Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Allwissende/r Benutzerbild von rosepetal
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    277

    Standard

    Ich habe jetzt schon oft gelesen, dass proteinhaltige Produkte in solchen Fällen helfen können.
    Die Balea Professionell Oil Repair Serie mochte ich auch (in den schwarzen Tuben), allerdings fetteten meine Haare schneller durch das Shampoo.
    Ansonsten würde ich es mal mit Ölen in den Längen probieren.

  2. #12
    Allwissende/r Benutzerbild von -Nina-
    Registriert seit
    18.08.2012
    Beiträge
    411

    Standard

    Mir helfen am besten Shampoos mit Keratin, z.B. von Nivea. Da gibt es silikonhaltige, aber auch silikonfreie (Diamond Gloss, Straight & Gloss, Brillant Blonde, Classic Care, 2in1 Express Shampoo und Spülung sowie Intense Repair sind silikonfrei). Ich benutze nur die silikonfreien.
    Zusätzlich mache ich Ölkuren, vorwiegend mit Kokosöl, was ich auch als Leave-in für die Spitzen nach der Wäsche verwende. Empfehlenswert ist auch das Alverde Haaröl.

  3. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Gerade bei trockenen und krausen Haaren denke ich, Silikone könnten sehr helfen. Feine und glatte Haare werden durch Silikone lappig und schwer, aber bei Dir wäre es auf jeden Fall einen Versuch wert.

  4. #14
    Dilemin
    Gast

    Standard

    Hallo Strawberrycherry, ich glaube wir haben beide dass gleiche leiden :/ ich werde es mal ausprobieren hoffentlich bring es bei mir auch was. Denn iwie reagiert doch jeder anders auf die Produkte.

    LG Dilemin

    Zitat Zitat von strawberrycherry Beitrag anzeigen
    Falls es dir hilft meine Haare waren strohig, trocken und krauselig. Ich hab sie selten bis nie geglättet. Ich hab Wellen und an einigen Stellen Locken und hab eine seehr sensible Kopfhaut. Ich hatte jahrelang Schuppen - zeitweise sogar Neurodermitis (wenn das richtig geschrieben ist. :p).
    Wenn du ähnliche Haare hast sollten die Produkte eig. was bringen.

  5. #15
    Dilemin
    Gast

    Standard

    Hallo Nina, dass mit dem Keratin habe ich im Internet auch oft gelesen. Werde mal ausschau dannach halten Keratinhaltige Produkte zu suchen.

    LG Dilemin

    Zitat Zitat von -Nina- Beitrag anzeigen
    Mir helfen am besten Shampoos mit Keratin, z.B. von Nivea. Da gibt es silikonhaltige, aber auch silikonfreie (Diamond Gloss, Straight & Gloss, Brillant Blonde, Classic Care, 2in1 Express Shampoo und Spülung sowie Intense Repair sind silikonfrei). Ich benutze nur die silikonfreien.
    Zusätzlich mache ich Ölkuren, vorwiegend mit Kokosöl, was ich auch als Leave-in für die Spitzen nach der Wäsche verwende. Empfehlenswert ist auch das Alverde Haaröl.

  6. #16
    Allwissende/r Benutzerbild von Lonnie
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Ich habe früher auch sehr trockene Haare gehabt, ich hab auch starke Naturlocken. Dann musste ich noch eine zeitlang Cortison nehmen, was meinen Haaren auch sehr geschadet hat.

    Ich mache seit einigen Jahren die Curley Hair Methode. Ich wasche meine Haare nur noch sehr selten mit Shampoo, in der Regel nehme ich nur eine Kur. Auch föhne ich meine Haare nicht mehr. Wenn ich mal den Föhn benutze, bekomm ich sofort Schuppen.
    Die R6B Creme von Lush mag ich auch total gerne, ich mag aber auch den Gerucht total!

    Meine Haare wasche ich immer kopfüber, gehe dann nur mit den Fingern durch und benutze auch kein Handtuch mehr, sondern ein altes T-Shirt und drücke die Haare nur noch aus.
    Die Gans erwacht im grauen Forst
    erstaunt in einem Adlerhorst.
    Sie blickt sich um und denkt betroffen;
    Mein lieber Schwan war ich besoffen

    http://brittavolk.blogspot.de/

  7. #17
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    Wenn es klappt schreib das mal hier rein. Das würde ich gerne wissen. :)
    The most beautiful creatures are the ones who are always kind and give everything for love ! <3

  8. #18
    Newbie Benutzerbild von binileini
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    Kenne ich zurzeit nur zu gut ! Meine Haare sind ebenfalls wie Stroh.. Sogar mein Liebling von Loreal Paris, also das Haaröl, bring nichts mehr.. Ich weiß echt nicht mehr weiter.. Seitdem ich das Shampoo von Aussie nicht mehr habe o.O .. Eventuell wendest du mal eine Haarmaske an, pures Öl etc. Soll anscheinend ja Wunder bewirken :D

  9. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    Hast du mal die Produkte von xxx probiert? Bei meinen trockenen Haaren haben die wahre Wunder bewirkt :-D
    Geändert von mel (12.09.2013 um 10:37 Uhr) Grund: Link entfernt - SEO Spam

  10. #20
    Dilemin
    Gast

    Standard

    Hallo Mädels,
    ich hab jetzt zweimal eine Öl-Kur gemacht (Morgens Öl ins Haar einmassiert und abends ausgewaschen) meine Haare fühlten sich dannach echt gut an hab zusätzlich noch mal in die Spitzen Öl einmassiert. Habe das Glück dass es nicht fettig wirkt man muss mit dem Öl echt aufpassen ich benütze immer reines Mandelöl, meine Haare sehen im Vergleich geschmeidiger aus. Aber ich schau mich immer noch weiter um :).

    LG

    Dilemin

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •