Seite 2 von 10 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 95
  1. #11
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    Obwohl ich genrell kaum Probleme mit fettenden Haare habe, ist mir aufgefallen, dass die meine Haar eher strähnig werden, wenn ich sie offen trage. Vielleicht weil man dann zuviel mit den Händen hineinfässt oder beim häufigen Bürsten das Fett vom Ansatz her verteilt? In einer Flechtfrisur o.ä. bleiben zumindest meine Haar länger frisch.
    Trägst du noch Pony? Als ich eine ähnliche Frisur hatte, habe ich mir ab und zu nur den Pony gewaschen, weil der durchs Aufliegen auf der Stirn schneller strähnig wurde. Vielleicht ist das ja auch für Dich eine Option?

  2. #12
    ForenkönigIn Benutzerbild von Cornaline92
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Sushi Beitrag anzeigen
    Ich muss ganz ehrlich sagen,dass ich meine Haare fast jeden Tag wasche und zwar weil ich einfach Bock drauf hab. Ich liebe die Düfte meiner ganzen Shampoos und es hat einfach einen entspannenden Effekt für mich.
    So gehts mir auch xD Ich könnte meine Haare mittlerweile eigentlich auch nur jeden zweiten Tag waschen, aber aus Gewohnheit mach ich es noch fast jeden Tag...weil sonst auch die Kopfhaut schnell nervt. So gehts mir aber bei so vielen Dingen...auch beim Eincremen, das müsste ich nicht jeden Tag, manchmal hab ich auch keine Lust aber ich hab so viele duftende Bodylotions *_*

    Das mit dem Ausfetten muss ich auch mal machen, das müsste ich ja aber machen, wenn ich frei habe und nichts wichtiges zu tun habe...
    Mein Blog: In den Farbtopf gefallen

    Beauty, Fotografie und ein bisschen Kritzelei schaut doch mal vorbei :D

  3. #13
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2012
    Beiträge
    78

    Standard

    Versuch vielleicht mal deine Haare zu hause zu nem Zopf zu machen, dann fährst du dir nicht mehr so durch die Haare:)

  4. #14
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    36

    Standard

    das mit dem Kopfhautjucken kann man einfach unterbinden in dem man sich nen Zopf macht ;) auperdem hilft bei schuppender und juckender kopfhaut bei mir immer niveacreme die mach ich einfach auf die kopfhaut lass die so 10 minuten einwirklen und wasch sie dann mit shampoo raus, das hilft super.

  5. #15

    Standard

    Ich wasche meine Haare auch ziemlich täglich ... liegt aber auch daran das ich im krankenhaus arbeite und ich den gedanken nicht lecker finde die ganzen keime durch meine wohnung zu schleppen ^.^

    Aber auch ansonsten muss ich die fast täglich waschen weil ich so schrecklich juckende kopfhaut habe wenn ich das nicht tue komm ich aus dem kratzen nicht mehr raus... . ich bin ja schon froh das ich überhaupt ein Shampoo habe das mir inzwischen dabei hilft mich nicht wund zu kratzen =(
    Vita brevis - das Leben ist kurz ...
    viel zu kurz

    Der ganz normale Wahnsinn

  6. #16

    Standard

    Hallo,
    meiner Meinung nach kann man gegen vermehrte Talgproduktion (genauso bei fettiger Haut) nicht sehr viel tun. Gegen tägliches Haarwaschen mit einem milden Shampoo spricht meiner Erfahrung nach überhaupt nichts. Man möchte doch einfach dieses Frischegefühl haben. Ich würde jedoch starke Massage der Kopfhaut und hohe Föhnhitze vermeiden, die regen tatsächlich die Talgdrüsen zusätzlich an.
    Viele Grüße
    http://huhu-landei.blogspot.de/ freut sich über einen Besuch :yes:

  7. #17
    Newbie
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    18

    Standard

    Also ich wasche meine Haare auch täglich, und probiere im moment das "Balea Jeden Tag Schampoo" aus, ich wollte es mal testen da es ohne silikone ist und auch der duft göttlich ist (nach himbeere) :)

  8. #18
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    54

    Standard

    Ich muss sie auch jeden waschen obwohl ich sie am zweiten Tag zum Zopf machen könnte hab aber nur Schulterlanges sehr gestuftes Haar dann sind die in alle Richtung und dann wird der Zopf auch schwer!

  9. #19
    Urgestein Benutzerbild von Fluttershy
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    848

    Standard

    Ich muss meine Haare auch jeden Tag waschen, da sie sonst einfach unschön und fettig aussehen. Ich habe versucht den Waschrhythmus zu verlängern, hat nicht geklappt. Ich wollte aber auch nicht mit ungewaschenen, fettigen Haaren herumlaufen. Mit Trockenshampoo hab ich es auch schon probiert, aber da ich ziemlich dunkle Haare habe, hinterlässt Trockenshampoo immer so einen unschönen Schleier, den man deutlich sehen kann. Mittlerweile hab ich mich einfach mit abgefunden, meine Haare jeden Tag waschen zu müssen. :föhnen:
    Sam: So, you're saying having a soul equals suffering?
    Dean: Yes, that's exactly what I'm saying.


    { Supernatural, 6x09, Clap Your Hands If You Believe }

  10. #20
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von CherryCookie
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    20

    Rotes Gesicht Vielleicht nicht föhnen?

    Ich habe schon öfters gehört, dass du warmes föhnen nach dem Duschen der Kopfhaut den Anreiz gibt, mehr Fett zu produzieren.
    lg

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •