Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    74

    Standard Suche Foundation für Mischhhaut

    Hallo liebe Pinkmelianer,
    ich habe trotz vielem Testen bisher noch nicht das richtige Make-Up gefunden..
    Ich würde meine Haut als leichte Mischhaut beschreiben (die fettigen bzw trockenen Seiten sind nur sehr schwach ausgeprägt), die zu leichten Unreinheiten ( bei Stress ;) ) neigt. Das Make-Up soltle demnach einfach gut decken, nicht nachdunkeln und ein wenig Feuchtigkeit spenden. Mit p2 und Manhattan bin ich bisher noch nicht so glücklich geworden.
    Kann mir da jemand spontan etwas empfehlen ? :)

  2. #2
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.799

    Standard

    Von Maybelline gibt es ein feuchtigkeitsspendendes Make up :redface:

    http://www.amazon.de/dp/B0013BI4H6/r...SIN=B0013BI4H6
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  3. #3
    ForenkönigIn Benutzerbild von Nici
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    197

    Standard

    Versuch es vllt mal mit der Medium Foundation von Kiko. Kostet nur 5,90 €, für 50 ml ein guter Preis wie ich finde. Deckt beim dünnen Auftrag schon ganz gut, lässt sich aber noch aufbauen & ist feuchtigkeitsspendend! :)

    http://www.kikocosmetics.com/eshop/d...00101002/129/0

  4. #4
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    Es gibt von Yves Rocher ein deckendes und feuchtigkeitspendendes Creme-Make-Up ... dort kann man sich auch eigentlich immer recht gut beraten lassen hab das dort auch empfohlen bekommen und bin total zufrieden :-)
    Das ist öfters mal im Angebt und kostet dann so um die 8€ , wenn man das morgens benutzt spart man sich auch das vorherige eincremen wodurch ich den Preis schon gerechtfertigt finde

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    hey,
    das einzige make-up was mich bis jetzt überzeugt hat,
    war das Mineral Make-up von Maybelline,
    weil es nicht so schwer auf der haut liegt
    und auch nicht maskenhaft wirkt, für meinen
    geschmack ist die deckkraft gut, wobei man
    natürlich immer einen abdeckstift extra braucht

    ich hoffe das war hilfreich
    vlg

  6. #6
    Newbie Benutzerbild von Franziska
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hey :)

    Ich habe lange Zeit 'Vitalumière Aqua' von Chanel benutzt. Ich werde in Zukunft aber wohl auf die 'Face and Body Foundation' von MAC umsteigen, da mir dort der Preis wirklich 'angemessener' erscheint :)

    Das Pure Mineral Make-Up von Mayebelline habe getestet... Für meinen Hautton nur leider viel zu dunkel.
    Aber von der Konsistenz und der Deckkraft bin ich für den niedrigen Preis begeistert ;)

  7. #7
    Urgestein Benutzerbild von nnaddel
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    823

    Standard

    Zitat Zitat von Franziska Beitrag anzeigen
    Das Pure Mineral Make-Up von Mayebelline habe getestet... Für meinen Hautton nur leider viel zu dunkel.
    Aber von der Konsistenz und der Deckkraft bin ich für den niedrigen Preis begeistert ;)
    Das fand ich auch ziemlich gut - auch grad in puncto Feuchtigkeit spenden. Mir wars allerdings ebenfalls zu dunkel... ;)

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    Hmmm...vielleicht wirst du ja bei Clinique fündig. Kostet zwar etwas mehr, aber die haben ganz viele Varianten, auch für trockenere Haut...
    ich benutze im Moment den Moisture Surge Tintes Moisturizer. Man kann die Foundation aber eher mit ner getönten Tagescreme vergleichen (wobei ich die Deckkraft als relativ hoch empfinde), aber Feuchtigkeit spendet sie allemal.
    Kommt mich doch mal auf meinem Blog besuchen. Bin ganz neu ins Blogger-Business eingestiegen und immer erfreut über Rückmeldung :clapgirl:

    testinsel.wordpress.com

  9. #9

    Standard

    Ich kann die Sans Soucis Thermal Moist Foundation empfehlen, nutze die hellste davon und bin sehr zufrieden. Habe auch Mischhaut, die auf Foundations sonst mit Hitzepickelchen reagiert und an Stirn oder Nase austrocknet. Bei der Sans Soucis hatte ich bisher keine derartigen Probleme. Sie ist aber mit 19,50€ nicht gerade die günstige.

  10. #10
    starling
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KleinstadtMaedchen Beitrag anzeigen
    Ich kann die Sans Soucis Thermal Moist Foundation empfehlen, nutze die hellste davon und bin sehr zufrieden. Habe auch Mischhaut, die auf Foundations sonst mit Hitzepickelchen reagiert und an Stirn oder Nase austrocknet. Bei der Sans Soucis hatte ich bisher keine derartigen Probleme. Sie ist aber mit 19,50€ nicht gerade die günstige.
    Ich hab die auch. Die ist doch im Glastiegel mit Pumpe oder?
    Die ist super, weil sehr gut verträglich. Ich nehm die gerne für hellhäutige "Auftragsmädels" ;)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •