Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    224

    Frage Eure High End Lieblinge?

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vorgenommen in Zukunft mal mehr Produkte aus dem High End Bereich zu testen.

    Oft wurde schon gesagt, dass nicht alle Produkte aus diesem Segment auch gut sind. Da möchte ich nicht direkt viele Euros für einen Reinfall ausgeben.

    Was sind also eure Lieblingsprodukte (foundation, dekorative, etc) einer High End Marke?

    Gibt es etwas wo ihr sagt, da hat sich jeder Cent gelohnt?

    Bisher kenne ich da nur das Mineralized Skinfinish von Mac, das ich besitze. Das würde ich wirklich jeder Zeit nachkaufen und ist für mich das beste Puder.

    LG
    Lythliar
    ~Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.~

    Mein kleiner aber feiner Blog!
    life-is-sassy

    Dshini Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. ;)

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von olja
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.389

    Standard

    Ich liebe die Lippenstifte von MAC, da lohnt es sich wirklich und die Foundation von Estee Lauder ist super, Doble wear Light, meine ich.

    Ich habe so einiges aus dem High End bereich aber bei den meisten Produkten denke ich mir, ja sie sind nicht schlecht aber für dieses Geld würde ich es nicht nochmal kaufen.

  3. #3
    ForenkönigIn Benutzerbild von Kiarachan
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    101

    Standard

    Ich habe zu Weihnachten das Set "Yellow Diamond" (Bodylotion + Eau de Parfum) von Versace bekommen. Bei mir hielt der Duft nie lange an und die Bodylotion war leider nur ein schlechter Witz. Pflege an sich okay, Duft verschwindet schneller, als man aus dem Bad raus ist und die Inhaltsstoffe mischt zT Balea gesünder zusammen.

  4. #4
    Gelehrte/r Benutzerbild von tiga
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    201

    Standard

    Also ich besitze eine ganze Reihe Mac Pigmente und muss sagen... joar sind schick und alles aber jedes andere Pigment tut das selbe und kostet die Hälfte. Ich bin allerdings auch ehrlich, ich sehe es auch nicht ein so viel Geld für eine Foundation zu zahlen, wenn ich die wenn überhaupt nur im Winter nutze da tut es auch Catrice für ein 10tel des Preises. Aber ich glaube, ob man hight end kauft oder nicht ist ne glaubensfrage und nichts anderes

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Ich habe es schon lange aufgegeben "High End"-Kosmetik zu kaufen. Selbst wenn solche Produkte gut sind - die exorbitanten Preise sind durch nichts gerechtfertigt.

    Kleines Beispiel: Meine Nachtcreme (Balea med Ultra Sensitive Intensivcreme) kostet 4,45 für 50 ml. Sie tut genau das, was man von einer Nachtcreme verlangen kann: Sie macht die Haut weich und geschmeidig, auch noch am nächsten Morgen. So weit, so gut. Clarins hat Nachtcremes zum zehn-bis zwanzigfachen Preis im Angebot, Orlane eine zum 40-fachen Preis (179 Euro für 50 ml). Können diese Cremes auch nur annähernd zehn- bis vierzigmal so gut sein wie meine von Balea? Natürlich nicht.

    Ich wäre mal gespannt, was passieren würde, wenn eine Verkäuferin bei Orlane mir klarmachen will, ihre Creme sei doppelt so gut wie meine. Ob sie mir die dann für 8,90 Euro verkauft?

  6. #6
    Eowyn97
    Gast

    Standard

    Also ich finde die Preise einfach nur übertrieben!
    Dann kauf ich mir doch lieber 10-20 von den günstigeren Produkten, die von der Qualität genauso gut sind,als nur eine Superteure!!!

  7. #7
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    Ich habe viele unterschiedliche Produkte als allen Preisklassen. Teuer ist natürlich nicht immer besser - aber manchmal eben doch.

    Ich mag, was teurere Artikel angeht:
    -Mac Studio Fix Foundation
    -Chanel Poudre Universelle Libre
    -Mac Lippenstifte
    -Dior Lippenstifte
    -Estee Lauder Double Wear Concealer

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Shyra Beitrag anzeigen
    Teuer ist natürlich nicht immer besser - aber manchmal eben doch.
    ja klar- aber eben nur manchmal. Das bedeutet, das in der Mehrzahl der Fälle die billigeren Produkte mindestens genauso gut, wenn nicht besser sind als die teureren. Ich bin außerdem ganz sicher, dass "zehnmal so teuer" niemals auch "zehnmal so gut" bedeutet.

  9. #9
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Das liegt ja wohl auch daran, dass man nicht "zehnmal so gut" bezahlt, sondern einen Markennamen, eine (je nach Empfinden) hochwertige/wertvolle Verpackung usw. etc. - High End strebt nicht (nur) danach, das perfekteste Produkt zu bieten, sondern dem Käufer Luxus zu verschaffen. Muss man sich halt leisten können...

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Rea Beitrag anzeigen
    Das liegt ja wohl auch daran, dass man nicht "zehnmal so gut" bezahlt, sondern einen Markennamen, eine (je nach Empfinden) hochwertige/wertvolle Verpackung usw. etc. - High End strebt nicht (nur) danach, das perfekteste Produkt zu bieten, sondern dem Käufer Luxus zu verschaffen. Muss man sich halt leisten können...
    Ja, und leisten wollen. Und genau das will ich nicht - viel Geld für eine Verpackung zu bezahlen, die in meinem Bad rumsteht. Aber ich bin wohl einfach die falsche Zielgruppe für teuren "Luxus". Ich fahre ja auch ein gebrauchtes Auto und nähe mir meine Klamotten selbst ...

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •