Seite 7 von 11 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 107
  1. #61
    Newbie Benutzerbild von Angelochek
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    Versuchs mit Melkfett ;)
    hatte das Problem auch Jahrelang und jetzt ist fast nichts mehr da (nur weiche Ellenbogen):D

  2. #62
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von ByAngel
    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Melkfett ist da wirklich gut :) Oder Glysolid, das hat bei mir wahre Wunder gewirkt!
    Wobei Glysolid finde ich nicht so gut einzieht... danach solltest du dich an den eingecremten Stellen lieber erst mal nicht anziehen ^^'

  3. #63
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    Trockene Ellenbogen kenn ich auch gut :/ Teilweise reissen sie ein, aua. Ich schmier mir dann Cremen mit hohem Fettgehalt drauf, allerdings hilfts auch nur spontan, beim nächsten mal Duschen sind sie dann fast trockener als vorher :/

  4. #64
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Wenn es nur Hornhaut ist, hilft erst ein Körperpeeling (gewöhnliches Küchensalz gemischt mit Duschgel und ein bisschen Öl, auch das einfach aus der Küche) und danach Glysolid-Creme. Funktioniert auch für Knie und Fersen.

    Wenn es allerdings aussieht wie eine Schuppenflechte (mit Rötung und kleinen Hautschüppchen, oft scharf abgegrenzt von der umgebenden Haut) dann musst Du zum Hautarzt.
    Geändert von fwdberlin (08.04.2013 um 08:56 Uhr)

  5. #65
    Allwissende/r
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    324

    Standard

    Ich habe das alverde Pflege Öl Wildrose Sanddorn. Dies massiert man auf die noch feuchte Haut ein und ca. einen halben Tag später ist die ganze Haut weich und versorgt auch nachhaltig die Haut. Ich finde, seitdem ich das benutze, habe ich auch an den Ellenbogen viel weichere Haut bekommen.

  6. #66
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    Bepanthen hilft da gut

  7. #67

    Standard

    ich kenne das Problem nur zu gut...
    hilft meist einfach nur einmal abpeelen und dann mit nem babyöl oder einer Bobybutter einreiben, aber das reicht meistens nur bis zum nächsten tag vor... :/
    Charme ist der unsichtbare Teil der Schönheit, ohne den niemand wirklich schön sein kann.

    http://orakelprinzessin.blogspot.de/ ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust.

  8. #68
    Newbie
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    Also ich habe das auch, und bei mir hilft sehr gut Garnier Body Reparierende Pflegemilch 7 Tage... Das mache ich einfach jeden Tag drauf und fertig :)

  9. #69
    ForenkönigIn Benutzerbild von LemonHeart
    Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    158

    Standard

    Ich habe auch trockene Ellbogen, vor allem weil ich mich ständig abstütze. Ab und zu (ja, sollte ich häufiger machen ;)) tue ich Nivea Creme drauf. Hilft, aber am nächsten Tag kann ich nochmal eincremen... Sonst kenne ich auch keine guten Mittel...

  10. #70

    Standard

    Ich habe das gleiche Problem. Bei mir hilft es die Ellbogen erst kurz in Zitronensaft(mit Wasser verdünnt) und anschließend einige Minuten in Olivenöl zu tauchen. Danach mit lauwarmen Wasser abspülen und dann mit einer fettreichen creme (oder Vaseline) dich einschmieren. :thumbup:

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •