Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 52
  1. #21

    Standard

    Ich habe schon alle möglichen "normalen" (also aus dem Drogeriebereich) Haapflegeprodukte ausprobiert. Am besten komme ich z.Z. klar mit Garnier. Trotzdem, ich hatte in der letzten BoB eine Probe von Alterna und ich muss sagen die Haare haben einfach super ausgesehen, habe so eine Erfahrung bei Drogerieshampoos noch nie gemacht. Leider ist mir das doch etwas zu teuer für ein Shampoo 20 € auszugeben, dann noch die Spülung und Kur....da ist man dann im Monat bei 60 €, das ist echt zu viel.

  2. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    Ich benutze eigentlich nur die Drogerieshampoos und bin trotzdem zufrieden mit ihnen. Nur die Garnier Shampoos lassen sich bei mir extrem schlecht ausspülen... :(
    Die Fantasie tröstet Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus (1913-1960), französischer Dramatiker
    :girlsmileyheart:

  3. #23
    ChanDesi
    Gast

    Standard

    Das ist immer eine sehr subjektive Sache! ;D
    Was ist denn in unseren Augen "teuer" und was "günstig"?
    Teuer wäre für mich schon John Frieda und günstig die ganzen Sachen von Belea.
    Gerade bei Haarshampoo bin ich meistens immer im Mittelding; Herbal Essences, Gliss Kur, Dove etc.

    Jeder hat davon eine andere Ansicht, was besser ist teuer oder günstig?!
    Du könntest dir ja eventuell ein günstiges und ein teures Shampoo kaufen und testest beide mal einige Wochen, danach kannst du entscheiden, was haben deine Haare besser vertragen, bei welchem haben sie sich gut angefühlt und so weiter. (:

  4. #24
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich benutze meistens günstige Haarprodukte und komme super klar, meine Kur kostet auch nur etwa 4 €. Hab mit Friseurprodukten allerdings auch keine Erfahrungen.

  5. #25
    Skye
    Gast

    Standard

    Ich benutze momentan Shampoos von Balea Professional, was für mich schon billig ist. Die Produkte sind auch alle nicht schlecht, aber am liebsten nutze ich dann doch Haarpflege von Lush, eher Mittelpreissegment, weil da das Preisleistungsverhältnis auch stimmt. :)

  6. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    Haarstyling-Produkte hab ich die meisten von Balea Trend It Up. Ich finde die vollkommen ausreichend.
    Bei Shampoos greife ich auch eher zu den typischen Drogerie-Produkten, wie Balea, Herbal essences, Schwarzkopf und (leider immer wieder) zu Garnier. Ich finde alle echt gut, nur die Garnier Natural Beauty Shampoos lassen sich bei mir so schlecht ausspülen, aber auf der Packung steht dann immer "lässt sich gut ausspülen" und dann denke ich immer, dass vielleicht etwas geändert wurde... ;)
    Die Fantasie tröstet Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus (1913-1960), französischer Dramatiker
    :girlsmileyheart:

  7. #27
    ForenkönigIn Benutzerbild von Pipapo
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    Zitat Zitat von ChanDesi Beitrag anzeigen
    Du könntest dir ja eventuell ein günstiges und ein teures Shampoo kaufen und testest beide mal einige Wochen, danach kannst du entscheiden, was haben deine Haare besser vertragen, bei welchem haben sie sich gut angefühlt und so weiter. (:
    Aber teuer und teuer ist nicht das gleiche. Wenn man teure NK nimmt, dann ist die sicher besser als teure Silikonbomben. Ebenso bei niedrigpreisigen Shampoos. Deswegen achte ich auch auf die Inhaltsstoffe, da Produkte wie die von L'Oreal zB zwar teuer sind, aber fast nur aus minderwertigen Stoffen bestehen.
    Schaut doch mal bei meinem neuen frisch aus dem Ei gepellten Blog vorbei, Lob und Kritik sind erwünscht! :)
    www.mspiep.blogspot.de :spruce up:

  8. #28
    Skye
    Gast

    Standard

    Muss nicht sein, dass eine teure NK-Haarpflege besser ist, als eine KK. Alle Haare sind unterschiedlich und bei vielen funktioniert NK nicht. NK ist nicht immer besser. ;)

  9. #29
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    Ich habe momentan ziemlich kurze Haare und benutze nur ein Shampoo von der DM Hausmarke Balea.
    Auch als ich noch sehr lange Haare hatte war Balea Shampoo eigentlich das einzige mit dem ich auch längerfristig zufrieden war. Alle anderen Shampoos die ich hatte, habe ich nach dem Aufbrauchen nicht mehr oder nur seltenst nachgekauft.

    Superteures Shampoo habe ich aber noch nie selbst gekauft.

    Künftig würde ich gerne mal Haarseife ausprobieren, kann mir da eine von euch ein Produkt empfehlen?

  10. #30
    Allwissende/r
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    461

    Standard

    Also ich bin mit (günstigen) Drogerieshampoos meistens zufrieden.
    Das Balea Feuchtigkeitsshampoo kostet nur 65 Cent und ich finde es sehr gut.
    Auch Styling- und weitere Pflegeprodukte verwende ich momentan nur aus der Drogerie.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •