weil normales die Haut nur reizt und das tut sicher sehr weh , 2-3 Teelöffel abgekühlten grünen Tee , je nach empfindlichkeit der Haut , 5 Teelöffel Zucker , 3-5 Teelöffel Honig , nochmals 5 Teelöffel Zucker und alles zu einer schönen Pampe verrühren , die Maske ist nicht sonderlich fest aber man kann sie auftragen , am besten mit einem Wattepad , einfach das Ganze Gesicht damit einschmieren und 5 Minuten lang in kreiselnden bewegungen (nicht zu fest!) einreiben massieren bla , so und danach 10 Minuten auf der Haut einwirklich lassen mit warmen Wasser ausspühlen und deine Haut fühlt sich schon viel glatter und geschmeidiger an und durch den Apfelessig wird die Haut samt Pickelmale immer stück für stück aufgehellt richtige sichtbare ergebnisse erkennt man nach ca. 2-3 Wochen , sollte 2-3 mal die Woche widerholt werden ^^.
    Achja , und den rest vom grünen Tee kann man natürlich auch noch verwenden , indem man ihn mit Apfelessig 2:1 mischt also mehr Grünen Tee als Apfelessig und anschliessend kann man das als Gesichtswasser verwenden verstärkt die Wirkung auch nochmal.
    muss ich mal ausprobieren

  5. #15
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich hatte mit 16/17 auch furchtbar viele Pickel und war hochunglücklich über die ganzen Pickelmale nach der Pupertät. Ich hätte nicht gedacht, dass die mal verschwinden werden.
    Irgendwann hatte ich dann mal einen Artikel über Wirkstoffe gelesen und mich für die in dem Test empfohlenden Produkte >Erdbeermaske von Schabens (Fruchtsäure)< und das >Nachtgel von Jade Hautklar (Salizylsäure, Zink, Tonerde)< entschieden.
    Da ich die Produkte gut vertragen habe, habe ich über Jahre keine andere Pflegeserie mehr benutzt. Hautklar wirbt ja auch damit dass es gegen Pickelmale ist. Und was soll ich sagen, bei mir hat es wunderbar geholfen. Zwar über Jahre hinweg, aber die Pickelmale sind nun komplett weg.

    Seit dem ich aber weder Pickel, noch Pickelmale habe, benutze ich eine leichtere Pflegeserie (von Biotherm).

  6. #16
    ForenkönigIn Benutzerbild von Rox
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    Ich habe leider auch viele Pickelmale vor allem an den Wangen. Die sind auch mein größtes Problem. Die Pickel an sich gehen ja, aber die Male sind schon echt lästig. Während die Pickel bei mir immer besser werden, hat sich in den letzten Monaten bei den Malen leider nicht so viel getan. Bin deswegen auch regelmäßig beim Hautarzt. Hab da schon verschiedene Tabletten und Cremes verschrieben bekommen. Hat aber alles nicht so wirklich geholfen. Ich versuche jetzt einfach regelmäßig zu peelen und auch einmal die Woche eine Heilerdemaske zu verwenden. Mir kam es so vor, als hätte das bisher am besten geholfen. Hautarzt bringt also nicht immer was. Leider.
    Aber wenn jemand ein richtig gutes Rezept gegen die Biester hat, dann her damit :)

  7. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Ich benutze ja auch eine Fruchtsäure Pflegereihe und merke langsam, dass die Pickelmale heller werden. Natürlich dauert das alles, klar, aber so langsam tut sich da echt was.

    Lästig sowas. Erst das eine Übel und dann das andere..
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  8. #18
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    46

    Standard Produkte gegen pickelmale

    Hi,ich suche proudukte gegen pickelmale die wirklich helfen
    hoffe jemand kann mir helfen danke im vorraus .

  9. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Pickelmale sind Narben. Da gibts nicht wirklich Produkte für. Was teilweise helfen kann sind Produkte mit Fruchtsäure. Allerdings sind diese auch aggressiv und können nicht gut für deine Haut sein. Ab und an Peelen wenn du nicht gerade große Pickel hast und sonst hilft nur abwarten
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  10. #20
    Forenprinzessin Benutzerbild von moosmutzel88
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich habe Im Alter von 16/17 ein professionelles Fruchtsäurepeeling bei einer Kosmetikern machen lassen. Das half richtig gut gegen die Unreinheiten, die bei mir damals enorm waren.. aber ich habe auch an den schlefen noch narben, die allerdings m.E. nicht so schlimm sind. Vllt bin ich auch einfach zu lang mit unreiner Haut rumgelaufen und bin froh, dass diese Zeit endlich vorbei ist. Ich denke auch, dass es einfach Narben sind gegen die nur bedingt etwas zu machen ist. Wenn es bei dir richtig schlimm ist, würde ich das ganze mal beim Hautarzt checken lassen. In Anbetracht der Zeit dauert das schon bis das vollkommen abgeklungen ist..
    :girlsmileyheart::hug::girlsmileyheart:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •