Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    26

    Standard Gefärbtes Haar glanzlos HILFEEE

    Hab meine Haare hellbraun gefärbt,die Farbe ist schön nur ohne glanz ich weiß nicht ob ihr wisst was ich mein es sieht so glanzlos und langweilig aus .Könntet ihr mir irgendwelche Tipps oder Produkttipps geben ?
    Danke im Vorraus :thumbup:

  2. #2
    Allwissende/r Benutzerbild von Meerschweinchen
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Wie hast du deine Haare denn vor dem Färben behandelt?
    Hast du sie eventuell blondiert?
    Färbst du öfter? Wenn ja wie lange?
    Allgemein ist Pflanzenhaarfarbe immer gesünder und pflegend im Gegensatz zu chemischer.

    Glanzloses Haar kommt ja davon, dass die Schuppenschicht der Haare absteht.

    Sind deine Haare trocken?
    Glättest du? oder föhnst du heiss?

    Um die Schuppenschicht zu schliessen, würde ich dir nach jeder Wäsche eine saure Rinse empfehlen mit möglichst kühlem Wasser, denn heisses oder sehr warmes öffnet die Schuppenschicht, kaltes schliesst sie.
    Als Richtangabe würde ich jetzt sagen 1EL aus der Plastikzitrone auf 1 L Wasser.
    Je nach dem, welchen Härtegrad dein Wasser hat, kann die Dosis auch erhöht werden.

    Jedoch kann man auch an der Pflege Pfeilen, denn wenn deine Haare zu kaputt sein sollten, kann auch eine saure Rinse nicht helfen, daher wäre es hilfreich, wenn du meine Fragen von oben beantwortest, dann kann ich dir besser helfen was du tun kannst um deine Haare wieder gesund (und damit glänzend) zu bekommen.

  3. #3
    Forenprinzessin Benutzerbild von ToFi-Fee
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo Beautii,

    ich habe von natur aus dunkelbraune Haare, die nicht wirklich schön aussehen, also habe ich mir erst blonde Strähnchen färben lassen und jetzt wieder dunkelbraun drüber...gibt einen schönen Ombre Look =)

    Meine Haare wasche ich mit Schuppenshampoo (was schlecht ist für die Haarfarbe, aber da ich wirklich etwas Schuppen habe, ist mir das wichtiger), danach kommt eine super lecker nach Kokos riechende Kur von Schauma (Repair und Pflege) ins Handtuch trockene Haar. Anschließend kriegen meine Haar noch den Schutz vorm Föhnen verpasst (Got2be Schutzengel) und dann werden sie anschließend geföhnt und gestylt.
    So sehen meine Haare zumindest immer gepflegt und glänzend aus.

    Wenn ich fragen darf, welche Naturfarbe hast du? Ich finde besonders braun sieht recht schnell farblos aus, wenn man keine blond oder rot Partikel drin hat. Die geben dem Haar immer einen leichten Schimmer (erkennt man schön im Sonnenlicht)...meine Friseurin mischt auch immer mehrere Nuancen, damit es schön leuchtet.
    Geh einfach mal zu nem Friseur und lass dich da kurz beraten, das machen sie auch mal zwischen zwei Kunden.

    LG :spruce up:
    "I believe in pink.
    I believe that laughing is the best calorie burner.
    I believe in kissing, kissing a lot.
    I believe in being strong when everything seems to be going wrong.
    I believe that happy girls are the prettiest girls.
    I believe that tomorrow is another day and I believe in miracles."

    (Audrey Hepburn)

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Meerschweinchen Beitrag anzeigen
    Wie hast du deine Haare denn vor dem Färben behandelt?
    Hast du sie eventuell blondiert?
    Färbst du öfter? Wenn ja wie lange?
    Allgemein ist Pflanzenhaarfarbe immer gesünder und pflegend im Gegensatz zu chemischer.

    Glanzloses Haar kommt ja davon, dass die Schuppenschicht der Haare absteht.

    Sind deine Haare trocken?
    Glättest du? oder föhnst du heiss?

    Um die Schuppenschicht zu schliessen, würde ich dir nach jeder Wäsche eine saure Rinse empfehlen mit möglichst kühlem Wasser, denn heisses oder sehr warmes öffnet die Schuppenschicht, kaltes schliesst sie.
    Als Richtangabe würde ich jetzt sagen 1EL aus der Plastikzitrone auf 1 L Wasser.
    Je nach dem, welchen Härtegrad dein Wasser hat, kann die Dosis auch erhöht werden.
    Hallo,
    statt Plastikzitrone wäre für gefärbtes Haar Apfelessig besser, der zieht die Farbe nicht gleich raus. Zitrone hat ja eine aufhellende Wirkung. Und keine Angst der Geruch vom Apfelessig verfliegt sofort. Dosierung 1 Eßlöffel auf einen Liter kaltes Wasser. Danach glänzen die Haare sehr schön.

    Zweite Empfehlung wäre das Du Dir Kokosöl besorgst (Bioladen) und dieses immer vor dem Haare waschen am besten am Abend vorher wenn Du in der Früh die Haare wäscht einmassierst und längere Zeit einwirken lässt. Dies hilft gegen trokenes und glanzloses Haar und sind dann auch schön fluffig. Dosierung, hm Haselnuß großen Kleks nehme ich für meine Brustlangen Haare. Kommt auf die Haarlänge an je kürzer desto weniger. Wenn Du zuviel nimmst dann hast Du es schwer beim Auswaschen.

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    WOOWWW!! Danke für die Tipps habe jeden einzelnen ausprobiert.Zu meinen haaren man kann gar nicht beschreib was für eine Farbe sie haben ich habe sie sehr sehr sehr oft gefärbt blondiert usw..... und sie glänzen wieder Danke Ladys für die Tipps :***:thumbup:

  6. #6
    Allwissende/r Benutzerbild von Meerschweinchen
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Danke PinkyDinky, ich bin so ein Zitronenfan, dass mir glatt entgangen war, dass es natürlich auch mit Essig oder Apfelessig geht*Hand gegen Kopf*.

    Naja wenn es dir nur um den Glanz geht und dir die saure Rinse schon hilft, dann brauch ich dir ja nicht mehr grossartig zu helfen. Sonst hätte ich dir noch ein Roman über Pflege geschrieben ;-)

    Kannst mich dafür natürlich jederzeit anfragen, wenn man Interesse bestehen sollte. Aber dann mit genauerem Profil deines Haarzustandes.

    Liebe Grüsse

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •