Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard Locken haltbarer machen

    Hallo,

    ich hab folgendes Problem:
    leider halten Locken bei mir sehr schwer, obwohl ich von Natur aus nicht superglattes Haar hab, europäischer Standard schätze ich.
    Ich hab schöne Heißwickler geschenkt bekommen, aber die Locken halten maximal 2 Stunden. Ich lass die Wickler lange genug aufheizen und lang genug in den Haaren. Daran kanns nicht liegen. Hab auch schon probiert vorher Lockenschaum reinzukneten usw. Hat leider nichts verbessert. Die Locken hängen sich einfach wieder aus.
    Vielleicht hab ich zu viele Haare auf dem Kopf, oder was könnte es noch sein?

  2. #2
    starling
    Gast

    Standard

    Locken nach dem Styling fixieren-> Haarspray???

    Das die Schwerkraft gegen den Sprung der Locke arbeitet ist doch logisch oder? ALso: Spray oder Lack drauf und gut!

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    die haare naach dem locken noch mit haarspangen hochgesteckt lassen, und ganz abkühlen lassen.
    dann haarspray drauf machen.
    && nicht so viel in den haaren rumfummeln ;)

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Da kann ich mich nur anschließen :)
    Bei mir hilft bei Locken auch nur jede Menge Haarspray.
    Einfach danach Haarspray darauf sprühen und wie schon gesagt nicht so viel rumfummeln.

  5. #5

    Standard

    Ich hätte ja nun gesagt Schaumfestiger.
    Hält bei mir Bombe (aber gut hab auch Naturlocken) aber bei dir ja wohl leider nicht.
    Ansonsten halt dann echt Haarlack oder Haarspray

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    was anderes als schaumfestiger wär mir jetzt auch nicht eingefallen...;)

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    954

    Standard

    Also ich würde nochmehr Schaumfestiger und aufjedenfall Haarspray und am besten die höchste Stufe benutzen für sehr starken Halt. Und wenn du sehr lange und auch schwere Haare hast, dann könnte es sein, dass es unmöglich ist die Locken lange haltbar zu machen. Aber vielleicht kennt dein Friseur einen Tipp?

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja, Haarspray mach ich natürlich auch drüber. Ich klippe die Locken auch hoch und lasse sie komplett auskühlen.
    Wahrscheinlich benutze ich zu wenig Haarspray. Ich mag halt dieses zubetonierte Gefühl nicht. Kann natürlich sein, dass ich einfach zu viele, zu schwere und zu lange Haare habe. Das hatte ich auch schonmal von einem Friseur gehört. Allerdings kenne ich Mädels mit weitaus schwereren Haaren, daher dachte ich nicht, dass das bei mir ein Problem werden könnte.

    Kennt denn jemand ein gutes Haarspray mit starkem Halt, aber ohne diesen Beton-Effekt? Oder muss man damit zwangsläufig leben, wenn man starken Halt will?

  9. #9
    Allwissende/r
    Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    302

    Standard

    Das grüne Haarspray von taft finde ich ziemlich gut und von Wella hab ich auch noch eins unzwar heißt das Form&Finish Glanz-Haarlack ultra starker Halt, das finde ich auch nicht schlecht. (Gibts beide auch als Reisegröße beim Müller oder dm, falls du nicht gleich das Fullsize kaufen willst, ist auch super zum Mitnehmen) Ich kanns auch nicht leiden, wenn die Haare sich so hart und verklebt anfühlen und die beiden finde ich ziemlich gut. Außerdem sollte man schon drauf achten, dass man genug Abstand beim sprühen hat und lieber so kurze Sprüher als zu viel auf einmal auf einer Stelle.

    Achja und wenn ich Locken mache und nur zum Schluss Haarspray draufsprühe, hängen die viel schneller durch, als wenn ich partien/strähnchenweise Haarspray und zum Schluss nochmal (kopfüber und schüttelnd) schnell drüber gehe. Gibt dann auch mehr Volumen ;)

    edit: Habe selber ziemlich lange und schwere Haare (so zwischen Taille und Hüfte), allerdings sehr stufig. Und Schaumfestiger benutze ich nie.
    Geändert von Lulu (09.09.2011 um 01:04 Uhr)

  10. #10
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    Vielleicht sind die Strähnen, die du auf die Wickler aufdrehst auch zu groß?...:)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •