Hallo,

Ich hoffe ich bekomme hier Rat zu Pflegeprodukten die in meinem Fall zu empfehlen sind.

Erst mal ich habe einen kleinen Geldbeutel also will ich nicht mehr wie 90€ für ein Set ausgeben, das Duschgel-Shampoo,Deo(roller?) und Bodylotion hat.

Es sollte vegan sein und bei douglas oder müller in den Filialen stehen, weil onlinekaufen geht bei mir aktuell nicht.

Und am besten gegen zur neurodermitisneigender-mittesserneigender und schwitziger (hyperhidrose) Haut wirken.

Schon seit der Pubertät habe ich das Problem, dass die herkömmlichen Duschgele, Deoroller nicht so wirken wie sie sollten.
Aktuell besteht das Problem das naturkosmetische Produkte an mir und auch an den Handtüchern wie Klamotten müffelnd wirken als ranziger Geruch - jedenfalls nicht besonders frisch und gewaschen wie bei anderen (vllt. komisch aber ich vergleiche...) Mir ist auch aufgeffalen dass manchmal sogar der Schweissgeruch an den Achseln durchkommt (wahrscheinlich auch wegen der Regelblutung?). Und alles was so Zitrusduft hat oder Frucht, das scheint an mir nicht zu halten oder eben das was mild ist und für "Women" designt wurde.
Aber das für Typen kann ich ja schlecht nehmen irgendwie und einmal hatte ich mir aus Frust eines gekauft, dass zwar gut roch aber mich doch "schwer" riechen liess.

Ich habe meine Pflegeprodukte noch nicht finden können...

Soweit ist das Zeug was ich bisher kaufte (Bodylotion und Deoroller bes.) aber für mich sehr teuer. Das gibt es bei DM oder Rossmann (Weleda, Alverte, CD, Isana, Balea usw.)
Eigentlich will ich keine von den Marken mehr und keine Produkte davon testen. Grosse Marken mag ich ohnehin nicht und bislang war ja auch nie mal was dabei, durch das ich meines Empfindens nach weder nach Schweiss, noch ranzig rieche.

Ich hätte aber schon gern was aus douglas oder müller, das Körpergestank vertreibt. Lange hält, mit dem ich mich längere Zeit wohlfühlen kann. Nicht zu süß und nicht zu herb?

Das sind vielleicht komische Auflagen die ich an euch stelle aber glaubt mir einfach, das was ich bisher hatte, das Zeug riecht an mir nicht gut und darum suche ich Alternativen, weil ohne geht es schon mal gar nicht. Ob es krankheitsbedingte Ursachen hat, dass die Produkte nicht so wirken wie bei anderen die positiver Meinung dazu sind, könnte sein, aber das konnte ich nicht testen lassen. Leichte Hyperhidrose habe ich auf jeden Fall und hormonelle Probleme kann auch sein, obwohl die Schildrüse gut sein soll und die Routinetests normal.

VG