Hallo ihr Lieben,


ich muss das jetzt mal ansprechen, bzw. Loswerden.

Bei fast all meinen Drogerieläden in denen ich so unterwegs bin stirbt der Grabbelkorb aus. :naegel kauen:
Angefangen hat es in meinem DM. Da waren früher viele kleine Körbchen, die oft Randvoll mit uralten LE's oder Sortimentsumstellungssachen waren, manchmal sehr siffig das ganze, aber auch oft eine kleine Fundgrube. Zudem immer stark Reduziert (meist auf etwa 1 €) und oft seeehr reichhaltig.
In manch einem Budni war es ein riesiger Bottich, in dem man halb mit den Armen versank. Herrlich und oft eine wahre Schatztruhe.
Aber seit geraumer Zeit sind diese Fundgruben weg!

wie gesagt, das erstemal ist es mir bei DM aufgefallen, als ich auf der Suche nach einer LE war, die schon etwas veraltet war aber ich auch auf mein Glück hoffte.
Da war der erste Krabbelkorb ausgestorben.
Ich völlig perplext aus dem Laden und zu Budni rein. Wieder nichts. Auch nicht in der hintersten Ecke.
In den folgenden Wochen suchte ich bei dutzenden Budnis und Dm's mein Glück. Doch Pustekuchen. Weder die abgelegenen, noch die zentralen hatten noch einen Grabbelbottich. Weder in Hamburg, noch in Bremen, auch in Frankfurt war keiner mehr da.

Was ist denn hier los?
Einmal fragte ich auch eine Mitarbeiterin, wo denn der Wühlbottich sei. Daraufhin kam die Antwort: wurde alles verkauft.
Aber ehrlich, das kann ich nicht glauben!
Monatelang haben sich die Bottiche gefüllt und nie geleert und selbst wenn einer den ganzen Kram gekauft hat, in jeder einzelnen Fililale... dann müssten doch aus den alten LE's neue Sachen hinzu kommen. Ich sehe doch, wie gut bestückt viele Aufsteller noch sind ehe sie dann sang und klanglos verschwinden.
wobei, seit dem stehen viele Aufsteller bitter bis zum Zerfall da, trotslos und zum vollen Preis...

Warum ist der Krabbelkorb verschwunden? Ist das bei euch auch so? Was nun?


Einzig und allein MNY hat einen privaten, oft gut bestückten Krabbelkorb... und steht damit alleine da.